Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen

Hunsrück-Hochwald

Nationalparke sind Gebiete, die ökologisch besonders wertvoll sind oder über natürliche Schönheit verfügen und im Auftrag einer Regierung verwaltet werden. Sie werden oft auch als Erholungsgebiete und für sanften Tourismus genutzt.

Fläche: 101,95 km²
Digitize the Planet e.V.  Verifizierter Partner 
Autor dieser Seite
LogoDigitize the Planet e.V.

Aktivitäten im Hunsrück-Hochwald


Wanderungen
Radtouren
MTB-Touren
Fernwanderwege
Alle Aktivitäten anzeigen Weniger anzeigen

Sehenswürdigkeiten im Hunsrück-Hochwald


Highlights

Karte / Hunsrück-Hochwald
Interaktive Karte
Fernradweg · Hunsrück
Hunsrück-Radweg
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer
Strecke 162,4 km
Dauer 13:00 h
Aufstieg 1.700 hm
Abstieg 1.800 hm

Der Hunsrück-Radweg führt von Saarburg an der Saar hinauf in den Hunsrück, durchquert die gesamte Region und endet in Bacharach am Rhein.  

1
von Iris Müller,   Hunsrück-Touristik GmbH
Wanderung · Deutschland
Um die Talsperre Nonnweiler
Premium Inhalt Schwierigkeit schwer
Strecke 18,1 km
Dauer 5:15 h
Aufstieg 454 hm
Abstieg 454 hm

Wir umrunden die Talsperre Nonnweiler und passieren dabei neben dem Planetenwanderweg, ein historisches Hammerwerk und einen keltischen Ringwall.

3
von Malin Frank,   ADAC Wanderführer
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 11,2 km
Dauer 4:00 h
Aufstieg 265 hm
Abstieg 265 hm

Der Züscher Hammer, das größte Eisenhüttenwerk des Hunsrücks im 17. Jahrhundert sowie der Keltische Ringwall Otzenhausen auf dem Dollberg, eine ...

14
von Iris Müller,   Hunsrück-Touristik GmbH
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 178,2 km
Dauer 44:36 h
Aufstieg 5.487 hm
Abstieg 5.206 hm

Der Fernwanderweg Saar-Hunsrück-Steig, ausgezeichnet als Premiumweg durch das Deutsche Wanderinstitut, verläuft im gleichnamigen Naturpark quer ...

3
von Cornelia Grömminger,   Outdooractive Redaktion
Mehrtagestour · Romantischer Rhein
Hunsrückhöhenweg
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 168,3 km
Dauer 65:00 h
Aufstieg 4.491 hm
Abstieg 4.446 hm

Der Hunsrückhöhenweg führt Euch über knapp 170 km zu den höchsten Gipfeln des Mittelgebirges im Zentrum von Rheinland-Pfalz. Vom Rheinufer in ...

von Patrick Küpper,   Outdooractive Redaktion
Wanderung · Hunsrück-Hochwald
Nationalpark-Traumschleife Trauntal-Höhenweg
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 13,8 km
Dauer 4:00 h
Aufstieg 318 hm
Abstieg 318 hm

Hinauf zum Wehlenstein mit seiner herrlichen Aussicht in den Nationalpark, vorbei am sagenumwobenen Vorkastell und entlang des Flüsschens Traun - ...

28
von Sandra Wenz,   Birkenfelder Land
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
Strecke 9,1 km
Dauer 3:00 h
Aufstieg 294 hm
Abstieg 294 hm

17.12.2021: Sperrung aufgrund einer revierübergreifenden Jagd.   Mit 9,1 Kilometer und nur 300 Höhenmeter ist die Nationalpark-Traumschleife ...

34
von Naheland-Touristik GmbH,   Edelsteinland
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • Highlights
Fernradweg · Hunsrück
Hunsrück-Radweg
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer
Strecke 162,4 km
Dauer 13:00 h
Aufstieg 1.700 hm
Abstieg 1.800 hm

Der Hunsrück-Radweg führt von Saarburg an der Saar hinauf in den Hunsrück, durchquert die gesamte Region und endet in Bacharach am Rhein.  

1
von Iris Müller,   Hunsrück-Touristik GmbH
Wanderung · Deutschland
Um die Talsperre Nonnweiler
Premium Inhalt Schwierigkeit schwer
Strecke 18,1 km
Dauer 5:15 h
Aufstieg 454 hm
Abstieg 454 hm

Wir umrunden die Talsperre Nonnweiler und passieren dabei neben dem Planetenwanderweg, ein historisches Hammerwerk und einen keltischen Ringwall.

3
von Malin Frank,   ADAC Wanderführer
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 11,2 km
Dauer 4:00 h
Aufstieg 265 hm
Abstieg 265 hm

Der Züscher Hammer, das größte Eisenhüttenwerk des Hunsrücks im 17. Jahrhundert sowie der Keltische Ringwall Otzenhausen auf dem Dollberg, eine ...

