Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Kammweg an der Ringwallanlage in Bobenneukirchen / Vogtland

Kulturweg der Vögte: Bösenbrunn, Bobenneukirchen und Ottengrün

1994 wurden die ursprünglich selbständigen Gemeinden Bobenneukirchen, Bösenbrunn, Ottengrün und Schönbrunn zusammengeführt. Sämtliche Ortsteile sind geschichtsträchtig und vielfach mit den Wegen der Vögte und ihrer Getreuen – insbesondere der Herren Thoss und Sack – verwoben. Allerdings ist die Zahl baulicher Relikte aus der Zeit der Vögte überschaubar. Das älteste, allerdings kaum noch erkennbare Monument ist die Ringwallanlage in Bobenneukirchen.
Öffentliche Liste
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismusverband Vogtland e.V. Verifizierter Partner  Explorers Choice 

Darstellung
Historische Stätte · Vogtland
Bösenbrunn
Vogtland

Bösenbrunn ist, wie Schönbrunn, erstmals 1378 urkundlich bezeugt. 1440 ist das Vorwerk im Besitz der ...

Tourismusverband Vogtland e.V.
Historische Stätte · Vogtland
Bobenneukirchen mit Ringwallanlage und Kirche
Vogtland

In Bobenneukirchen haben sich, wenn man ganz genau hinsieht, Reste einer alten Ringwallanlage ...

Tourismusverband Vogtland e.V.
Kirche · Vogtland
Kirche Bobenneukirchen
Vogtland

Die St. Margareten Kirche wurde nach einem Brand 1704 wieder aufgebaut.  Der Turm wurde erst 1737 ...

Tourismusverband Vogtland e.V.
Historische Stätte · Vogtland
Ottengrün
Vogtland

Der Ort Ottengrün, Rodung eines gewissen Otto, tritt urkundlich 1400 in Erscheinung. 

Tourismusverband Vogtland e.V.