OS – Ordnance Survey

Ordnance Survey (OS) ist für die nationale Landesvermessung Großbritanniens in England, Schottland und Wales verantwortlich. Die Organisation erfasst und pflegt detaillierte Standortinformationen in einer einzigartigen Karte.
Neben der nationalen Landesvermessung Großbritanniens gehört Ordnance Survey zu den weltgrößten Kartenherstellern und ist deswegen ein wertvoller Partner, von dem wir Kartendaten in England, Schottland und Wales beziehen.

OS-Freizeitkarten

Wir haben folgende Maßstäbe von OS-Karten bei uns in den Topo-Layer integriert:  

  • 1:25 000
  • 1:50 000
  • 1:250 000
  • 1:500 000

OS Explorer – 1:25 000

Die Explorer-Karte wurde speziell für Wanderer und Radfahrer entwickelt und deckt fast komplett Großbritannien ab – Außnahme: die Isle of Man. In dieser Kartenserie sind alle Wegen und Landschaftsdetails vorhanden, inklusive touristischer Informationen.

Hier findest du eine Legende für die Explorer-Karte.


OS Landranger – 1:50 000

Die Landranger-Kartenserie ist die Allzweckkarte von Ordnance Survey.

Hier findest du eine Legende für die Landranger-Karte.


Leseempfehlungen

  • swisstopo – Bundesamt für Landestopografie

    Seit 1838 der Inbegriff für herausragende Kartografie, ist swisstopo für die besten Karten der Welt bekannt. Swisstopo liefert nicht nur die bekannten Landeskarten, sondern auch viele weitere raumbezogene Geodaten in bester Qualität.
  • IGN – L'Institut national de l'information géographique et forestière

    Das „Nationale Institut für Geografie und Waldinformationen“ ist für die Erstellung, Pflege und Verbreitung geographischer Informationen verantwortlich und damit die offizielle Referenz für Geodaten in Frankreich. 
  • Topographische Karte

    Topographische Karten werden von amtlichen Vermessungsbehörden bereitgestellt. Bevor es digitale Karten gab, waren topographische Karten in Papierform das Maß der Dinge. Durch das präzise Abbilden von Geländeformen (z. B.