Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Punkte Idyllischer Marktplatz in Werfen
Tour hierher planen
Platz

Idyllischer Marktplatz in Werfen

Platz · Tennengebirge · 546 m
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismusverband Werfen Verifizierter Partner 
  • Marktplatz im Winter
    / Marktplatz im Winter
    Foto: Alexandra Hager, Tourismusverband Werfen
  • / Friseur am Marktplatz
    Foto: Alexandra Hager, Tourismusverband Werfen
  • / Cafe am Marktplatz
    Foto: Alexandra Hager, Tourismusverband Werfen
  • / Gerberei am Marktplatz
    Foto: Alexandra Hager, Tourismusverband Werfen
  • / Boutique am Marktplatz
    Foto: Alexandra Hager, Tourismusverband Werfen
  • / Marktplatz
    Foto: Alexandra Hager, Tourismusverband Werfen
  • / Pfarrkirche am Marktplatz
    Foto: Alexandra Hager, Tourismusverband Werfen

Ein idyllischer Marktplatz, umgeben von liebevoll restaurierten Gebäuden, eine imposante Pfarrkirche, die hoch über kleinen Bürgerhäusern thront – das ist der historische Ortskern von Werfen. 

Willkommen in Werfen, willkommen in einem kleinen Paradies! 

Bistro, Biergarten, Nahversorgern, Café oder Restaurant: Wer beim Ausflug schöne Stunden genießen möchte, findet rund um den Marktplatz im beschaulichen Werfen Gemütlichkeit in schönem histroischem Ambiente und Gaumenfreuden für jeden Geschmack. 
Sommerfrischler und Wanderer treffen zwischen Hochkönig, Tennen- und Hagengebirge auf Naturerlebnisse für alle Sinne - überwältigende Ausblicke, glasklare Gebirgsbäche und naturbelassene Almregionen inklusive! Unser idyllisches Werfen ist damit idealer Ausgangspunkt für alle Arten von Wanderungen - vom familienfreundlichen Spaziergang am Fuße des Hochkönigs bis hin zur Hochgebirgswanderung im Tennengebirge. Auch an interessanten und einzigartigen Ausflugszielen und Sehenswürdigkeiten mengelt es nicht -  wie etwa die berühmte Eisriesenwelt - die größte Eishöhle der Erde, die Erlebnisburg Hohenwerfen mit ihren zahlreichen Attraktionen oder der The Sound of Music Trail.

Auch echtes Brauchtum ist hier noch lebendig!  Der Gast trifft darauf in Fom von alten überlieferten Handwerken, die in unserem Ort noch heimisch sind,  bei traditionellen Veranstaltungen wie etwa dem Bauernherbstfest, das sich jedes Jahr großer Beliebtheit erfreut, aber auch in Form von kulinarischen Köstlichkeiten, die mit viel Freude nach alten, überlieferten Rezepten zubereitet werden.

 

.

Profilbild von Alexandra Hager
Autor
Alexandra Hager
Aktualisierung: 10.01.2020

Öffentliche Verkehrsmittel

Anreise nach Werfen mit Bus, Bahn oder Auto.

Anfahrt

Von Salzburg kommend auf der A10-Tauernautobahn, die Abfahrt Werfen / Pfarrwerfen oder Abfahrt Pass Lueg Tenneck Werfen nehmen und Richtung Werfen rechts abbiegen (Salzachtal- Bundesstraße B 159).


Von Zell am See / Villach kommend auf der A10-Tauernautobahn, die Abfahrt Werfen / Pfarrwerfen nehmen und Richtung Werfen links abbiegen (Salzachtal- Bundesstraße B 159).

 

 

Parken

Parken auf den ausgewiesenen Parkplätzen am Bahnhof, neben der Feuerwehr und an der Ortseinfahrt Mitte. Kostenpflichtige Parkplätze im Ortskern vorhanden. Maximale Parkdauer 3 Stunden.

