Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Punkte Chlei Venedig
Tour hierher planen
Kletterhalle

Chlei Venedig

Kletterhalle · Prättigau
Verantwortlich für diesen Inhalt
Prättigau Tourismus GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Chlei Venedig mit Partnunsee
    / Chlei Venedig mit Partnunsee
    Foto: GRF
  • / Chlei Venedig an der Sulzfluh Südostwand
    Foto: Vital Eggenberger
  • / Mehrseillängen im Chlei Venedig, Rätikon
    Foto: Vital Eggenberger
  • / Sulzfluh Südostwand mit der Route "Kathedrale"
    Foto: Vital Eggenberger
  • / Kathedrale gut in der Mitte ersichtlich
    Foto: Vital Eggenberger
  • / Einstieg in die "Kathedrale"
    Foto: Vital Eggenberger
  • / In der "Kathedrale" - Blick zum "Himmelsquergang" (rechts)
    Foto: Vital Eggenberger
  • / "Himmelsquergang" auf der Route "Kathedrale" mit Blick nach unten...
    Foto: Vital Eggenberger
  • / Ausstieg Route "Kathedrale" mit Blick zur Schijenfluh.
    Foto: Vital Eggenberger

Rätikonkalk vom Besten!
Beliebtes Klettergebiet mit wunderschönen und zum Teil langen Plaisir-Routen oberhalb des Partnunsees. Viele Routen folgen riesigen Wasserrillen im herrlich strukturierten Fels.

Anzahl Routen
29

Schwierigkeit
5a-7b

Routenlänge
bis 400m

Anzahl Seillängen
1-19

Highlights
- Abraxas, 10 Seillängen, 6a, komplett gebohrt
- Rialto, 15 Seillängen, 6b, gebohrt; Klemmkeile & Friends
- Kathedrale, 19 Seillängen, 6b, komplett gebohrt

Gestein
Kalk

Die mancherorts sehr tiefen Wasserrillen führen dementsprechend häufig Wasser. Die Routen sind jedoch meist auf der trockenen Seite und es bleibt nur das romantische Plätschern neben der Kletterei.

Absicherung
Sehr unterschiedlich. Details finden Sie in den Kletterführer.

Material
Klettergurt, Kletterschuhe, Helm, 2x50m Seil, 12 Express-Schlingen, Klemmkeile & Friends für gewisse Routen und Abseilgerät

Ausrichtung
Süden, Südost

Einstieg
ca. 2'060 m.ü.M
783 980 / 210 040 (Rialto)

Zustieg
Von Partnun auf dem Wanderweg vorbei am Partnunsee in Richtung Tilisunahütte. Die Wand liegt auf der linken Talseite. Ab dem Parkplatz 6 erreichen Sie den Einstieg in ca. 1.5 Std.

Gastronomie / Unterkunft
Berghaus Sulzfluh
Berghaus Alpenrösli
Carschinahütte SAC
Weitere Möglichkeiten finden Sie in St. Antönien.

Einrichtung
Chlei Venedig wurde grössten teils von Egon Stecker und Vital Eggenberger erschlossen.

Sicherheit
Die Benutzung der Routen erfolgt auf eigene Verantwortung. Grundkenntnisse in der Seilhandhabung und Sicherungstechnik werden vorausgesetzt. Für Einsteiger wird empfohlen, einen Bergführer zu engagieren. Die Ersteller lehnen jede Haftung ab. Versicherungsschutz ist Sache jedes Einzelnen. Im Winter sind die Klettergebiete nicht zugänglich. Alle Angaben ohne Gewähr.

Profilbild von Bergsport Prättigau
Autor
Bergsport Prättigau
Aktualisierung: 30.07.2019

Koordinaten

SwissGrid
2'783'981E 1'210'040N
DD
47.015873, 9.858728
GMS
47°00'57.1"N 9°51'31.4"E
UTM
32T 565265 5207285
w3w 
///kleinem.hinzu.andacht
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Empfehlungen in der Nähe

Schwierigkeit mittel
Strecke 8,8 km
Dauer 3:49 h
Aufstieg 213 hm
Abstieg 1.409 hm

Tschaggunser Mittagspitze von der Tilisunahütte, anschließend Abstieg nach Latschau

von Jürgen Meßmer,   Community
Wanderung · Montafon
Schijenflue und Weißplatte
Schwierigkeit mittel
Strecke 12,7 km
Dauer 6:19 h
Aufstieg 908 hm
Abstieg 916 hm

von Julia Eckert,   Montafon Tourismus GmbH
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 4,6 km
Dauer 2:30 h
Aufstieg 210 hm
Abstieg 680 hm

Kurze (zweieinhalbstündige) – aber attraktive Hochwanderung von der Tilisunahütte bis zur Lindauer Hütte am Fuße der Drei Türme.

von Hermann Brändle,   Vorarlberg Tourismus GmbH - VorarlbergRundweg
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel Etappe 4
Strecke 8,2 km
Dauer 3:25 h
Aufstieg 78 hm
Abstieg 1.294 hm

Eine abwechslungsreiche Hochgebirgstour im Rätikon. Über den idyllischen Tobelsee geht es zurück nach Latschau.

von Niclas Bösch,   Montafon Tourismus GmbH
Klettersteig · Prättigau-Davos
Klettersteig Partnunblick
empfohlene Tour Schwierigkeit D/E schwer
Strecke 11,5 km
Dauer 5:30 h
Aufstieg 991 hm
Abstieg 991 hm

Der Klettersteig Partnunblick an der Gemstobelwand bietet ein atemberaubendes Panorama, bester Rätikonkalk und eine spektakuläre Wand!

von Julia Eckert,   Montafon Tourismus GmbH
Wanderung · Montafon
Wanderwoche 2016 - Tag 2
Schwierigkeit
Strecke 8,6 km
Dauer 4:08 h
Aufstieg 854 hm
Abstieg 816 hm

Von der Tilisunahütte via Lindauerhütte (1744m) und Drusentor (2332m) zur Carschinahütte (2236m)

1
von Marc Mathis,   Community
Wanderung · Montafon
Tilisunahütte-Lindauerhütte
Schwierigkeit mittel
Strecke 5,1 km
Dauer 2:39 h
Aufstieg 296 hm
Abstieg 765 hm

Wanderung auf schmalem Trampelpfad, man kann viele Murmeltiere beobachten, der Abstieg hat es in Sicht, nicht vom Schwierigkeitsgrad eher vom ...

1
von Oliver Wetzel,   Community
Klettersteig · Prättigau-Davos
Familien-Klettersteig Partnunblick
empfohlene Tour Schwierigkeit A/B leicht
Strecke 8,4 km
Dauer 4:20 h
Aufstieg 532 hm
Abstieg 532 hm

von Julia Eckert,   Montafon Tourismus GmbH

Alle auf der Karte anzeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Chlei Venedig


Eigenschaften

Ausflugsziel
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 8 Touren in der Umgebung