Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Punkte Geotop Salzgrabenhöhle
Tour hierher planen
Wegpunkt

Geotop Salzgrabenhöhle

Wegpunkt · Berchtesgadener Alpen · 863 m
Verantwortlich für diesen Inhalt
AV-alpenvereinaktiv.com Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Eingang Salzgrabenhöhle
    / Eingang Salzgrabenhöhle
    Foto: Bayerisches Landesamt für Umwelt, CC BY, Bayerisches Landesamt für Umwelt

Hier zweigt ein in der Karte eingezeichneter Pfad ab, der früher zur Salzgrabenhöhle führte.

Heute verliert sich der selten begangene Pfad im Gelände, vom Begehen wird abgeraten: Der Höhlenzugang ist verschlossen und der Autor hat bei zwei Versuchen, den Höhleneingang zu erreichen, trotz GPS (das mit der Wand im Süden nicht so recht funktioniert) die Wegspuren auf Hin- und Rückweg mehrmals verloren.

Die Salzgrabenhöhle ist Geotop, denn sie war mit über 9 km erforschten Strecken einst längste Höhle Deutschlands. Inzwischen ist sie durch die Erkundung anderer Höhlen überholt worden und steht nur noch auf Platz 6. Durch Markierungsversuche ist nachgewiesen, dass das Wasser, das aus Grünsee und Funtensee überläuft und in Schlucklöchern verschwindet, durch die Salzgrabenhöhle den Quellen am Königssee am Fuß des Simetsbergs zufließt. 

Profilbild von Bayerisches Landesamt für Umwelt
Autor
Bayerisches Landesamt für Umwelt
Aktualisierung: 30.10.2018

Koordinaten

DD
47.529962, 12.956719
GMS
47°31'47.9"N 12°57'24.2"E
UTM
33T 346203 5266082
w3w 
///bauwirtschaft.steckdose.energisch
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Empfehlungen in der Nähe

empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 10 km
Dauer 4:30 h
Aufstieg 1.250 hm
Abstieg 217 hm

Der direkteste Zustieg zum Kärlingerhaus startet im schönen St. Bartholomä am Königssee.

von DAV alpenvereinaktiv,   alpenvereinaktiv.com
Bergtour · Berchtesgadener Alpen
Übergang Watzmannhaus zum Kärlinger Haus
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer
Strecke 19,3 km
Dauer 9:00 h
Aufstieg 1.395 hm
Abstieg 1.678 hm

Auf diesem  extrem langen Hüttenübergang kommt man an besonderen  landschaftlichen Highlights des Nationalparks Berchtesgaden vorbei.

von Michael Pröttel,   alpenvereinaktiv.com

Alle auf der Karte anzeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 8 Touren in der Umgebung