Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Hütten Waldburgangerhütte am Gahns
Tour hierher planen
Private Hütte

Waldburgangerhütte am Gahns

Private Hütte · Rax-Schneeberg-Gruppe · 1.182 m
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Sektion Wien Verifizierter Partner 
  • / Waldburganger Hütte
    Foto: Michael Merstallinger, Michael Merstallinger
  • / auf der Sonnenterasse
    Foto: Michael Merstallinger, Michael Merstallinger
  • / die legendären Schöberl - Mahlzeit!!
    Foto: Maria Ströbl, Waldburganger Hütte
  • / die Hüttenwirtin Maria
    Foto: Maria Ströbl, Waldburganger Hütte
  • / das Buch über die Geschichte der Waldburganger Hütte
    Foto: Maria Ströbl, Waldburganger Hütte
  • / der Autor mit seinem Lieblingsmenü: Schoko-Nuss-Schnitte, Kaffee und Bier !
    Foto: Michael Merstallinger, Michael Merstallinger
  • / der Autorentipp: Schoko-Nuss-Schnitte
    Foto: Michael Merstallinger, Michael Merstallinger

Die Waldburgangerhütte liegt am Südende der Bodenwiese zwischen Schwarzenberg und Saurüssel. Von der herrlichen Sonnenterasse hat man einen herrlichen Ausblick auf Hochwechsel, Stuhleck und Semmering.

Die Hütte ist von 1. Mai bis 30. Juni und vom 1. September bis 26. Oktober immer an Wochenenden und Feiertagen bewirtschaftet.

Das Freiwilligenteam des Hüttenverwaltungsvereins ist an diesen Tagen für Sie da und freut sich Euch bei einfacher Jause, köstlichen selbstgemachten Mehlspeisen und Getränken begrüßen zu dürfen!

Die Hütte wird vom Hüttenerhaltungsverein hobbymäßig zur Erhaltung von Tradition und Kultur betrieben.

Die Hobby-Hüttenwirtin Maria und ihre Schwester verwöhnen ihre Gäste mit selbstgemachten Mehlspeisen und einfachen kleinen Jausen-Schmankerln. Legendär ist das Schöberl - eine süße Nachspeise! Näheres kann man nach einer Wanderung von Payerbach, Obertal oder Prigglitz auf der herrlich gelegenen Sonnenterasse erfahren - ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall!

 

Die  Hütte liegt 1.182m hoch, wurde bereits 1929 als Wohnhaus gebaut und ist seither Rast- und Gastplatz für die Wanderer, die von allen Seiten auf die Bodenwiese kommen. Sie ist aber auch das bevorzugte Ziel für Naturliebhaber, die neben dem eigentlichen Wandern die besondere Atmosphäre einer ursprünglichen Natur und Kultur suchen.

Zur Geschichte: Die Hütte wurde 1929 von Josef und Eva Zottel als Wohnhaus erbaut und ist seit jeher ein beliebtes Wanderziel. Ihr Name kommt daher, dass die Stelle auf der sie steht, der "Waldbuchanger" (der Anger wo die Buchen stehen) genannt wird. Ein Schreibfehler in einem der ersten Wanderführer hat dann daraus die "Burg" gemacht. Die jetzige Hobby-Hüttenwirtin Maria hat ein sehr berührendes Buch über Ihre Eltern und die Geschichten rund um die Waldburgangerhütte geschrieben. Dieses Buch und noch ein paar andere Bücher über erlebte Zeitgeschichte in der Region, kann man direkt auf der Hütte erwerben.