 

Kurzparkzone in Werfen:
Parkzeit im Ortszentrum: erste Stunde gratis, danach 90 Minuten € 0,50 bis 120 Minuten € 1,00 bis 150 Minuten  € 2,00 bis 180 Minuten € 3,00. Gäste mit einer Gästekarte hinter der Windschutzscheibe können im Ortszentrum bis 11.00 Uhr gebührenfrei parken.

 

Gratisparkplätze: 
Werfen-Süd, Werfen-Mitte und Parkplatz neben der Feuerwehr Werfen.

 

Koordinaten

DD
47.476399, 13.189360
GMS
47°28'35.0"N 13°11'21.7"E
UTM
33T 363575 5259695
w3w 
///nutzten.baustelle.baukunst
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Empfehlungen in der Nähe

empfohlene Tour Schwierigkeit mittel Etappe 58
Strecke 22,1 km
Dauer 7:30 h
Aufstieg 1.458 hm
Abstieg 457 hm

Vor der Fortsetzung unseres Weges werden wir uns entscheiden müssen, ob wir uns der sehr anspruchsvollen Route über den Hochkönig zum Riemannhaus ...

von Sebastian Beiglböck,   alpenvereinaktiv.com
Wanderung · Tennengebirge
Durch den dunklen Färbergraben
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
Strecke 5 km
Dauer 1:31 h
Aufstieg 184 hm
Abstieg 111 hm

Abwechslungsreiche Spazierrunde vom Marktplatz Werfen durch Wohngebiet, Wald und den idyllischen Färbergraben. Schöner Rundgang durch die Natur!

von Alexandra Hager,   Tourismusverband Werfen
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer
Strecke 33,5 km
Dauer 16:36 h
Aufstieg 2.618 hm
Abstieg 2.618 hm

Zweitägige Hochgebirgsrunde mit Übernachtung von Werfen über die Ostpreussenhütte hinauf zum Matrashaus am Hochkönig und über die Mitterfeldalm ...

von Alexandra Hager,   Tourismusverband Werfen
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer Etappe 25
Strecke 14,3 km
Dauer 9:00 h
Aufstieg 2.473 hm
Abstieg 95 hm

Diese konditionell sehr fordernde Etappe führt auf den zweithöchsten Gipfel am Nordalpenweg überhaupt, den Hochkönig (2.941 m).

von Sebastian Beiglböck,   alpenvereinaktiv.com
Wanderung · Tennengebirge
Prüllweg - hoch über Werfen
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
Strecke 2,5 km
Dauer 0:48 h
Aufstieg 108 hm
Abstieg 108 hm

Erholsame Spazierrunde hoch über Werfen, mit gigantischen Panoramaansichten des Tennengebirges. Schöne Rastplätze bieten sich zum hinsetzen und ...

von Alexandra Hager,   Tourismusverband Werfen
Wanderung · Tennengebirge
Der "Sound of Music"-Trail in Werfen
Schwierigkeit leicht
Strecke 3 km
Dauer 1:05 h
Aufstieg 177 hm
Abstieg 177 hm

Der rund 1,4 km lange Wanderweg führt Euch hinauf zu der wohl bekanntesten Wiese der Filmgeschichte. Hier entstand die berühmte »Do-Re-Mi«-Picknick ...

von Andreas G,   Community
Wanderung · Tennengebirge
Die Feuersengköpfl Runde
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 12,6 km
Dauer 4:22 h
Aufstieg 645 hm
Abstieg 645 hm

Elf Kilometerlanger Rundwanderweg von Werfen nach Tenneck und über das Feuersengköpfl zurück nach Werfen. Oben angekommen wird der Wanderer mit ...

von Alexandra Hager,   Tourismusverband Werfen
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
Strecke 0,5 km
Dauer 0:50 h
Aufstieg 3 hm
Abstieg 3 hm

Humorvoller bis schauriger Rundgang durch die Jahrhunderte der Marktgemeinde Werfen: Raschelndes Gewand, schwere Schritte und eine Laterne ...

von Alexandra Hager,   Tourismusverband Werfen

Alle auf der Karte anzeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Idyllischer Marktplatz in Werfen

Markt 31
5450 Werfen
Telefon 06468/5388

Eigenschaften

Ausflugsziel Familien
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 8 Touren in der Umgebung