Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Hütteneckalm, Zwerchwand, Toleranzweg: Bad Goisern
Tour hierher planen Tour kopieren
Bergtour

Hütteneckalm, Zwerchwand, Toleranzweg: Bad Goisern

Bergtour · Inneres Salzkammergut
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Sektion Linz Verifizierter Partner 
  • Zeit-Wege-Diagramm im Detail
    / Zeit-Wege-Diagramm im Detail
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • /
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Schranken 1030m, Parkplatz 2
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Bikertafel zum Predigtstuhl 1020m
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Hütteneckalmgebiet (1040 m), re GH
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Zwerchwand ~1330m
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Einstieg am Ende der "Wiesenzunge"
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Seilsicherungen bei glatten Stellen
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Pfadspuren, Seilsicherung
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Ausstieg 1325m
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Tiefblick zur Hütteneckalm
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Tiefblick von der Zwerchwand 1330m
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Hallstättersee und Plassen
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Abstiegsmarkierung oben 1325m
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Ausstieg 1260m, Blick zur Hütteneckalm
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Infotafel Toleranzweg
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
m 1500 1400 1300 1200 1100 1000 900 800 7 6 5 4 3 2 1 km

Kurze Tour mit leichter Kletterei auf einem Art "Jagdsteig". Am Toleranzweg  beim Abstieg kann man etwas Kultur "tanken". Dann zurück zum Ausgangspunkt.

mittel
7,6 km
2:45 h
505 hm
505 hm

Vom Parkplatz zur Hütteneckalm. In leichter Kletterei zur Zwerchwand und zurück zur Hütteneckalm mit Einkehrmöglichkeit. Abstieg mit Besuch vom Schwarzenbachloch am Toleranzweg.

Autorentipp

Diagramm komplett ausdrucken:

In die Grafik klicken, rechte Maustaste "Grafik anzeigen" diese erscheint komplett. Wieder rechte Maustaste, "Grafik speichen unter" und mit Namen speichern. Dann kann man es korrekt, also ganz ausdrucken.

Profilbild von Karl Linecker
Autor
Karl Linecker 
Aktualisierung: 20.08.2019
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
Zwerchwand, 1.330 m
Tiefster Punkt
P Schwarzenbachloch, 925 m

Sicherheitshinweise

Nicht bei Nässe oder Schnee, der Steilaufstieg zur Zwerchwand wird gefährlich.

Weitere Infos und Links

Der perfekt markierter Weg führt zum "Schwarzenbachloch", eine der drei Höhlen, in denen früher geheime Gottesdienste der evangelischen Glaubensgemeinschaft gefeiert wurden. Die Seekarkirche in Gosau oder die Kalmooskirche am Kalmberg sind die beiden anderen Verammlungsplätze.

Start

Koordinaten:
DG
47.642030, 13.672560
GMS
47°38'31.3"N 13°40'21.2"E
UTM
33T 400296 5277368
w3w 
///neigte.genauigkeit.volles

Wegbeschreibung

Siehe auch detailliertes "Zeit-Wege-Diagramm in der Bildergalerie".

ANSTIEG: Vom Parkplatz (925 m) kurz auf der asphaltierten, dann auf der  Forststraße bergan zum Schranken (oberer Parkplatz 1030 m). Fast eben durch eine Senke und weiter bis zur Tafel um 1020 m. Gerade gehts ab zum Predigtstuhl (Bikerroute). Rechts weiter, eine Linkskurve und bei einem Bründl (1140 m) vorbei, zuletzt baumfrei zu den Hütteneckalmen. GH meist bewirtschaftet (außer Mo. und Di.) auf 1240 m. Hier ab zu einer Tafel genau Richtung Zwerchwand. Links vom Weg ab, gerade auf die "Wiesenzunge" zu und bis zu den Felsen. Hier ist rechts der Einstieg auf ca. 1260 m. Man muss hier das Seil finden, dann ist der Pfad eindeutig.

Achtung das ist kein Klettersteig!!!

Steil in leichter Kletterei (I-II) bergan, die glatten Stelle sind durch die Seile gesichert. Auf 1325 m steigen wir aus (Baumstrunk), die Zwerchwand ~1330 m ist rechts ganz nahe. Tolle Sicht hinab zur Hütteneckalm, aber auch zum Hallstättersee mit Plassen und wenn klar zum Dachsteinmassiv. 460 HM, <1 1/2 Std.

ABSTIEG: Zum Baumstrunk zurück. Am Pfad leicht abwärts genau Richtung Alm, roter kleiner Pfeil und kleine Punkte. Dann am Anstiegsweg über den Steilabbruch, zum Einstieg. Vom Einstieg (~1260 m) auf der"Wiesenzunge" direkt zur Wegtafel und zur Hütteneckalm, wo man einkehren kann. Toller Rückblick zur Zwerchwand. Dann auf der Forststraße vor dem Schranken (1025 m) rechts dem Toleranzweg mit Schwarzenbachloch und Infotafeln folgen. Durch eine Senke zur Flohwiese und zum Parkplatz.  45 HM und gut 1 1/4 Std. Gehzeit.

Insgesamt: 505 HM, fast 2 3/4 Std. und rd. 7,6 km Wegstrecke.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Von Norden die A1 bei Regau verlassen  und auf der B145 über Altmünster, Ebensee und Bad Ischl durch Bad Goisern.

Von Salzburg auf der B158 nach St. Gilgen und nach Bad Ischl, dann weiter auf der B145 nach Goisern.

Auf der Pötschenpass-Straße (B145) bis  St. Agatha, links abbiegen Richtung Hütteneckalm.

Parken

Mittlerer Parkplatz Flohwiese, links auf ca. 925 m mit Infotafeln.

Koordinaten

DG
47.642030, 13.672560
GMS
47°38'31.3"N 13°40'21.2"E
UTM
33T 400296 5277368
w3w 
///neigte.genauigkeit.volles
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Austriamap odgl. auf Handy

Kompass 020,  "Inneres Salzkammergut" 1:25.000

 

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Bergtourenausrüstung.


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
7,6 km
Dauer
2:45h
Aufstieg
505 hm
Abstieg
505 hm
Streckentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch Gipfel-Tour ausgesetzt versicherte Passagen Kletterstellen

Statistik

  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.