Gutshof und Kirche in Neumark/Vogtland

Kulturweg der Vögte: Rittergüter im Vogtland

Über Jahrhunderte prägten Rittergüter das Profil der Kulturlandschaft Vogtland. Hier saßen die Vasallen und Günstlinge der Vögte: die von Machwitz, die von Wolfersdorf, die Trützschler oder die Thosse. Auf Rittergütern spielte sich das ländliche Wirtschaftsleben ab. Diese Ausrichtung machte sie noch attraktiv, als die zur Verteidigung errichteten Burgen leergezogen wurden. Manches Rittergut konnte sich bis ins 20. Jahrhundert retten, erlebte eine Umwandlung zur Landwirtschaftlichen Produktionsgenossenschaft und konnte sich an der Wende zum 21. Jahrhundert in ähnlicher Absicht auf den freien Markt wagen.

Öffentliche Liste
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismusverband Vogtland e.V. Verifizierter Partner  Explorers Choice 

Darstellung
Gutshof Herrenhaus Sitz des NUZ Oberlauterbach
Vogtland
Das Herrenhaus ist heute der Verwaltungssitz des Natur- und Umweltzentrums Vogtland (NUZ).
Tourismusverband Vogtland e.V.
Jugendherberge · Vogtland

Jugendherberge Taltitz "Talsperre Pirk"

Jugendherberge Jugendherberge Taltitz
ab 22,00 €

Tourismusverband Vogtland e.V.
Bauernhof · Vogtland

Rittergut Reudnitz

ab 30,00 €

4-Sterne-Unterkunft
Tourismusverband Vogtland e.V.
Gutshof · Vogtland

Gut Neumark

Vogtland
Das Gut Neumark hat sich wieder zu einem Kleinod im Vogtland entwickelt.
Tourismusverband Vogtland e.V.