Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Berchtesgaden bei Nacht

Abendskitouren im Berchtesgadener Talkessel

Im Berchtesgadener Talkessel gibt es eine seit Jahren eingespielte und bewährte Regelung mit den Liftbetreibern, dass an fast allen Wochentagen Abends Skitouren durchgeführt werden können. Auf allen der hier vorgestellten Touren besteht auch die Möglichkeit das Workout gesellig in einer Hütte abzurunden.

An folgenden Tagen können die Skitouren bis 22 Uhr in den jeweiligen Gebieten durchgeführt werden:
Montag:	Hochschwarzeck	
Dienstag:	trainigsfrei :-)
Mittwoch:	Rossfeld
Donnerstag:	Jenner
Freitag:		Götschen
Samstag: 	Rossfeld

Tipp des Autors: Die Abendskitouren sind bei Vollmond besonders stimmungsvoll und dann ein ganz besonderes Erlebnis!

Stand: 2017 - aktuelle Infos unter dav-berchtesgaden.de
Öffentliche Liste
Profilbild von Stefan Stadler
Eine Liste von
Stefan Stadler 
aktualisiert am: 18.12.2017
Verantwortlich für diesen Inhalt
AV-alpenvereinaktiv.com Verifizierter Partner  Explorers Choice 

Darstellung
Top Schwierigkeit leicht
Strecke 5,1 km
Dauer 1:30 h
Aufstieg 400 hm
Abstieg 400 hm

Die Skitour auf das Hochschwarzeck (1.385 m) ist eine typische Pistentour, die einfach ist und deshalb auch für Anfänger und das Workout (Montag) ...

1
von Stefan Stadler,   alpenvereinaktiv.com
Skitour · Berchtesgadener Alpen
Rossfeld (1.536 m) von Oberau auf der Piste
Top Schwierigkeit leicht
Strecke 9,9 km
Dauer 3:00 h
Aufstieg 850 hm
Abstieg 850 hm

Einfache, aber dennoch landschaftlich schöne Skitour auf der Piste. Die Tour darf auch am Mittwoch und Samstag Abends bis 22 Uhr gemacht werden.

von Stefan Stadler,   alpenvereinaktiv.com
Top Schwierigkeit mittel
Strecke 9,2 km
Dauer 4:00 h
Aufstieg 1.180 hm
Abstieg 1.180 hm

Beliebte Skitour zur Jennerbahn Bergstation mit der Möglichkeit zur Besteigung des berühmten Jenner-Gipfels.

1
von Stefan Stadler,   alpenvereinaktiv.com
Top Schwierigkeit mittel
Strecke 11,7 km
Dauer 2:00 h
Aufstieg 500 hm
Abstieg 500 hm

Die Skitour auf den Götschenkopf (1.305 m) ist von zwei Ausgangspunkten möglich: Entweder man startet an der Talstation der Götschen Skilifte und ...

von Stefan Stadler,   alpenvereinaktiv.com