Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Bootshaus am Fuschlsee

Top 5 Wanderungen bei Regen

Es gibt diese Tage, da will die Sonne einfach nicht rauskommen. Das heißt aber nicht, dass man nicht Wandern gehen kann. Sobald man unterwegs ist, macht sich diese besondere Stimmung breit, die man nur bei Regen erleben kann. Das gleichmäßige Nieseln auf der Kapuze, die frische und saubere Luft in den Lungen und die saftig-grüne Natur lassen einen in einen meditationsartigen Zustand kommen und man kann so richtig abschalten. Wenn man dann noch bei der Routenwahl darauf achtet, nicht zu gefährlich oder zu lange im offenen Gelände unterwegs zu sein, dann kann man auch bei Regen eine tolle Wanderung haben. Hier haben wir ein paar Tipps zusammengestellt.
Öffentliche Sammlung
Profilbild von Christopher Langegger
Eine Liste von
Christopher Langegger 
aktualisiert am: 30.08.2021
Verantwortlich für diesen Inhalt
Fuschlsee Tourismus GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 

Darstellung
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 11 km
Dauer 3:15 h
Aufstieg 180 hm
Abstieg 180 hm

Traumhafte Runde um den Fuschlsee - im Sommer wie auch im Winter ein Erlebnis!

5
von Wolfgang Kinz,   Fuschlsee Tourismus GmbH
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
Strecke 5,3 km
Dauer 1:30 h
Aufstieg 12 hm
Abstieg 12 hm

Die Runde um den Hintersee eignet sich für den Familiensparziergang ebenso wie zum Nordic Walken, Joggen oder für einen Trainingslauf.

1
von Wolfgang Kinz,   Fuschlsee Tourismus GmbH
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 12,4 km
Dauer 3:45 h
Aufstieg 358 hm
Abstieg 358 hm

Eine Wanderung für die ganze Familie. Erholung und allerlei Naturerlebnisse sind garantiert!

1
von Wolfgang Kinz,   Fuschlsee Tourismus GmbH
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
Strecke 3,5 km
Dauer 1:30 h
Aufstieg 223 hm
Abstieg 223 hm

Eingebettet von den Gipfeln des Gennerhorns, dem Gruberhorn und dem Regenspitz liegen die drei bewirtschafteten Hütten auf 1.040 m Höhe.

von Wolfgang Kinz,   Fuschlsee Tourismus GmbH
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 5,3 km
Dauer 2:00 h
Aufstieg 254 hm
Abstieg 256 hm

Entlang von sieben Mühlen und dem Naturdenkmal Plötz, einem 50 m hohen Wasserfall, in die Geschichte der Müller einsteigen.

von Wolfgang Kinz,   Fuschlsee Tourismus GmbH