14
von Iris Müller,   Hunsrück-Touristik GmbH
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 178,2 km
Dauer 44:36 h
Aufstieg 5.487 hm
Abstieg 5.206 hm

Der Fernwanderweg Saar-Hunsrück-Steig, ausgezeichnet als Premiumweg durch das Deutsche Wanderinstitut, verläuft im gleichnamigen Naturpark quer ...

3
von Cornelia Grömminger,   Outdooractive Redaktion
Mehrtagestour · Romantischer Rhein
Hunsrückhöhenweg
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 168,3 km
Dauer 65:00 h
Aufstieg 4.491 hm
Abstieg 4.446 hm

Der Hunsrückhöhenweg führt Euch über knapp 170 km zu den höchsten Gipfeln des Mittelgebirges im Zentrum von Rheinland-Pfalz. Vom Rheinufer in ...

von Patrick Küpper,   Outdooractive Redaktion
Wanderung · Hunsrück-Hochwald
Nationalpark-Traumschleife Trauntal-Höhenweg
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 13,8 km
Dauer 4:00 h
Aufstieg 318 hm
Abstieg 318 hm

Hinauf zum Wehlenstein mit seiner herrlichen Aussicht in den Nationalpark, vorbei am sagenumwobenen Vorkastell und entlang des Flüsschens Traun - ...

28
von Sandra Wenz,   Birkenfelder Land
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
Strecke 9,1 km
Dauer 3:00 h
Aufstieg 294 hm
Abstieg 294 hm

17.12.2021: Sperrung aufgrund einer revierübergreifenden Jagd.   Mit 9,1 Kilometer und nur 300 Höhenmeter ist die Nationalpark-Traumschleife ...

34
von Naheland-Touristik GmbH,   Edelsteinland
  • Highlights

Entdecke die Region

Hütten

Regeln

Bitte berücksichtigt die lokalen Hinweise zum Schutz der Natur.

Reiseplanung


Wetter

Klima

__data.scaleLeft || ''__ __data.scaleRight || ''__
Tagesmax. | Tagesmin. Ø Sonnenstunden pro Tag

Ausflugstipps der Community

  285
Bewertung zu Auf Abenteuerwegen zum Erbeskopf von Andrea
15.12.2021 · Community
Eine Tour, die kein abenteuersuchender User braucht und ein Wanderer nicht will!!! Zu Beginn wie auch am Ende die vom Autor beschriebenen ungehbaren ehemaligen Wege (plus nasse Füsse) - selbst für Abenteuerlustige kaum machbar!! Habe mir zusätzlich ab dem Erbeskopfgipfel die Traumschleife "Gipfelrauschen" gegönnt! 4 Sterne von mir ausschließlich für die phänomenale Fernsicht von der Windklangskulptur und den schönen Premiumweg!!! Meine Fotos kann ich momentan leider nicht hochladen, da auch nach mehrmaligen Versuchen Outdooractive angehalten wird!
mehr zeigen
Bewertung zu Auf die höchste Hunsrück-Höhe nahe Thalfang von Andrea
15.12.2021 · Community
Wanderung am 15.01.2017 bei 20-25cm Pulverschnee per GPS ab Tranenweier gemacht - in wunderschöner Natur mit Ausblicken und absoluter Ruhe (außer am Hunsrückhaus und bei der Skiabfahrt)! Auch als Langlaufstrecke geeignet! Kleiner Verbesserungsvorschlag: nach dem Hunsrückhaus in der Hälfte des Aufstiegs nach rechts dem Saar-Hunsrück-Steig folgen bis zur Siegfrieds-Quelle und ab dort wieder dem Wanderweg - so hat man sich das Stück Pfaffenstraße erspart! Wer möchte, kann auch noch ein Stück der Traumschleife "Gipfelrauschen" mit einbauen!
mehr zeigen
Im Aufstieg von Tranenweier
Foto: Andrea Warth, Community
Väterchen Frost hat seine Spuren hinterlassen
Foto: Andrea Warth, Community
Skiabfahrt unterhalb der Aussichtsplattform "Windklang"
Foto: Andrea Warth, Community
Abzweig zur Traumschleife "Gipfelrauschen"
Foto: Andrea Warth, Community
Natur und Stille pur
Foto: Andrea Warth, Community
Ausblick Richtung Deuselbach
Foto: Andrea Warth, Community
Winterzauber
Foto: Andrea Warth, Community
Auf dem Saar-Hunsrück-Steig im Abstieg
Foto: Andrea Warth, Community
An der Siegfrieds-Quelle
Foto: Andrea Warth, Community
Alles anzeigen Weniger anzeigen