Auenlandschaft

Traumpfade für heiße Sommertage

Draußen ist es heiß und Sie wollen trotzdem wandern? Wir haben Ihnen eine Auswahl unserer Traumpade zusammengestellt, die sich für heiße Tage besonders eigenen. Denn bei diesen Touren liegen mehr als 50 Prozent des Weges im Schatten.
Öffentliche Liste
outdooractive.com User
Eine Liste von
Nicole Pfeifer
aktualisiert am: 24.07.2020
Verantwortlich für diesen Inhalt
Rhein-Mosel-Eifel-Touristik Verifizierter Partner  Explorers Choice 

Darstellung
Wanderung · Romantischer Rhein

Traumpfad Saynsteig

schwer
15,3 km
5:30 h
460 hm
460 hm
... auf Spurensuche der Ritter und Römer in Sayn, über schattige Waldwege und naturnahe Pfade zu beeindruckenden Felsklippen, ruhige Waldabschnitte ...
26
Rhein-Mosel-Eifel-Touristik
Wanderung · Romantischer Rhein

Traumpfad Waldschluchtenweg

mittel
11,1 km
3:30 h
296 hm
296 hm
Der Weg geht entlang von idyllische Bachtäler und urwüchsigen Auenlandschaften. Auf schmalen Pfaden und verwunschene Wälder führt er vorbei an ...
27
Rhein-Mosel-Eifel-Touristik
schwer
18,6 km
5:30 h
879 hm
879 hm
Der Weg führt durch grandiose Landschaften an den Steilhängen der Mosel, tiefe Felsschluchten und entlang quirliger Bäche. Mittelalter pur bieter ...
41
von Nicole Pfeifer,   Rhein-Mosel-Eifel-Touristik
Wanderung · Eifel

Traumpfad Förstersteig

schwer
15,5 km
5:30 h
509 hm
509 hm
... 15 km phantastische Waldwege mit atemberaubenden Panoramablicken. Auf halber Strecke lädt Schloss Bürresheim zur Besichtigung und bietet ...
21
von Nicole Pfeifer,   Rhein-Mosel-Eifel-Touristik
Wanderung · Eifel

Traumpfad Wanderather

mittel
12 km
4:00 h
304 hm
304 hm
... reiner Naturgenuss! Der Weg führt durch weite Wiesen mit spektakulären Aussichten, stille Täler mit sprudelnden Bächen und sogar Wacholder- und ...
19
von Nicole Pfeifer,   Rhein-Mosel-Eifel-Touristik
Wanderung · Romantischer Rhein

Traumpfad Hoehlen- und Schluchtensteig Kell

mittel
12,2 km
3:30 h
405 hm
405 hm
Erleben Sie mächtige Felswände, Trasshöhlen, Urwaldatmosphäre in der Wolfsschlucht mit  Wasserfall und sprudelnde Quellen am Wegesrand.
74
von Nicole Pfeifer,   Rhein-Mosel-Eifel-Touristik