Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Punkte Parkplatz Hammerstiel
Tour hierher planen
Parkplatz

Parkplatz Hammerstiel

Parkplatz · Berchtesgadener Alpen · 760 m
Verantwortlich für diesen Inhalt
DAV Sektion Teisendorf Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Wanderparkplatz Hammerstiel
    / Wanderparkplatz Hammerstiel
    Foto: Stefan Stadler, DAV Sektion Teisendorf
  • / der große Parkplatz Hammerstiel wird im Winter geräumt
    Foto: Stefan Stadler, DAV Sektion Teisendorf
  • / Hinweistafel vom Alpenverein über die Wald- und Wildschongebiete
    Foto: Stefan Stadler, DAV Sektion Teisendorf

Der Parkplatz Hammerstiel ist ein guter Ausgangspunkt für die Touren auf der Nordseite des Watzmann.

Die Tageskarte des großen Wanderparkplatzes kostet EUR 3,- (Stand 2019) und es stehen Toiletten zur Verfügung.

Der Parkplatz wird im Winter großflächig geräumt. Am Ausgangspunkt befindet sich eine Kontrollstelle für LVS-Geräte und eine Hinweistafel vom Alpenverein auf dem die Wald- und Wildschongebiete markiert sind.

Im Sommer geht man von Hammerstiel nach Kühroint. Diese Strecke darf als eine von wenigen im Nationalpark Berchtesgaden auch mit dem Mountainbike befahren werden. Weiters ist es typisch von Hammerstiel aus auf den kleinen Watzmann zu gehen.

Von hier startet im Winter die sehr beliebten Skitouren in das Watzmannkar und auf den Mooslahner. Auch das Watzmann Hocheck und der kleine Watzmann kann als sehr anspruchsvolle Skitour von hier aus begangen werden.

Profilbild von Stefan Stadler
Autor
Stefan Stadler 
Aktualisierung: 28.04.2019

Öffentliche Verkehrsmittel

Man fährt auf der Bahnlinie München-Salzburg (bzw. S-Bahn-Linie S3 von Salzburg) nach Freilassing von dort mit der Regionalbahn (oder ebenfalls mit der S3) nach Berchtesgaden. Vom Bahnhof Berchtesgaden mit dem Bus 843  zur Haltestelle Kramerlehen bei Schönau am Königsee.

Von der Bushaltestelle benötigt man knapp eine halbe Stunde bis nach Hammerstiel.

Anfahrt

Von Westen (München) kommend verlässt man die A8 München-Salzburg an der Anschlussstelle Siegsdorf Ost. Jetzt fährt man auf der B305 und dann auf der B306 über Inzell nach Schneizelreuth. Hierher gelangt man auch von Süden kommend über Lofer. Nun von Unterjettenberg die Alpenstraße (B305) auf das Wachterl. Jenseits hinab, an Ramsau vorbei bis zum Weiler Engedey.

Von Osten (Österreich) kommend verlässt man die Tauernautobahn A10 an der Anschlussstelle Salzburg Süd und fährt auf der B305 nach Berchtesgaden. Immer auf der Hauptstraße bleiben, an zwei Kreisverkehren gerade drüber gelangt man ebenfalls nach Engedey.

Hier nach Schönau am Königsee abbiegen und nach 500 Metern rechts den Beschilderungen nach Hammerstiel folgen, dass man nach circa einem weiteren Kilometer erreicht.

Parken

Der Wanderparkplatz Hammerstiel ist sehr groß und es stehen Toiletten zur Verfügung. Die Parkgebühr beträgt 3 Euro (Stand 2019).

Koordinaten

DD
47.603473, 12.948567
GMS
47°36'12.5"N 12°56'54.8"E
UTM
33T 345806 5274268
w3w 
///kuppel.leiser.akteurin
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Empfehlungen in der Nähe

Bergtour · Berchtesgadener Land
Wiederroute - Kleine Watzmann Ostwand
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer
Strecke 20 km
Dauer 9:15 h
Aufstieg 2.064 hm
Abstieg 2.058 hm

Schöne ansprechende und relativ einsame alpine Rundtour. Gewisser Spürsinn in der Routenfindung ist trotz der schon sehr ausgebleichten roten ...

von Martin Dauber,   alpenvereinaktiv.com
Bergtour · Berchtesgadener Alpen
Watzmannhaus
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer
Strecke 7,7 km
Dauer 4:30 h
Aufstieg 1.153 hm
Abstieg 1 hm

Die Wanderung zum Watzmannhaus ist der ideale Einstieg zum Berchtesgadener Schicksalsberg!

16
von Bergerlebnis Berchtesgaden,   Tourenportal Berchtesgadener Land
Schwierigkeit leicht
Strecke 13,4 km
Dauer 4:51 h
Aufstieg 734 hm
Abstieg 734 hm

Diesmal sind wir nur zu viert. Die längste Nacht des Jahres in der Kühroint-Alm wird trotzdem wieder kurzweilig. Und am nächsten Morgen schneit ...

von uta philipp,   Community
Bergtour · Berchtesgadener Land
vom Hammerstiel über Grünstein zum Königssee
Schwierigkeit mittel geschlossen
Strecke 5,9 km
Dauer 3:40 h
Aufstieg 584 hm
Abstieg 749 hm

Gestartet wird am Parkplatz Hammerstiel. Hier stehen genügend Parkplätze zur Verfügung. Zudem wird der Bereich aktuell erweitert. Die Tagesgebühr ...

1
von Erik Götz,   Community
Bergtour · Berchtesgadener Land
Grünstein und Kühroint
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht geschlossen
Strecke 14,1 km
Dauer 6:00 h
Aufstieg 926 hm
Abstieg 926 hm

Watzmann Junior

4
von Bergerlebnis Berchtesgaden,   Tourenportal Berchtesgadener Land
Premium Inhalt Schwierigkeit geschlossen
Strecke 13,6 km
Dauer 5:15 h
Aufstieg 929 hm
Abstieg 929 hm

Smaragdgrün, mit einer Wasserqualität die sich sehen lassen kann, liegt der Königssee fjordartig inmitten des Berchtesgadener Landes.

von Geraldine Fella,   KOMPASS
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer
Strecke 20,5 km
Dauer 7:00 h
Aufstieg 1.600 hm
Abstieg 1.600 hm

Unverkennliches Markenzeichen der Tour ist das Robben im engen Band. Gekrönt wird die Tour durch die prächtige Aussicht auf den Königsee und die ...

von Stefan Stadler,   alpenvereinaktiv.com
Alpinklettern · Berchtesgadener Land
Watzmann Wiederroute
Schwierigkeit
Strecke 21,3 km
Dauer 8:34 h
Aufstieg 2.015 hm
Abstieg 2.015 hm

Die kleine Watzmann-Ostwand ist Kletter- u. Landschaftsgenuss vom Feinsten.

von Katharina Fröhlich,   Community

Alle auf der Karte anzeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 8 Touren in der Umgebung