Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen
Burg

Schwanenburg

Burg · Niederrhein · geöffnet
Verantwortlich für diesen Inhalt
Niederrhein Tourismus Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Schwanenburg in der Dämmerung
    / Schwanenburg in der Dämmerung
    Foto: Martina Gellert, Niederrhein Tourismus
  • / Ansicht Schwanenburg
    Foto: Martina Gellert, Niederrhein Tourismus

Die Schwanenburg: Das Wahrzeichen von Kleve!

Zum ersten Mal wurde die Klever Schwanenburg im Jahre 1020 in den Klosterrather Annalen erwähnt.

Im Jahre 1663 ließ der Statthalter des Großen Kurfürsten, Johann Moritz von Nassau-Siegen die Burg durch den niederländischen Architekten Pieter Post im Stil des niederländischen Barocks umbauen. Durch Einsturz und Abriss in der Mitte des 18. Jahrhunderts reduzierte sich der Bau auf den heutigen Umfang. Bereits seit damals befinden sich auf der Burg die Gerichtsbehörden. Heutzutage ist hier der Sitz des Amts- und Landgerichts Kleve. Im Schwanenturm befindet sich ein kleines geologisches Museum. Außerdem hat man von der Burg und vom Turm aus einen eindrucksvollen Blick über die Rheinebene bis in die Niederlande.

Öffnungszeiten

Heute geöffnet
Montag11:00–17:00 Uhr
Dienstag11:00–17:00 Uhr
Mittwoch11:00–17:00 Uhr
Donnerstag11:00–17:00 Uhr
Freitag11:00–17:00 Uhr
Samstag11:00–17:00 Uhr
Sonntag11:00–17:00 Uhr

Öffnungszeiten des Schwanenturms

1. April bis 31. Oktober:Montag bis Sonntag 11-17 Uhr

1. November bis 31. März:Samstag & Sonntag 11-17 Uhr

Preise:

Eintrittspreise:

Erwachsene: 3,00 €, Studenten: 1,00 €, Schüler: 0,50 €, Familien: 6,00 €, Gruppen ab 5 Pers.: 2,00 € pro Person

 

Weitere Infos erhalten Sie bei der Tourist-Info Kleve:

Minoritenplatz 2,

47533 KleveTel.:

0 28 21 / 84-806

Fax: 0 28 21 / 84-899

E-Mail: info@wtm-kleve.de

Mo - Fr: 10-17 Uhr sowie Sa: 10-14 Uhr

outdooractive.com User
Autor
Martina Gellert
Aktualisierung: 03.06.2019

Öffentliche Verkehrsmittel

Anreise mit dem Zug:

Sie erreichen den Bahnhof in Kleve mit der Nordwestbahn (RE 10 und Rhein-Münsterland-Express RE 7) und mit diversen Buslinien der NIAG. Zum Beispiel ab Bahnhof Emmerich mit der Buslinie SB 58.

Die Schwanenburg ist ca. 1 Km vom Bahnhof entfernt.

Anfahrt

Anreise mit dem Auto:

Über die A 57 Köln-Nimwegen → Nehmen Sie die Abfahrt Kleve/Goch-West und folgen sie der B 9 Richtung Kleve.


Über die A 3 Köln-Arnheim→ Nehmen Sie die Abfahrt Emmerich/Kleve und folgen sie der B 220 Richtung Kleve. 



Anreise über Nimwegen→ 
Über die A 50 / A 73, dann der Ausschilderung Richtung Nimwegen-Zentrum, dann Richtung Kleve. Nach der Grenze der B 9 Richtung Kleve folgen. 
Am Ende der A 15 der Ausschilderung Richtung Kleve folgen. Nach der Grenze der B 9 Richtung Kleve folgen.

Parken

Eine Übersicht aller Parkmöglichekeiten in Kleve finden Sie auf der Internetseite der Stadt Kleve:

https://www.kleve.de/de/inhalt/parken/

 

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Touren hierhin

Typ
Name
Strecke
Dauer
Aufstieg
Abstieg
25,2 km
1:35 h
30 hm
32 hm
18,9 km
1:20 h
92 hm
92 hm
Auf Karte anzeigen

Schwanenburg

Schlossstraße  1
47533 Kleve
Telefon 02821 22884

Eigenschaften

Ausflugsziel Familien
  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Neuer Punkt
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
  • 4 Touren in der Umgebung
Radfahren · Niederrhein

Prinz-Moritz-Route

03.06.2019
leicht
25,2 km
1:35 h
30 hm
32 hm
Die Prinz-Moritz-Route führt Sie durch das Klever Land, vorbei an geschichtsträchtigen und kulturellen Örtlichkeiten.
von Martina Gellert,   Niederrhein Tourismus
Radfahren · Niederrhein

Museums-Route

03.06.2019
leicht
18,9 km
1:20 h
92 hm
92 hm
Eine Route auf der es Einiges zu entdecken gibt!
von Martina Gellert,   Niederrhein Tourismus
11.03.2020
schwer
80,6 km
5:30 h
89 hm
100 hm
Kleve – Kranenburg – Kalkar – Bedburg-Hau Streckenlänge: 80,6 km, 5:22 h (Ø 15 km/h)
von Aron Marszalek,   Niederrhein Tourismus
23.09.2019
schwer
231,1 km
15:49 h
228 hm
241 hm
Die Oranier-Fahrradroute lädt dazu ein, die wechselvolle Geschichte des niederländischen Königshauses Oranien-Nassau grenzüberschreitend zu erkunden.
von Niederrhein Tourismus ,   Niederrhein Tourismus
  • 4 Touren in der Umgebung