Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Punkte Lukmanierpass/Passo Lucomagno
Tour hierher planen
Pass

Lukmanierpass/Passo Lucomagno

Pass · Adula-Gruppe · 1.917 m
Verantwortlich für diesen Inhalt
DAV Sektion Kassel Verifizierter Partner 
  • Gasthaus am Lukmanierpass
    Gasthaus am Lukmanierpass
    Foto: Andreas Skorka, DAV Sektion Kassel
Ein relativ niedriger Passübergang (1.915 m NN) von Graubünden ins Tessin. Beide Anfahrten zum Pass sind durch Buslinien verbunden.
Profilbild von Andreas Skorka
Autor
Andreas Skorka 
Aktualisierung: 26.06.2018

Öffentliche Verkehrsmittel

Der Lukmanierpass ist aus Deutschland mit Bahn und Bus gut erreichbar (Ab Stuttgart ca. 7 Std., ab München 7 - 8 Std., ab Berlin 12 - 16 Std., ab Hamburg 13 - 16 Std).

www.bahn.de

Als Ziel "Lukmanier Passhöhe" eingeben.

Anfahrt

A 2 bis Ausfahrt 40, dann Andermatt - Oberalppass - Disentis - Lukmanierpass, oder Ausfahrt 44, dann Olivone - Lukmanierpass.

A 13 bis Ausfahrt 18, dann Disentis - Lukmanierpass.

Ab Stuttgart 380 km, München 360 km, Hamburg 970 km, Berlin 900 km.

Parken

Hinter dem Gasthaus am Lukmanierpass.

Koordinaten

SwissGrid
2'704'464E 1'157'806N
DD
46.563375, 8.801122
GMS
46°33'48.2"N 8°48'04.0"E
UTM
32T 484757 5156664
w3w 
///flieger.interesse.hellblau
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Empfehlungen in der Nähe

empfohlene Tour Schwierigkeit mittel geschlossen
Strecke 8,1 km
Dauer 3:00 h
Aufstieg 518 hm
Abstieg 565 hm

Ein beachtlicher Aufstieg zum Passo di Gana Negra, der aber auch von Kindern bewältigt werden kann, wenn sie langsam gehen.

von Andreas Skorka,   alpenvereinaktiv.com
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel geschlossen
Strecke 8,1 km
Dauer 3:30 h
Aufstieg 521 hm
Abstieg 566 hm

Steiler Aufstieg zum sehenswerten Passo di Gana Negra, dann angenehmer Weiterweg zur Capanna Bovarina.

1
von Andreas Skorka,   alpenvereinaktiv.com
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 5,4 km
Dauer 2:30 h
Aufstieg 791 hm
Abstieg 791 hm

Top Insidertour auf den Sommergipfel des Pizzo dell`uomo

von Heidi Meier,   Sedrun Disentis Tourismus
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel geschlossen
Strecke 24,2 km
Dauer 8:15 h
Aufstieg 1.190 hm
Abstieg 1.190 hm

Es handelt sich um eine ausgiebige Tagestour mit dem gut erreichbaren Ausgangspunkt am Lukmanierpass, die allerdings mit einer Übernachtung in der ...

von Andreas Skorka,   alpenvereinaktiv.com
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 75,3 km
Dauer 30:00 h
Aufstieg 3.262 hm
Abstieg 4.246 hm

Eine faszinierende Fünf-Tage-Tour mit der Greina-Ebene als Höhepunkt.

von Andreas Skorka,   alpenvereinaktiv.com
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht geschlossen
Strecke 8,3 km
Dauer 2:30 h
Aufstieg 245 hm
Abstieg 305 hm

Eine wirklich kurze, gemütlich Tour, zunächst auf Pfaden, später auf breitem Wirtschaftsweg.

von Andreas Skorka,   alpenvereinaktiv.com
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht Etappe 1
Strecke 8,1 km
Dauer 2:30 h
Aufstieg 348 hm
Abstieg 292 hm

Ein kurzer, bequemer Hüttenaufstieg mit schönem Blick auf das Piora-Gebiet.

von Andreas Skorka,   alpenvereinaktiv.com
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel Etappe 6 geschlossen
Strecke 8,1 km
Dauer 3:12 h
Aufstieg 593 hm
Abstieg 526 hm

Kurze Tour über einen Pass, dann zurück zum Auto oder Bus.

von Andreas Skorka,   alpenvereinaktiv.com
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel Etappentour
Strecke 304,5 km
Dauer 17:23 h
Aufstieg 4.827 hm
Abstieg 4.935 hm

Auf rund 270 Kilometern erwarten Sie zwei grossartige Alpenpässe, tiefe Schluchten, spektakuläre Landschaften und eine Fahrt durch alle drei ...

von Antonella Klee,   Graubünden Ferien
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel geschlossen
Strecke 49,4 km
Dauer 16:30 h
Aufstieg 2.220 hm
Abstieg 2.220 hm

Eine Tour mit Zwischenübernachtungen auf der Capanna Cadlimo, der Capanna Cadagno, der Capanna Bovarina und der Alpe Dötra. Durch z.T.

1
von Andreas Skorka,   alpenvereinaktiv.com
Mehrtagestour · Adula-Gruppe
Tessin-Rundtour - Giro in Ticino
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel Etappentour
Strecke 71,8 km
Dauer 26:16 h
Aufstieg 4.260 hm
Abstieg 4.260 hm

Eine abwechslungsreiche Wanderwoche mit den Blumenwiesen von Dötra und Anvéuda sowie der beeindruckenden Plaun la Greina als  Höhepunkte.

1
von Andreas Skorka,   alpenvereinaktiv.com

Alle auf der Karte anzeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 8 Touren in der Umgebung