Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Punkte Schloss Wildeck
Tour hierher planen
Schloss

Schloss Wildeck

Schloss · Erzgebirge · geöffnet
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismusverband Erzgebirge e.V. Verifizierter Partner 
  • Schloss Wildeck mit Aussichtsturm "Dicker Heinrich"
    / Schloss Wildeck mit Aussichtsturm "Dicker Heinrich"
    Foto: Stadtverwaltung Zschopau
  • / Luftaufnahme Schloss Wildeck
    Foto: Patrick Engert, Chemnitz von oben, Tourismusverband Erzgebirge e.V.
Das Schloss Wildeck mit einer wechselvollen Geschichte bietet vom Aussichtsturm "Dicker Heinrich" einen herrlichen Rundblick über Zschopau und die Umgebung. 

Die erste urkundliche Erwähnung einer mittelalterlichen Befestigungsanlage stammte aus dem Jahre 1299, im Mittelpunkt dieser Anlage befindet sich der Bergfried Dicker Heinrich. In den Jahren 1545 bis 1547 wird auf Betreiben des Herzog Moritz, dem späteren Kurfürsten von Sachsen, die Burg zum Jagdschloss im Renaissancestil umgebaut. Nach einer wechselvollen Geschichte erstrahlt heute das Schloss Wildeck im neuen Glanz. Im Schloss befindet sich die Motorradausstellung MotorradTRäume, die sich mit der Geschichte des Motorradbaus in Zschopau befasst. Die Motorenwerke Zschopau mit den Marken DKW und MZ waren einst die größten der Welt. Die Maschinen waren nicht nur unverwüstlich sondern auch im Rennsport sehr erfolgreich.

 

Öffnungszeiten

Heute geöffnet
Sonntag10:00–17:00 Uhr
Montag10:00–17:00 Uhr
Dienstag10:00–17:00 Uhr
Mittwoch10:00–17:00 Uhr
Donnerstag10:00–17:00 Uhr
Freitag10:00–17:00 Uhr
Samstag10:00–17:00 Uhr

Wir öffnen unser Museum wieder ab dem 05.06.2021!

Ein Besuch lohnt sich auch schon jetzt: gemäß der aktuellen sächsischen Corona-Schutzverordnung sind die Medienausleihe in der Bibliothek und Einkäufe (click & collect) in unserem Souvenirshop ab sofort wieder möglich.

 

Bistro to go täglich von 12 bis 17Uhr geöffnet!

Schauen Sie vorbei und bleiben Sie gesund!

 

Preise:

Bergfried "Dicker Heinrich"

Erwachsene: 1,50 €

Kinder (7-18 Jahre) 0,75 €

 

Mineralienausstellung"Erzgewölbe"

Erwachsene: 1,50 €

Kinder (7-18 Jahre): 0,75 €

 

Motorradmuseum, Stadtgeschichte, Renaissanceräume 

Erwachsene: 3,50 €

Kinder (7-18 Jahre): 2,50 €

 

Sparkarte (Bergfried, Mineralienausstellung, Motorradmuseum, Stadtgeschichte, Renaissanceräume)

Erwachsene: 5,00 €

Kinder (7-18 Jahre): 3,00 €

 

Familienkarte

2 Erwachsene und mindestens 1 Kind: 10,00 €

 

Schlossführung(nach Vorbestellung: 03725 287-170)

Erwachsene: 8,00 €

Kinder (7-18 Jahre): 4,00 €

Downloads

Aktuelle Hinweise für Besucher zum Infektionsschutz auf Schloss Wildeck
Profilbild von Stadt Zschopau Schloss Wildeck
Autor
Stadt Zschopau Schloss Wildeck
Aktualisierung: 01.06.2021

Öffentliche Verkehrsmittel

Zschopau ist über die Erzgebirgsbahn sehr gut angebunden. Die RB 80 (Zschopautalbahn) fährt von Chemnitz über Flöha, Zschopau, Wolkenstein, Annaberg-Buchholz bis nach Cranzahl. Vom Bahnhof in Zschopau erreicht man schnell attraktive Wanderwege wie zum Beispiel den Zschopautal-Wanderweg. Das Schloss Wildeck ist direkt vom Bahnhof zu sehen und fußläufig über die Zschopaubrücke und vorbei am Denkmal „Zschaap mei Geß“ erreichbar.

 

Neben dem Zug kreuzen auch einige Buslinien das Zentrum von Zschopau (Ausstieg Zschopau, Neumarkt):

206, Chemnitz, Zschopau, Marienberg

207, Chemnitz, Zschopau, Olbernhau

216, Zschopau, Scharfenstein, Marienberg, Großrückerswalde

217, Zschopau, Scharfenstein, Wolkenstein

233, Zschopau, Grießbach

238, Zschopau, Scharfenstein, Drebach, Thum, Ehrenfriedersdorf

240, Zschopau, Wilischthal, Gelenau, Herold, Thum

 

Zschopau unterhält einen Busbahnhof auf der Waldkirchener Straße.

Anfahrt

Anfahrt über B174 aus Chemnitz oder Marienberg kommend, Ausfahrt Zschopau Süd in Richtung Zentrum. Schloss Wildeck befindet sich in unmittelbarer Nähe zum Alt- und Neumarkt in Zschopau. Aus Augustusburg kommend über S228 (Waldkirchener Straße) der Beschilderung Richtung Zentrum folgen.

