Großglockner - Höchster Berg Österreichs

Anstiege auf den höchsten Berg Österreichs in allen Schwierigkeitsgraden
Öffentliche Liste
outdooractive.com User
Eine Liste von
Mario Zott 
aktualisiert am: 28.09.2016
Verantwortlich für diesen Inhalt
alpenvereinaktiv.com Verifizierter Partner  Explorers Choice 

Darstellung
14.12.2015
II+, 40°, PD+ mittel
16,7 km
16:00 h
2481 hm
2503 hm
Interessanter Anstieg auf den höchsten Berg Österreichs mit kurzen Kletterstellen in beeindruckender Szenerie. 
4
von Georg Rothwangl,   alpenvereinaktiv.com
Hochtour · Glockner-Gruppe

Großglockner, Lammergrat

27.01.2014
II+, 40°, PD+ mittel
11,5 km
12:15 h
1896 hm
1892 hm
Ein wenig bekannter Anstieg auf den höchsten Berg Österreichs: alpinistisch ansprechend, landschaftlich beeindruckend, herrlich einsam.
von Mario Zott, Georg Rothwangl,   alpenvereinaktiv.com
06.01.2015
III+, 50°, AD schwer
12,6 km
12:00 h
900 hm
1700 hm
Der erste Abschnitt ist ein langer kräfteraubender Anstieg im Firnteil. Es folgen mehrere Seillängen auf dem kombinierten, ausgesetzten ...
von Stefan Stadler,   alpenvereinaktiv.com
02.01.2015
III+, 70°, D schwer
12,5 km
12:00 h
900 hm
1700 hm
Sehr anspruchsvolle Route in der Großglockner Nordwand. Erste Schwierigkeit ist die Eisrampe mit einer Steilheit von 70 Grad. Und dann folgt noch ...
1
von Stefan Stadler,   alpenvereinaktiv.com
04.01.2015
III+, 55°, AD schwer
12,9 km
11:00 h
900 hm
1700 hm
Der erste Abschnitt ist ein langer kräfteraubender Anstieg im Firnteil. Es folgt eine kombinierte Kletterei im brüchigem Fels. Der Abstieg über den ...
von Stefan Stadler,   alpenvereinaktiv.com
08.01.2015
90° schwer
2,4 km
3:30 h
300 hm
300 hm
Hochalpine Eiskletterei in der Nordwand des Großglockners. Je nach Auswahl der Route können verschiedene Schwierigkeiten geklettert werden.
von Stefan Stadler,   alpenvereinaktiv.com
14.12.2015
II, 40°, PD+ mittel
18,3 km
12:00 h
2085 hm
2085 hm
Der "Normalweg" von Süden auf den höchsten Berg Österreichs. Bis zum Glocknerleitl ist es eine einfache Hochtour, ab dort sind dann unbedingt ...
9
von Georg Rothwangl,   alpenvereinaktiv.com
27.01.2014
II+, 40°, PD+ mittel
19,6 km
11:07 h
2274 hm
2304 hm
"Nadelöhr der Ostalpen" - der ausgesetzte Übergang vom Kleinglockner zum Großglockner mit der berüchtigten - Hand auf's Herz - eigentlich gar nicht ...
2
von Mario Zott , Georg Rothwangl,   alpenvereinaktiv.com
Hochtour · Glockner-Gruppe

Großglockner (3.798 m) über Stüdlgrat

01.12.2014
III+, 40°, AD schwer
6,3 km
8:00 h
1000 hm
1000 hm
Großartige Tour im Nationalpark Hohe Tauern. Der südseitig ausgerichtete Grat führt in festem Granit direkt auf den Gipfel.   Mit "Bergauf ...
11
von Stefan Stadler,   alpenvereinaktiv.com