Start Gemeinsame Touren Mer de Glace (Juli/August 2019)
Teilen
Karte / Mer de Glace (Juli/August 2019)
15.07
Montag

Mer de Glace (Juli/August 2019)

Hochtour Hochtour · Rhône-Alpes

Wir (w, in den 50ern und m, in den 60ern, Bonn/NRW, kein Paar) möchten im Juli oder August einen zweiten Hochtourenversuch mit der klassischen Runde „Mer de Glace“ im Mont-Blanc-Gebiet (Chamonix) unternehmen. Für die Rundtour braucht man ohne Eingeh- oder Pausentage 7 Tage + jeweils 1 Anreise/Abreisetag, also Minimum 9 Tage. Optimal wären allerdings 14 Tage, damit vor Ort 3 gletscherfreie Eingehtouren möglich sind und 2 Reservetage für schlechtes Wetter zur Verfügung stehen. Zwischen 9 - 14 Tagen wäre alles möglich. Wir bevorzugen ein langsames Tempo. Geplant sind daher 8-10 Stunden Ausbleibezeit täglich. Übernachten werden wir in den entsprechenden (einfachen) Berghütten, ein dünner Hüttenschlafsack ist - wie auf den DAV-Hütten üblich - Pflicht. Die Spaltenbergung wird vorausgesetzt, kann aber zu Tourenbeginn noch aufgefrischt werden. Eine Vorabplanung der Mer de Glace-Runde steht bereits und kann gerne zugesandt werden. Da nicht sicher ist, ob mein Bergpartner wirklich zur Verfügung steht, würde ich mich über ein oder zwei nette Leute freuen, die Lust haben, sich mir/uns noch anzuschließen. Alternativ wäre es auch denkbar, dass ich bei einer anderen Kleingruppe mitgehe. Es sollten bitte keine Hochtourenanfänger sein! Ich freue mich sehr über Nachrichten von Interessierten Viele Grüße, Renate Ausrüstung: Gletscher- und Klettersteigausrüstung – Steigeisen, steife Bergschuhe (keine Trekking-Stiefel), Pickel, Klettergurt, Klettersteigset, Helm, Anseilkarabiner, Selbstsicherungsschlinge, Spaltenbergungset. Erste-Hilfe-Set mit Rettungsdecke, Biwaksack. Das Gletscherseil und Eisschrauben bringe ich mit. Anforderungen: bis zu 10 Stunden Bergsteigen pro Tag, ausgesetzte und steile Leiterpassagen bis 70m am Stück, Querung steiler Felsplatten auf schmalen Pfaden ohne Steig- oder Sicherungshilfen, ungesichertes Felsklettern bis II+, Firn- und Eis-Gehen (bis 5 Kilometer Strecke) bzw -Klettern (über kurze Steilstücke) mit Steigeisen. Informationen: Rother-Führerbuch Montblanc und IGN-Karte 1:25000 Chamonix Massif du Mont Blanc. Tourismus www.chamonix.com . Bergführerbüro Office de la Haute Montagne Tel. 0033 450 532208 www.chamoniarde.com . Rother-Führerbuch Walliser Alpen und Schweizer Landeskarten Gressoney 1:50000 und Zermatt 1:25000.

outdooractive.com User
Autor
Renate Porr 
Aktualisierung: 02.05.2019
Verantwortlich für diesen Inhalt
DAV Sektion Bonn

0 kommen mit
0 beobachten

Organisator: Renate Porr 
Chamonix-Mont-Blanc
Hochtour, Schwierigkeit: mittel
Montag, 15.07, 00:00 Uhr, Termin flexibel; gemeinsame Anreise oder Chamonix,
7-Tagestour
Öffentliche Tour
 
Max. 2 Teilnehmer

outdooractive.com User
Senden

Bitte melde dich an, um zu sehen, wer an dieser Tour teilnimmt.