 

Profilbild von Michael Merstallinger
Autor
Michael Merstallinger 
Aktualisierung: 26.05.2019

Schlafplätze

keine

Allgemein

Baujahr 1929

Öffentliche Verkehrsmittel

Anreise per Zug: bis Bahnhof Payerbach-Reichenau an der Südbahn

Anreise per Bus: bis Prigglitz, Reichenau und Payerbach

Anfahrt

Anreise per Auto: bis Prigglitz, Reichenau oder Payerbach

Parken

Bahnhof Payerbach

Koordinaten

DD
47.711150, 15.881816
GMS
47°42'40.1"N 15°52'54.5"E
UTM
33T 566145 5284573
w3w 
///gleicher.gelöst.bratapfel

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Zustiege zur Hütte

Wanderung · Rax-Schneeberg-Gruppe
Zur Waldburganger Hütte von Payerbach
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
Strecke 8,3 km
Dauer 4:00 h
Aufstieg 708 hm
Abstieg 708 hm

Bahnhof Payerbach - Hochberger - Jubiläumsaussicht - Waldburgangerhütte, Gehzeit 1,5 bis 2 Std. (blaue Markierung) - Abstieg über die "Sched ...

3
von Michael Merstallinger,   alpenvereinaktiv.com
Alle Zustiege in Karte anzeigen

Empfehlungen in der Nähe

empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 7,5 km
Dauer 3:16 h
Aufstieg 735 hm
Abstieg 735 hm

Abwechslungreiche Wanderung, auch für ältere und wanderfreudige Kinder geeignet. Da teilweise unmarkiert, hat die Sache ein wenig Abenteuercharakter.

1
von Hildegard Rath,   alpenvereinaktiv.com
Wanderung · Wiener Alpen
Bodenwiese/Gahns Prigglitz
Schwierigkeit
Strecke 16,6 km
Dauer 6:30 h
Aufstieg 844 hm
Abstieg 843 hm

Rundwanderung Bodenwiese/Gahns mit Ausgangspunkt "Schloß St.Christof" (oberhalb davon). Beginnend über die Hohlwege gehen wir ab der 2.Forststraße ...

von PETER POINTNER,   Community
Premium Inhalt Schwierigkeit
Strecke 17,8 km
Dauer 5:00 h
Aufstieg 940 hm
Abstieg 940 hm

von Werner Heriszt,   KOMPASS
Wanderung · Wiener Alpen
Krummbachstein von Payerbach
Schwierigkeit mittel
Strecke 15,4 km
Dauer 6:09 h
Aufstieg 1.218 hm
Abstieg 1.218 hm

vom Bahnhof Payerbach - Ri. Schneedörfl - durch die Eng - Mitterberggraben - Friedrich-Haller-Haus - Krummbachstein und retour

von Gerhard Zendron,   Community
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 19,5 km
Dauer 6:05 h
Aufstieg 819 hm
Abstieg 406 hm

Az UNESCO Világörökségtől Kelet-Stájerország tetejéig. Az UNESCO Világörökség részét képező Semmeringi vasút a kiindulópontja annak a rövid ...

1
von Lajos Misurda,   Community
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
Strecke 5,9 km
Dauer 1:30 h
Aufstieg 20 hm
Abstieg 20 hm

Payerbach und Reichenau waren eine  "der" Sommerfrischen der gehobenen Gesellschaft. Der Spaziergang auf den Promenaden entlang vieler Villen und ...

von Hildegard Rath,   alpenvereinaktiv.com
Schneeschuh · Wiener Alpen
Eng-Knofeleben-Tour
Schwierigkeit
Strecke 11,3 km
Dauer 5:00 h
Aufstieg 819 hm
Abstieg 422 hm

Vom Bahnhof Payerbach/Reichenau durch wilde Felsszenerien zum Naturfreundehaus Knofeleben.

von Willi Maca,   Community
Wanderung · Wiener Alpen
Auf die Speckbacherhütte
Schwierigkeit mittel
Strecke 15,9 km
Dauer 5:02 h
Aufstieg 708 hm
Abstieg 693 hm

Vom Bahnhof Payerbach-Reichenau zur Speckbacherhütte.

von Kathrin Fasching,   Community

Alle auf der Karte anzeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Öffnungszeiten

Von 1. Mai bis 30. Juni und von 1. September bis 26. Oktober jeweils Sa, So und Feiertag

Waldburgangerhütte am Gahns

Maria Ströbl
1600 m 1800 m
Vormittag
1600 m 1800 m
Nachmittag

Lawinenlage

·
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 8 Touren in der...
  • 1 Zustiege zur Hütte