Start Touren «Buiräbähnli-Safari» (2–3 Tage)
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen Tour kopieren
Fitness
Wanderung

«Buiräbähnli-Safari» (2–3 Tage)

Wanderung · Zentralschweiz
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourenplaner SCHWEIZ Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Seilbahn Diegisbalm–Oberalp.
    / Seilbahn Diegisbalm–Oberalp.
    Foto: Toni Kaiser, CC BY, Tourenplaner SCHWEIZ
  • / Seilbahn Geissmattli–Büelen.
    Foto: Toni Kaiser, CC BY, Tourenplaner SCHWEIZ
  • / Seilbahn Diegisbalm–Oberalp.
    Foto: Toni Kaiser, CC BY, Tourenplaner SCHWEIZ
  • / Seilbahn Diegisbalm–Oberalp.
    Foto: Toni Kaiser, CC BY, Tourenplaner SCHWEIZ
  • / Wolfenschiessen.
    Foto: Toni Kaiser, CC BY, Tourenplaner SCHWEIZ
  • / Beim Kreuz auf der Walenalp mit Blick über das Untere Engelbergertal.
    Foto: Toni Kaiser, CC BY, Tourenplaner SCHWEIZ
  • / Brunni mit Sommerrodelbahn.
    Foto: Toni Kaiser, CC BY, Tourenplaner SCHWEIZ
  • / Härzlisee.
    Foto: Toni Kaiser, CC BY, Tourenplaner SCHWEIZ
  • / Bord-Bahn.
    Foto: Toni Kaiser, CC BY, Tourenplaner SCHWEIZ
  • / Zentralbahn.
    Foto: Toni Kaiser, CC BY, Tourenplaner SCHWEIZ
  • / Zentralbahn.
    Foto: Toni Kaiser, CC BY, Tourenplaner SCHWEIZ
  • / Engelberg.
    Foto: Toni Kaiser, CC BY, Tourenplaner SCHWEIZ
m 2500 2000 1500 1000 500 40 30 20 10 km Eugenisee Engelberg Aaschlucht

Im Engelbergertal gibt es zahlreiche Seilbahnen welche von Bauern oder anderen Privatpersonen betrieben werden. Eine spezielle Seilbahn-Wanderung, die «Buiräbähnli-Safari» verbindet die Anlagen miteinander.
mittel
47,4 km
12:30 h
1935 hm
1935 hm

Zwei bis drei Tage sollte man für diese spektakuläre Rundtour einplanen, auf der man mit acht kleinsten, einer davon sogar offenen Bergbahnen, eben «Buirebähnli (Seilbahnen für Bergbauern), berg- oder talwärts schaukelt. Die Bahnen fahren nach Bedarf und sind in der Regel selbstfahrend. Ausgangs- und Endpunkt dieser Wanderung ist der Bahnhof Engelberg. Übernachtet wird in Berghütten auf dem Weg. So ist zum Beispiel der Berghof Brändlen eine der wunderbaren Übernachtungsmöglichkeiten mit eigener Bergbahn auf der orografisch rechten Talseite über Wolfenschiessen. Der gemütliche Bergbauernhof mit vielen Tieren verfügt über ein Gäste-Chalet, wo man auf Wunsch selber kochen oder sich von der freundlichen Familie Schmitter (in 3. Generation) mit z. B. leckeren Älplermakronen verwöhnen lassen kann.

Durch die gute Anbindung an Zentralbahn und Postauto kann man auch in Engelberg übernachten und die einzelnen Abschnitte als Tagesetappen wandern. Zur Planung ist bei Engelberg-Titlis Tourismus ein Faltprospekt zur «Buiräbähnli-Safari» erhältlich, der auch auf der Homepage zum Download zur Verfügung steht.

Autorentipp

Bei Engelberg-Titlis Tourismus gibt es für CHF 47.– den «Buiräbähnli-Pass». Der Pass beinhaltet 8 Buirebähnli und man spart CHF 5.– gegenüber Einzelfahrten.
outdooractive.com User
Autor
Jochen Ihle 
Aktualisierung: 11.02.2020

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1953 m
Tiefster Punkt
510 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Mehrtägige Wanderung (etwa 12,5 Stunden reine Marschzeit) auf markierten Wanderwegen. Kondition und Trittsicherheit erforderlich. Schwierigkeit: T3.

Weitere Infos und Links

Engelberg-Titlis Tourismus, Tel. +41 (0) 41 639 77 77, www.engelberg.ch

https://www.engelberg.ch/bergbahnen/seilbahnen-buiraebaehnli/

www.engelberg.ch/safari

Tourenbeschreibung siehe auch:
https://www.engelberg.ch/sommer-in-engelberg/wandern/weitere-wanderrouten/buiraebaehnli-safari/wanderung/

Start

Engelberg (999 m)
Koordinaten:
Geographisch
46.820115, 8.402351
UTM
32T 454411 5185347

Ziel

Engelberg

Wegbeschreibung

Engelberg – Egendössli – Mettlen – Grafenort – Büelen – Diegisbalm – Wolfenschiessen – Brändlen – Oberrickenbach – Fell – Sinsgäu – Bannalp – Alp Oberfeld – Brunni – Oberbord – Engelberg

Die Tour kann selbstverständlich in beiden Richtungen begangen werden.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit dem Zug nach Engelberg.

Anfahrt

Mit dem Auto nach Engelberg.

Parken

Parkplätze in Engelberg.
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Wandermagazin SCHWEIZ, Ausgabe 4/2019: Bähnlifieber. Rothus-Verlag, Solothurn, www.wanderwege.ch

Wandermagazin SCHWEIZ, Ausgabe 1/2/2012: Engelbergertal. Rothus-Verlag, Solothurn, www.wanderwege.ch

Kartenempfehlungen des Autors

LK 1:50.000, 245T Stans.

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Normale Wanderausrüstung, stabile Wanderschuhe, Reservekleider, Toilettenartikel, leichten Schlafsack und Stirnlampe für Übernachtung/en, Verpflegung und Getränke für unterwegs.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
47,4 km
Dauer
12:30h
Aufstieg
1935 hm
Abstieg
1935 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour Etappentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch geologische Highlights botanische Highlights faunistische Highlights Bergbahnauf-/-abstieg

Statistik

  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Neuer Punkt
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.