Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Wanderer im Nebel

Saar-Hunsrück-Steig in Etappen

Der Saar-Hunsrück-Steig führt auf der Hauptroute vom saarländischen Weinort Perl an der Mosel bis nach Boppard am Rhein. Wir zeigen 15 Etappen, mit denen du den Steig von der Mosel zur Saar und über das Mittelgebirge Hunsrück bis zur Edelsteinstadt Idar-Oberstein im Naheland erwandern kannst. Ein Abzweig führt über den Hochwald zur Römerstadt Trier. In den Hauptorten gibt es ÖPNV-Verbindungen zur bequemen An- und Abreise.
Öffentliche Sammlung
Profilbild von Klaus Wallach
Eine Sammlung von
Klaus Wallach 
aktualisiert am: 04.01.2022
Verantwortlich für diesen Inhalt
Saarland Verifizierter Partner 

Darstellung
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel Etappe 1
Strecke 21,7 km
Dauer 4:45 h
Aufstieg 470 hm
Abstieg 326 hm

Von dem Weinort Perl  bis nach Hellendorf, mit weiten Aussichten über das Dreiländereck Deutschland-Luxemburg-Frankreich und den Archäologiepark ...

3
von Joanna Czyrny,   Saarland
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel Etappe 2
Strecke 17,1 km
Dauer 4:30 h
Aufstieg 226 hm
Abstieg 435 hm

von Joanna Czyrny,   Saarland
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel Etappe 3
Strecke 11,8 km
Dauer 3:45 h
Aufstieg 357 hm
Abstieg 102 hm

Abwechslungsreiche Etappentour von Mettlach nach Britten über das Saarhölzbachtal mit fantastischen Aussichten auf das Saartal und Mettlach.

von Joanna Czyrny,   Saarland
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel Etappe 4
Strecke 11,9 km
Dauer 3:45 h
Aufstieg 190 hm
Abstieg 278 hm

2
von Joanna Czyrny,   Saarland
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel Etappe 5
Strecke 16,2 km
Dauer 5:00 h
Aufstieg 481 hm
Abstieg 411 hm

2
von Joanna Czyrny,   Saarland
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel Etappe 6
Strecke 16,6 km
Dauer 6:00 h
Aufstieg 502 hm
Abstieg 524 hm

Die heutige Etappe führt uns abseits der Zivilisation, größtenteils auf einsamen Pfaden durch eine sehr abwechslungsreiche und stimmungsvolle ...

3
von Joanna Czyrny,   Saarland
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht Etappe 7
Strecke 9,1 km
Dauer 3:30 h
Aufstieg 148 hm
Abstieg 65 hm

Die mittelalterliche Grimburg und das idyllische Wadrilltal sind die Wanderhöhepunkte dieser Etappe des Saar-Hunsrück-Steiges. 

1
von Iris Müller,   Hunsrück-Touristik GmbH
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel Etappe 8
Strecke 16,1 km
Dauer 5:00 h
Aufstieg 432 hm
Abstieg 499 hm

Die 8. Etappe des Saar-Hunsrück-Steigs führt von Reinsfeld über die Stadt Hermeskeil bis Nonnweiler. 

2
von Iris Müller,   Hunsrück-Touristik GmbH
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel Etappe 9
Strecke 13,7 km
Dauer 4:30 h
Aufstieg 431 hm
Abstieg 284 hm

Highlight der 9. Etappe des Saar-Hunsrück-Steiges ist das Überqueren des imposanten keltischen Ringwalls bei Otzenhausen.   

4
von Iris Müller,   Hunsrück-Touristik GmbH
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel Etappe 10
Strecke 29,7 km
Dauer 6:45 h
Aufstieg 590 hm
Abstieg 627 hm

Diese anspruchsvolle Etappe bietet viele Natur-Erlebnisse, vor allem den Erbeskopf als höchste Erhebung in Rheinland-Pfalz.  

2
von Iris Müller,   Hunsrück-Touristik GmbH
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel Etappe 11
Strecke 18,3 km
Dauer 5:15 h
Aufstieg 702 hm
Abstieg 571 hm

 03.12.2021: Sperrung aufgrund einer Drückjagd. Ein Shuttleservice ist eingerichtet und fährt im Halbstundntakt von 08:30 bis 14:00 Uhr 17.12 ...

6
von Joanna Czyrny,   Edelsteinland
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 19,1 km
Dauer 6:30 h
Aufstieg 504 hm
Abstieg 798 hm

03.12.2021: Sperrung aufgrund einer Drückjagd. Ein Shuttleservice ist eingerichtet und fährt im Halbstundntakt von 08:30 bis 14:00 Uhr Die 12.

von Iris Müller,   Edelsteinland
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht Etappe 1
Strecke 11,5 km
Dauer 3:45 h
Aufstieg 343 hm
Abstieg 257 hm

Die 25. Etappe des Saar-Hunsrück-Steigs führt vom Grimburgerhof durch das idyllische Wadrilltal und die Hochwaldhöhen nach Kell am See. 

1
von Iris Müller,   Hunsrück-Touristik GmbH
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel Etappe 2
Strecke 20,2 km
Dauer 6:00 h
Aufstieg 471 hm
Abstieg 788 hm

Von der Höhen des Hunsrücks führt diese Etappe des Saar-Hunsrück-Steigs hinein ins idyllische Ruwertal mit seinen Weinorten.  

2
von Iris Müller,   Hunsrück-Touristik GmbH
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht Etappe 3
Strecke 15,3 km
Dauer 4:00 h
Aufstieg 381 hm
Abstieg 390 hm

Die 27. Etappe des Saar-Hunsrück-Steigs führt vom idyllischen Ruwertal bis an die älteste Stadt Deutschlands, Trier, heran.  

2
von Iris Müller,   Hunsrück-Touristik GmbH