Start Bedingungen Rauches Tal/ Weg über den Westgipfel Hohe Munde gesperrt
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen
Sperrung

Rauches Tal/ Weg über den Westgipfel Hohe Munde gesperrt

Sperrung · Wetterstein-Gebirge und Mieminger Kette
Verantwortlich für diesen Inhalt
alpenvereinaktiv.com  Verifizierter Partner  Explorers Choice 

Der Weg von der Niederen Munde zur Hohen Munde (über den Westgipfel) ist seilversichert. Da die Fixierungen rosten und teils augerissen sind bleibt der Steig bis auf Weiterers gesperrt.

Weitere Infos dazu unter: https://www.telfs.at/news-detail/seilsicherung-auf-der-munde-gesperrt.html

Heute gesperrt seit 13.09.2019
  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
outdooractive.com User
Autor
Redaktion alpenvereinaktiv.com 
Aktualisierung: 14.03.2020

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(1)
Vincent Ehrmann 
14.07.2020 · Community
Wir sind den Steig am Wochenende gegangen, da wir diesen Hinweis hier nicht gesehen hatten. Wir hatten nur einen alten Bericht aus 2018 über die rostigen Anker gelesen und sind davon ausgegangen, diese seien zwischenzeitlich sicherlich erneuert. Zur Situation vor Ort: an beiden Ein-/Ausstiegen des Steigs gibt es kein Hinweisschild zu den beschädigten Ankern, lediglich das übliche Schild "nur für Geübte". Zu Beginn dachten wir sogar, dass die Absicherung erneuert sein musste, da sie so neu und unbeschädigt aussah. Erst unten in der Querung kamen dann die reihenweise gebrochenen Anker zum Vorschein. Selbstverständlich sollte man sich nicht auf diese Versicherung verlassen. Den Steig kann man mit der entsprechenden Erfahrung auch gut begehen ohne das Klettersteigset bzw. Stahlseil/Anker/Klammern verwenden zu müssen. Dazu sollte man einen B-Klettersteig ohne Klettersteigset begehen können bzw. im Fels den Grad II sicher beherrschen. Wer das Klettersteigset im Tal lässt: Steinschlaghelm nicht vergessen! Der ist sehr ratsam, da vor allem beim Abstieg vom Westgipfel in die Querung sehr viel loses Geröll rumliegt und leicht losgetreten werden kann.
mehr zeigen

Fotos von anderen