 

Achtung : Bis Ende Juli 2021 gibt es viele Umleitungen in der Innenstadt

Parken

Parkmöglichkeiten befinden sich direkt am Schlosshof (für zwei Stunden mit Parkscheibe kostenfrei), außerdem am Altmarkt Zschopau, Parkflächen an den Anlagen, Parkplätze "Gartenstraße" sowie an der Bahnhofstraße

Koordinaten

DG
50.745699, 13.068650
GMS
50°44'44.5"N 13°04'07.1"E
UTM
33U 363743 5623324
w3w 
///sonstiger.angebracht.galaxie
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Barrierefreiheit

  • Stufenloser Zugang zum Gebäude/Objekt/Gelände (ggf. über Aufzug/Rampen)
  • 90 cm Mindestbreite aller Durchgänge / Türen
  • WC für Menschen mit Behinderung

Mit dem Treppenlift sind alle Stockwerke des Ostflügels für Rollstuhlfahrer zugänglich. Dies ermöglicht den Besuch der DKW-Sammlung Rasmussen sowie der historischen Renaissance-Räume.
Das Münzkabinett ist über eine 6cm-Stufe und Tür 94cm zugänglich. Rollstuhlfahrer-WC: Tür 93cm, 120x145cm vor und 77cm rechts neben WC, 47cm WC-Höhe.

Dieser Prüfbericht wurde von Tourismusverband Erzgebirge e.V. erstellt.

Touren hierhin

Typ
Name
Strecke
Dauer
Aufstieg
Abstieg
71,1 km
6:00 h
677 hm
856 hm
4,7 km
1:25 h
96 hm
109 hm
3 km
0:49 h
43 hm
38 hm
73,2 km
1:25 h
1.251 hm
1.251 hm
136,9 km
2:00 h
2.108 hm
2.098 hm
132,4 km
13:40 h
1.244 hm
2.278 hm
126,1 km
35:15 h
1.381 hm
2.419 hm
Auf Karte anzeigen

Schloss Wildeck

Schloss Wildeck 1
09405 Zschopau
Telefon +49 (0) 3725 287170

Eigenschaften

Ausflugsziel Familien Schlechtwettertipp barrierefrei
  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
  • 8 Touren in der Umgebung
Top Schwierigkeit schwer
Strecke 71,1 km
Dauer 6:00 h
Aufstieg 677 hm
Abstieg 856 hm

Radeln entlang der Zschopau-Felsen.

von Bastian Rakow,   Rochlitzer Muldental / Tourismusregion Zwickau - Das Zeitsprungland
Top Schwierigkeit leicht
Strecke 4,7 km
Dauer 1:25 h
Aufstieg 96 hm
Abstieg 109 hm

Diese kurze Tour führt Sie südlich der Zschopau über Stock und Stein, vorbei an Zeugen mittelalterlichen Bergbaus und entlang der Zschopau. 

2
von Stadt Zschopau Schloss Wildeck,   Tourismusverband Erzgebirge e.V.
Stadtrundgang · Zschopau
Rundgang Zschopau
Top Schwierigkeit leicht
Strecke 3 km
Dauer 0:49 h
Aufstieg 43 hm
Abstieg 38 hm

Oft wünscht man sich beim Betrachten einzelner Gebäude mehr über sie zu erfahren. An 18 bedeutsamen Bauwerken entlang des Rundganges durch ...

von Stadt Zschopau Schloss Wildeck,   Tourismusverband Erzgebirge e.V.
Top Schwierigkeit mittel
Strecke 73,2 km
Dauer 1:25 h
Aufstieg 1.251 hm
Abstieg 1.251 hm

Die Autounion war Deutschlands erster staatlicher Automobilkonzern. Auf dieser Tour entdecken Sie die geschichtsträchtigen Orte der fusionierten ...

von Stadt Zschopau Schloss Wildeck,   Tourismusverband Erzgebirge e.V.
Top Schwierigkeit
Strecke 136,9 km
Dauer 2:00 h
Aufstieg 2.108 hm
Abstieg 2.098 hm

Erzgebirge pur - auf zwei Rädern landschaftliche und kulturelle Höhepunkte erfahren.

von Stadt Zschopau Schloss Wildeck,   Tourismusverband Erzgebirge e.V.
Top Schwierigkeit
Strecke 53,4 km
Dauer 0:50 h
Aufstieg 956 hm
Abstieg 956 hm

Die Motorradstadt Zschopau lädt alle Biker herzlich ein, die Region und die Geburtsstätte des sächsischen Motorradbaus zu erfahren. 

von Stadt Zschopau Schloss Wildeck,   Tourismusverband Erzgebirge e.V.
Top Schwierigkeit mittel
Strecke 132,4 km
Dauer 13:40 h
Aufstieg 1.244 hm
Abstieg 2.278 hm

Der Zschopautalradweg gilt als der bekannteste Radweg des Erzgebirges. Er schlängelt sich auf einer Länge von 137 km durch das romantische ...

2
von Ute Florl,   Tourismusverband Erzgebirge e.V.
Mehrtagestour · Sachsen
Zschopautalweg
Top Schwierigkeit mittel
Strecke 126,1 km
Dauer 35:15 h
Aufstieg 1.381 hm
Abstieg 2.419 hm

Lernen Sie das romantisch gelegene Zschopautal kennen und lieben. "Erobern" Sie zu Fuß die Schlösser und Burgen hoch über der Zschopau!

von Birgit Knöbel,   Tourismusverband Erzgebirge e.V.
  • 8 Touren in der Umgebung