Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache ausw├Ąhlen
Start Touren ­čĹĹChiemgau King MTB­čĹĹ | Prince & Princess | Gold |
Tour hierher planen Tour kopieren
Mountainbike

­čĹĹChiemgau King MTB­čĹĹ | Prince & Princess | Gold |

Mountainbike · Chiemgau
Verantwortlich f├╝r diesen Inhalt
Chiemgau KING Verifizierter Partner 
  • Foto: Andreas Huber, Chiemgau KING
m 1200 1100 1000 900 800 700 600 500 50 40 30 20 10 km Checkpoint Chiemgau ÔÇŽ eBike Ladestation Dandlalm Checkpoint ÔÇŽ #RidetobeKini Checkpoint ÔÇŽ #RidetobeKini Radl-Sepp Ladestation Chiemgau Arena Radl-Sepp

Die Familienvariante Chiemgau KING Prince & Princess ist ideal f├╝r eint├Ągige Ausfl├╝ge. Die Strecke wird an einem Tag gefahren. ├ťber die Art der Krone entscheidet die Anzahl der Stempelstellen, die angefahren werden.

 

Gold: 7 Checkpoints / 56 KM / 867 HM

Silber: 6 Checkpoints / 42 KM / 385 HM

Bronze: 5 Checkpoints / 36 KM / 314 HM

 

Alle Checkpoints befinden sich an kinderfreundlichen Orten, sowie H├╝tten.

Strecke 56,5 km
6:38 h
867 hm
867 hm
1.021 hm
636 hm

 Checkpoint Glockenschmiede

Vom Chiemgau KING Hauptquartier geht es Richtung Glockenschmiede ├╝ber den Ruhpoldinger Marmor-Fossiliensteinbruch. Schon beim ersten Stopp erwartet uns ein Erlebnis. Die am Thoraubach im Brander Tal gelegene Glockenschmiede ist ein Hammerschmiede-Museum. Die in der Mitte des 17. Jahrhunderts entstanden geh├Ârt sie zu den wenigen noch bestehenden Hammschschmieden in Bayern. Heute ist sie ein bedeutendes Kulturdenkmal und ein beeindruckender Zeuge einer vergangenen Handwerkstradition.

Checkpoint M├Ąrchenpark

├ťber einen Wiesentrail geht es hinab und hinauf zur erf├╝hrchtigen R├╝bezahl-Statue des ber├╝hmten Freizeitparks. Hier legen wir einen Fotostopp ein. Der M├Ąrchenpark in Ruhpolding begeistert seit mehr als 50 Jahren seine gro├čen und kleinen Besucher. Generationen von Familien mit Kindern haben sich bereits von der M├Ąrchenwelt im M├Ąrchenpark verzaubern lassen. 

Checkpoint Dandlalm

Wir durchqueren den wundersch├Ânen M├Ąrchenwald. Der M├Ąrchenwald ist laut ├ťberlieferung im 13 Jahrhundert durch einen Felssturz entstanden. Dabei haben sich durch die Eigenart des Gesteins H├Âhlen und Grotten gebildet. Immer wieder geht es unter umgest├╝rzten B├Ąumen hindurch oder dar├╝ber hinweg. So schl├Ąngelt sich der Pfad der manchmal schwer zu erkennen ist zwischen den gro├čen Felsen hindurch.

Wir strampeln bergauf zur wundersch├Ânen Dandlalm. Wir landen unmittelbar im Almgebiet R├Âthelmoos. Das wundersch├Âne Panorama und leckere Essen l├Ąd f├╝r eine l├Ąngere Pause ein.

Checkpoint Chiemgau Arena

Gest├Ąrkt legen wir die Weiterfahrt an. Der Weg f├╝hrt romantisch und stets bergab an den Weitsee, der zum ber├╝hmten 3-Seen Gebiet zwischen Ruhpolding und Reit im Winkl geh├Ârt. Weiter geht der Track zwischen Weit- und Mittersee hindurch zur n├Ąchsten Stempelstation Chiemgau Arena, dem Biathlon-Bundesleistungszentrum im S├╝den von Ruhpolding.  

Checkpoint Schwarzachenalm

F├╝r die Silberkrone zu erreichen m├╝ssen wir ein weiteres Mal strampeln, denn es geht hinter zur sch├Ân gelegenen Schwarzachenalm. Idyllisch gelegen zwischen zwei Gebirgsb├Ąchen bietet sie genug M├Âglichkeiten f├╝r Kinder die Natur zu entdecken. Hier lohnt es sich f├╝r eine Kuchenpause und den herrlichen Blick auf das Sonntagshorn zu w├╝rdigen.

Checkpoint Zinnkopf-Bankerl

F├╝r Goldkurs kurbeln wir bergauf zum ÔÇ×Zinnkopf-BankerlÔÇť, dort wartet eine weitere Stempelstation auf uns, die mit einem ├╝beraus gl├╝cklichen k├Âniglichen Grinsen erreicht wird. Am Bankerl lohn es sich f├╝r ein paar Minuten die gewaltige Aussicht zu w├╝rdigen.  Von hier aus kann entschieden werden, ob die im oberen Teil anspruchsvolle Trail Variante genommen oder ├╝ber die Forststra├če zur├╝ck nach Ruhpolding geradelt wird. Bei schlechter Witterung ist die Trailvariante nicht zu empfehlen, da die Trails teils sehr matschig sind.  

Checkpoint Chiemgau Coaster

Kr├Ânender Abschluss der drei Strecken ist jeweils die Sommerrodelbahn in Ruhpolding. Der Chiemgau Coaster ist die neueste Attraktion direkt in Ruhpolding. Die Bahn garantiert Sommer wie Winter einen unvergleichlichen Fahrspa├č f├╝r Kinder und Erwachsene. Auf der schienengef├╝hrten Bahn brausen wir auf einer spektakul├Ąr angelegten Strecke bis ins Tal.

Profilbild von Andreas Huber
Autor
Andreas Huber
Aktualisierung: 20.04.2020
H├Âchster Punkt
1.021 m
Tiefster Punkt
636 m

Wegearten

Asphalt 6,29%Schotterweg 27,48%Naturweg 32,92%Pfad 8,80%Schieben 10,69%Stra├če 7,28%Unbekannt 6,50%
Asphalt
3,6 km
Schotterweg
15,5 km
Naturweg
18,6 km
Pfad
5 km
Schieben
6 km
Stra├če
4,1 km
Unbekannt
3,7 km
H├Âhenprofil anzeigen

Start

Koordinaten:
DD
47.763674, 12.639426
GMS
47┬░45'49.2"N 12┬░38'21.9"E
UTM
33T 323113 5292732
w3w 
///beherbergen.ebenso.helligkeit
Auf Karte anzeigen

Hinweis

Wildschutzgebiet Gr├╝ndberg: 01.11 - 30.04
alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DD
47.763674, 12.639426
GMS
47┬░45'49.2"N 12┬░38'21.9"E
UTM
33T 323113 5292732
w3w 
///beherbergen.ebenso.helligkeit
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fu├č oder mit dem Rad

Buchtipps f├╝r die Region

mehr zeigen

Kartentipps f├╝r die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Strecke
56,5 km
Dauer
6:38 h
Aufstieg
867 hm
Abstieg
867 hm
H├Âchster Punkt
1.021 hm
Tiefster Punkt
636 hm

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 12 Wegpunkte
  • 12 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
H├Âchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ├Ąndern.