Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Herbststimmung an der Wied

Wanderherbst im Wiedtal

Das Wiedtal – Komm mal runter!

Das Wiedtal und das Rengsdorfer Land liegen mitten im Naturpark Rhein-Westerwald zwischen RheinSteig und WesterwaldSteig. Rund um die quirlige Wied finden Genusswanderer die Kulisse für einen traumhaften Wanderurlaub. Ob an der Wiedpromenade in den staatlich anerkannten Luftkurorten des Tales, in den romantischen Seitentälern mit einsamen Pfaden oder rund um den heilklimatischen Kurort Rengsdorf – hier ist für alle Wanderer etwas dabei.

Freut Euch auf einen spannenden Wanderherbst im Wiedtal... tief durchatmen!

Öffentliche Sammlung
Profilbild von Florian Fark
Eine Liste von
Florian Fark
aktualisiert am: 26.08.2021
Verantwortlich für diesen Inhalt
Touristik-Verband Wiedtal e.V. Verifizierter Partner  Explorers Choice 

Darstellung
Wanderung · Westerwald
Wäller Tour Bärenkopp
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer
Strecke 11,8 km
Dauer 3:30 h
Aufstieg 449 hm
Abstieg 449 hm

Diese Wäller Tour zeigt Waldbreitbach im Wiedtal von seiner schönsten Seite. Großartige Aussichten von den Höhen, das idyllische Wiedtal und tolle ...

38
von Westerwald Touristik-Service,   Touristik-Verband Wiedtal e.V.
Wanderung · Westerwald
Wäller Tour Klosterweg
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 18,3 km
Dauer 7:00 h
Aufstieg 554 hm
Abstieg 689 hm

Der Klosterweg als zertifizierter Premiumwanderweg durchquert als Streckenetappe auf knapp 18 erlebnisreichen Kilometern das Rengsdorfer Land und ...

4
von Michael Sterr,   Touristik-Verband Wiedtal e.V.
Wanderung · Westerwald
Wäller Tour Iserbachschleife
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer
Strecke 21 km
Dauer 7:30 h
Aufstieg 596 hm
Abstieg 596 hm

Herrliche Panoramaaussichten, liebliche Bachtäler und historische Bauwerke sind die Highlights der erlebnisreichen Wäller Tour Iserbachschleife.

21
von Wilfried Dietz,   Touristik-Verband Wiedtal e.V.
Regionaler Wanderweg · Rhein-Westerwald
Kleiner Wäller "Häubchen-Tour" - Spazierwanderweg
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel geöffnet
Strecke 5,5 km
Dauer 1:36 h
Aufstieg 98 hm
Abstieg 98 hm

Die Kleine Wäller „Häubchen-Tour“ startet am Ortsrand von Breitscheid und besteht zum größten Teil aus naturnahen Wegen.

2
von Florian Fark,   Touristik-Verband Wiedtal e.V.
Regionaler Wanderweg · Rengsdorf
Kleiner Wäller "Zwergenweg 2" - Spazierweg
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht geöffnet
Strecke 4,5 km
Dauer 1:18 h
Aufstieg 99 hm
Abstieg 100 hm

Fledermaus im Laubachtal. Eine Wanderung für Kinder: Hier können auch die Kleinnen etwas über Fledermäuse erfahren, Höhlen bestaunen und die Natur ...

6
von Florian Fark,   Touristik-Verband Wiedtal e.V.
Themenweg · Westerwald
Butterpfad
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
Strecke 12,1 km
Dauer 3:23 h
Aufstieg 191 hm
Abstieg 287 hm

Der Butterpfad stammt aus der Zeit, als die Bauern ihre Erzeugnisse, vor allem Butter und Milch, über Straßenhaus und Rengsdorf bis nach Neuwied ...

von Wilfried Dietz,   Touristik-Verband Wiedtal e.V.
Regionaler Wanderweg · Westerwald
WesterwaldSteig-Erlebnisschleife "Basaltbogen"
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 11,9 km
Dauer 4:30 h
Aufstieg 489 hm
Abstieg 488 hm

16
von Florian Fark, Touristik-Verband Wiedtal e.V.,   Touristik-Verband Wiedtal e.V.
Regionaler Wanderweg · Westerwald
WesterwaldSteig-Erlebnisschleife "Wiedblick-Tour"
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 11,1 km
Dauer 4:00 h
Aufstieg 440 hm
Abstieg 440 hm

7
von Florian Fark Touristik-Verband Wiedtal e.V.  /,   Touristik-Verband Wiedtal e.V.
empfohlene Tour Schwierigkeit
Strecke 15 km
Dauer 5:30 h
Aufstieg 373 hm
Abstieg 363 hm

Zum Teil am Premiumwanderweg, dem Klosterweg sowie am Rheinsteig gelegen, besticht der Weg mit idyllischen Bachtälern und reizvollen Pfaden, vor ...

7
von Michael Sterr,   Touristik-Verband Wiedtal e.V.
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 97,1 km
Dauer 7:30 h
Aufstieg 278 hm
Abstieg 666 hm

Von der Quelle am Dreifelder Weiher bis zur Mündung bei Neuwied führt mich diese Tour von Ost nach Nord und West durch die herrliche Natur und ...

5
von Maja Büttner,   Westerwald Touristik-Service