Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Punkte Steinzeitsiedlung Tonocov grad
Tour hierher planen
Historische Stätte

Steinzeitsiedlung Tonocov grad

Historische Stätte · Julische Alpen · 394 m
LogoÖAV Sektion Hermagor
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Sektion Hermagor Verifizierter Partner 
  • /
    Foto: Juergen Hilgenberg, ÖAV Sektion Hermagor
Die Erhebung liegt direkt am Isonzo (slowenisch: Soča) und zeichnet sich durch steil abfallende Flanken aus. Dadurch sperrt sie den Durchgang des Tales, was zeitweise von großer strategischer Bedeutung war. Gegenüber, auf der westlichen Seite des Flusses, liegt unterhalb der Anhöhe der kleine Ort Kobarid. Das Gipfelplateau, das von Felsen und zeitweise auch von Steinmauern geschützt war, bedeckt eine Fläche von 150 × 90 m.
Bereits seit dem 3. Jahrhundert n. Chr. ist eine römische Höhensiedlung nachweisbar. Aus dieser Zeit sind Münzen, außerdem Bronze- sowie Eisengegenstände, aber keine Gebäudereste bekannt. Unklar ist, ob schon damals eine Befestigungsmauer errichtet wurde. In der zweiten Hälfte des 4. Jahrhunderts und am Beginn des 5. Jahrhunderts scheint die Intensität der Besiedlung den Funden zufolge zugenommen zu haben. Mauerreste und Ergebnisse vergleichbarer Siedlungen (Rifnik, Brinjeva gora) deuten auf eine Befestigung in dieser Zeit hin. Gesichert ist dies allerdings nicht. Die Metallfunde sind jenen der wichtigen römischen Festung Ad Pirum auf der Passhöhe des Birnbaumer Waldes vergleichbar. Zahlreiche Waffenfunde aus dieser Zeit sprechen für eine Militärbesatzung.
Profilbild von Juergen Hilgenberg
Autor
Juergen Hilgenberg
Aktualisierung: 14.04.2017

Koordinaten

DD
46.257345, 13.580539
GMS
46°15'26.4"N 13°34'49.9"E
UTM
33T 390598 5123620
w3w 
///ehrenamtlich.schriftlich.raumschiff
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Empfehlungen in der Nähe

empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 7,7 km
Dauer 2:45 h
Aufstieg 304 hm
Abstieg 304 hm

Von Kobarid (Karfreit oder italienisch Canoretto) vorbei am Gefallenenehrenmal zur steinzeitlichen Ausgrabungsstätte Tonocov grad, hinab ins Soča- ...

6
von Juergen Hilgenberg,   alpenvereinaktiv.com

Alle auf der Karte anzeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 8 Touren in der Umgebung