Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen
Wasserfall

Goðafoss (Godafoss)

Wasserfall · Island
Verantwortlich für diesen Inhalt
Outdooractive Redaktion Verifizierter Partner 
  • Goðafoss
    / Goðafoss
    Foto: Tabea Götze, Outdooractive Redaktion
  • Goðafoss
    / Goðafoss
    Foto: Tabea Götze, Outdooractive Redaktion
  • Goðafoss
    / Goðafoss
    Foto: Tabea Götze, Outdooractive Redaktion
Karte / Goðafoss (Godafoss)

Der Goðafoss ist ein Wasserfall im Norden Islands. Der Fluss Skjálfandafljót stürzt hier zwar nur etwa 12 Meter hinab, aber seine 30 Meter Breite machen den tosenden Wasserfall trotzdem zu einem beeindruckenden Naturschauspiel.
Der Name Goðafoss, zu Deutsch „Götterfall“, entstand der Legende nach, als im Jahre 1000 in Island beschlossen wurde, das Christentum anzunehmen. Der Gode Þorgeir soll daraufhin die Bildnisse der alten Götter den Wasserfall hinabgeworfen haben.
outdooractive.com User
Autor
Tabea Götze
Aktualisierung: 15.07.2017

Anfahrt

Der Wasserfall liegt zwischen Akueryri und dem See Mývatn direkt an der Ringstraße

Parken

Großer kostenloser Parkplatz
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Touren hierhin

Typ
Name
Strecke
Dauer
Aufstieg
Abstieg
Panoramastraße
Etappe 3 Nordisland (Walewatching)  ›
385,2 km
4:49 h
3781 hm
3658 hm
Auf Karte anzeigen

Interessante Punkte in der Nähe

 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.

Eigenschaften

Ausflugsziel
  • 1 Touren in der Umgebung
Panoramastraße · Island

Nordisland (Walewatching)

27.08.2017
Etappe 3
385,2 km
4:49 h
3781 hm
3658 hm
von Silvan Kaspar,  Outdooractive Redaktion
  • 1 Touren in der Umgebung