Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Bedingungen Längental (Kühtai) vollständig gesperrt
Tour hierher planen
Sperrung

Längental (Kühtai) vollständig gesperrt

Sperrung · Stubaier Alpen
LogoÖAV Alpenverein Innsbruck
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Alpenverein Innsbruck  Verifizierter Partner  Explorers Choice 

Das Längental bei Kühtai ist im Bereich des zukünftigen Speichersees "Kühtai" und den angrenzenden Talflanken bis voraussichtlich Herbst 2026 vollständig gesperrt. Die Bauarbeiten finden ganztägig und ganzjährig statt: 24/7/365.

Sprengarbeiten werden im Sommer (Fels) und Winter (Lawinen) durchgeführt. Etwa 20 neue Lawinensprengmasten stehen im vorderen Bereich des Längentals: Im Bereich Zwölferkar - Zwölferkogel - Kleiner Zwölferkogel - Hohe Mut Bergstation auf der Westflanke und zwischen Hochwanner - Mittertaler Türmen auf der Ostflanke.

Besondere Vorsicht gilt den Mixed-Routen am Zwölferkogel. Die Zustiege liegen ebenfalls im gesperrten Bereich und sind ausgesprochen häufig durch die Lawinensprengungen gefährdet.

Unbefugte werden zum Taleingang zurückgebracht. Die Bauarbeiten sind bis Herbst 2026 geplant.

Ich persönlich rate auch dringend von einem Anstieg aus den Nachbartälern oder Nachbarbergen mit Abstieg/Abfahrt ins Längental ab. Die Eigengefährdung durch die zahlreichen Sprengtätigkeiten ist immens.

Heute gesperrt 06.01.2022 – 31.12.2026
  • Foto: Lukas Ruetz, ÖAV Alpenverein Innsbruck
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Profilbild von Lukas Ruetz
Autor
Lukas Ruetz 
Aktualisierung: 06.01.2022

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen