Start ???places-to-visit??? GeoAussichtspunkt Zwerenwand
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen
Aussichtspunkt

GeoAussichtspunkt Zwerenwand

Aussichtspunkt · Allgäuer Alpen
Verantwortlich für diesen Inhalt
AV-alpenvereinaktiv.com Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Blick voraus zum Laufbacher Eck
    / Blick voraus zum Laufbacher Eck
    Foto: Bayerisches Landesamt für Umwelt, CC BY

20 Minuten bergauf von der Schönberghütte liegt an der Zwerenwand der weitere Weg bis zum Laufbacher Eck gut sichtbar vor dem Wanderer. Die Gesteinsschichten sind hier in Form einer Mulde verbogen.

Was bei einer Welle Berg und Tal ist, ist bei einer Falte in der Geologie Sattel und Mulde. Hat die Verwitterung und Abtragung die Falte später einmal eingeebnet, dann ist die Mulde noch immer daran zu erkennen, dass im Kern jüngere Schichten liegen, die von älteren umgeben sind; umgekehrt beim Sattel.

Vor unserem Blick liegt also eine geologische Mulde. Dass die geologische Mulde hier auch eine Geländemulde, ein Tal bildet, ist nicht selbstverständlich, sondern dadurch bedingt, dass die Gesteine im Kern der Mulde weicher und daher tiefer abgetragen sind als die benachbarten Schichten.  Genausogut könnte die geologische Mulde auch ein hartes Gestein im Kern haben, das dann gegenüber den umgebenden weicheren Gesteinen als Berg herauswittert.

Hier liegen im Kern der Mulde weiche, mergelige Gesteine aus der Schrambach-Formation (ca. 130 Mio. Jahre alt) der frühen Kreidezeit. Diese weichen Gesteine ziehen den Hang hoch und bilden zwischen Schneck und Rotkopf eine Einkerbung in der Felswand.

Wir stehen hier auf den älteren Kalksteinen der Ammergau-Formation des späten Jura (ca. 150 Mio. Jahre), die wir nach der Durchquerung des Muldenkerns auf der anderen Talseite wieder antreffen.

 

outdooractive.com User
Autor
Bayerisches Landesamt für Umwelt
Aktualisierung: 09.11.2018

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

GeoAussichtspunkt Zwerenwand

  • 3 Touren in der Umgebung
15.11.2019
mittel
10,4 km
4:56 h
682 hm
605 hm
von DAV alpenvereinaktiv,   alpenvereinaktiv.com
25.10.2017
mittel
10,4 km
5:00 h
682 hm
605 hm
von Bayerisches Landesamt für Umwelt,   alpenvereinaktiv.com
15.11.2019
mittel
10,4 km
5:00 h
605 hm
682 hm
von DAV alpenvereinaktiv,   alpenvereinaktiv.com
  • 3 Touren in der Umgebung