Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Hütten Henaralmhütte
Tour hierher planen
Selbstversorgerhütte

Henaralmhütte

Selbstversorgerhütte · Alpen · 1.660 m
Naturfreunde Österreich, Bundesorganisation
Verantwortlich für diesen Inhalt
Naturfreunde Österreich, Bundesorganisation Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • / Hütte 2006
    Foto: Naturfreunde Österreich, Bundesorganisation
  • / Hütte im Herbst
    Foto: Naturfreunde Österreich, Bundesorganisation
  • / Aufenthaltsraum mit Küche
    Foto: Naturfreunde Österreich, Bundesorganisation
  • / Aufenthaltsraum mit Küche
    Foto: Naturfreunde Österreich, Bundesorganisation
  • / Schlafraum
    Foto: Naturfreunde Österreich, Bundesorganisation
  • / Schlafraum
    Foto: Naturfreunde Österreich, Bundesorganisation
  • / Abendstimmung
    Foto: Naturfreunde Österreich, Bundesorganisation
  • / Hütte im Winter
    Foto: Naturfreunde Österreich, Bundesorganisation
  • / Hüttenwart Lois
    Foto: Naturfreunde Österreich, Bundesorganisation
  • / Sonnwendfeuer
    Foto: Naturfreunde Österreich, Bundesorganisation
  • / Wasser / Waschraum
    Foto: Naturfreunde Österreich, Bundesorganisation
  • /
  • /
  • /
  • /
  • /
  • /
  • /
  • /
  • /
  • /
  • /
  • /
  • /
  • /
  • /
Die Henaralmhütte befindet sich auf 1660 m im Toten Gebirge
Lage:
1660 m, auf der Henarwiese (Totes Gebirge)
15 Minuten vom bewirtschafteten Albert Appelhaus entfernt

Zugänge:
Von Grundlsee - 3-4 Std. (Weg Nr.235).
Von Altaussee - Loserstraße (Parkplatz) - Augustwiese - Appelhaus - 3-4 Std. (Weg  201,235)
Von Altaussee - Seewiese - Appelhaus - 5 Std. (Weg 212, 235)
Von Ebbensee - Offensee - Wildensee - 5 Std. (Weg 235, 212)

Markierte Wege:
Schoberwiesalm - Tressensattel - Bad Aussee - 5 Std. (Weg 235, 233)
Wildensee -Offensee- Ebensee - 5 Std. (Weg 235, 212)
Grieskarscharte - Almsee -  5-6 Std. (Weg 201, 235)
Elmgrube - Pühringerhütte (Weg 201, 214)

Besteigungen:
Großer Woising 2061 m - 2 Std. (Weg 232).
Wilder Gössl bzw. Salzofen 2070 m - 2 Std. (Weg 201, 239, 213)
Rinnerkogel 2012 m - 2 Std. (Weg 235, 212, 231)

Skitouren:
Großer Woising 2061 m - 2 Std.
Rinnerkogel 2012 m - 2 Std.
Überquerung: Wildenseealm - Rauchfang - Bräuningalm - Loser (Wintermarkierung) - 4-5 Std.
 
Besonderheiten:
Die Henarhütte ist eine ideale Oase für Ruhesuchende. Nach Absprache mit dem Hüttenwart besteht die Möglichkeit bei Gruppenreservierungen die Hütte alleine zu belegen. Essen kann man in das nahe gelegene Albert Appelhaus gehen. Ausgestattet ist die Hütte mit einer Votovoltaikanlage, Solardusche und einer großen Sonnenterrasse.

Selbstversorgerhütte
Von Mai bis Anfang November auf markierten Wegen erreichbar.
Wegen der exponierten Lage ist die Hütte im Winter geschlossen!

Hüttenausstattung:
Matratzenlager mit 13 Schlafplätzen ( max. 19)
Geschirr, Kochgelegenheit, Wasserzuleitung, Decken vorhanden. Fotovoltaikanlage, WC - Plumpsclo
Dusche im Aussenbereich

Anfahrt:
Über Grundlsee oder Altaussee oder Ebensee ( Offensee )

Schlafplätze

Anzahl Matratzenlager
13

Allgemein


Familien

Schlüssel

 

Winterraum

 

Preise

ab   5,00 €
Preise für Mitglieder:
Nächtigung: 9,00 €
Kinder:        5,00 €

Preise für Nichtmitglieder:
Nächtigung: 15,00 €
Kinder:         6,00 €


 

Adresse

Henaralmhütte
Henaralmhütte
8990 Bad Aussee

Öffentliche Verkehrsmittel

 

Anfahrt

Anfahrt: Über Grundlsee oder Altaussee oder Ebensee ( Offensee )

Koordinaten

DD
47.687680, 13.868950
GMS
47°41'15.6"N 13°52'08.2"E
UTM
33T 415121 5282207
w3w 
///irgendwo.kocher.steuer

