Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Residenzschloss Altenburg

Kulturweg der Vögte: Altenburg & Meerane

Im hohen Mittelalter wurde die Entwicklung Altenburgs durch seine Lage an einer der wichtigsten Reichsstraßen der via imperii begünstigt. Altenburg als Zentralort des Pleißenlandes war im Machtgefüge des Stauferkaisers von großer Bedeutung. Die Verbindung der reichsunmittelbaren Territorien bildeten im 12. und 13. Jd. eine Stärkung der Königskrone im Mitteldeutschen Raum. Hierbei nahm das Augustiner-Chorherrenstift zu Altenburg eine besondere Stellung ein. Den mit umfangreichen Rechten ausgestatteten Chorherren war eine starke kirchenpolitische Rolle zugedacht worden. Altenburg selbst besitzt über die Stadt verteilte steinerne Zeugnisse aus der Zeit der als Königliche Pfalzstadt.
Öffentliche Liste
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismusverband Vogtland e.V. Verifizierter Partner  Explorers Choice 

Darstellung
Historischer Stadtkern · Thüringen
Reichsstadt Altenburg
Thüringen

Das zur Reichsstadt ernannte Altenburg war ein bedeutender Handelsplatz im mitteldeutschen Raum.

von Dirk Heinze,   Tourismusverband Vogtland e.V.
Historische Stätte · Thüringen
Schloss Altenburg
Thüringen

Die ehemalige Burg ist eine in sich geschlossene Anlage. Bis ins Hochmittelalter hinein. war der ...

Tourismusverband Vogtland e.V.
Meerane

Die vielfach überformte Stadtkirche St. Martin (1314 erwähnt) lohnt einen Besuch. Im ansprechend ...

Tourismusverband Vogtland e.V.