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Zustiege zur Hütte

empfohlene Tour Schwierigkeit schwer
Strecke 16,9 km
Dauer 7:15 h
Aufstieg 1.204 hm
Abstieg 560 hm

Die Tour wurde anlässlich 125 Jahre NATURFREUNDE angelegt. Sie führt vom Wiener NATURFREUNDE-Zentrum in Stadlau zum ältesten NATURFREUNDE-Haus am ...

von Herbert Wagner,   Naturfreunde Österreich, Bundesorganisation
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 10,6 km
Dauer 4:00 h
Aufstieg 481 hm
Abstieg 428 hm

Die Tour wurde anlässlich 125 Jahre NATURFREUNDE angelegt. Sie führt vom Wiener NATURFREUNDE-Zentrum in Stadlau zum ältesten NATURFREUNDE-Haus am ...

1
von Herbert Wagner,   Naturfreunde Österreich, Bundesorganisation
Alle Zustiege in Karte anzeigen

Empfehlungen in der Nähe

empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 10,6 km
Dauer 4:00 h
Aufstieg 481 hm
Abstieg 428 hm

Die Tour wurde anlässlich 125 Jahre NATURFREUNDE angelegt. Sie führt vom Wiener NATURFREUNDE-Zentrum in Stadlau zum ältesten NATURFREUNDE-Haus am ...

1
von Herbert Wagner,   Naturfreunde Österreich, Bundesorganisation
Bergtour · Grundlsee
Woising vom Appelhaus
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 4,1 km
Dauer 2:15 h
Aufstieg 450 hm
Abstieg 38 hm

Das Albert Appelhaus erwandert man von Grundlsee oder Altaussee in etwa 3,5 bis 4 Stunden. Um den Sonnenaufgang auf dem Woisinggipfel zu erleben, ...

von Hermann Rastl,   Tourismusverband Ausseerland-Salzkammergut
Schwierigkeit
Strecke 9,2 km
Dauer 3:18 h
Aufstieg 100 hm
Abstieg 1.022 hm

Der Weg geht zuerst beständig, fast schon eben dahin und dann recht steil bergab - das unangenehme hierbei ist dass der großteil des Weges ...

von Susanne Schwarz,   Community
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer Etappe 4
Strecke 13,3 km
Dauer 7:00 h
Aufstieg 850 hm
Abstieg 1.120 hm

Albert-Appel Haus (1663 m) - Wildensee - Rinnerkogelsattel - Ahnenschacht - Wildenkogel / Schönberg (2093 m) über Schönberg Ostgrat – Ischlerhütte ...

1
von Wolfram Sterrer,   alpenvereinaktiv.com
Premium Inhalt Schwierigkeit
Strecke 24,6 km
Dauer 8:30 h
Aufstieg 400 hm
Abstieg 1.500 hm

Nun verlassen Sie das Karstplateau des Toten Gebirges nach Norden – an der einzigen Stelle, wo das auch Bergwanderern möglich ist. Alle anderen ...

von Wolfgang Heitzmann,   KOMPASS
Schwierigkeit
Strecke 24,7 km
Dauer 7:55 h
Aufstieg 568 hm
Abstieg 1.625 hm

Die siebzehnte Etappe des Salzkammergut BergeSeen Trails ist eine lange und landschaftlich sehr eindrucksvolle Bergwanderung in hochalpinem Gelände.

von Salzkammergut Tourismus,   Salzkammergut
Mehrtagestour · Ausseerland-Salzkammergut
Salzkammergut Day 10: Wildenseehütte - Offensee
Schwierigkeit
Strecke 8,9 km
Dauer 3:04 h
Aufstieg 158 hm
Abstieg 1.027 hm

Salzkammergut BergeSeen Trail: part of 18 Day 1 of traditional annual "Aussee Tour" in reverse Wildenseealm (1521m) Variant: Start at ...

von Robb Knapp,   Community
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer
Strecke 12 km
Dauer 7:00 h
Aufstieg 845 hm
Abstieg 1.012 hm

Landschaftlich sehr schöner und abwechslungsreicher Übergang, auf dem man die Vielseitigkeit des Toten Gebirges erleben kann. Einige Wegstellen ...

von Simon Bergmann - Abteilung Hütten, Wege und Kartographie ÖAV,   alpenvereinaktiv.com

Alle auf der Karte anzeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Öffnungszeiten

Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
offen zeitweise offen
Von Mai bis Anfang November auf markierten Wegen erreichbar. Wegen der exponierten Lage ist die Hütte im Winter geschlossen!
Buchung auf Anfrage

Eigenschaften

Familien

Henaralmhütte

Josef Zeisel
Henaralmhütte
8990 Bad Aussee
Telefon 0664 830 4370 Mobil 0650 520 2921

Inhaber

Naturfreunde Österreich, Bundesorganisation
1600 m 1800 m
Vormittag
1600 m 1800 m
Nachmittag

Lawinenlage

·
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 2 Zustiege zur Hütte