Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Punkte Sücka, 1402 m
Tour hierher planen
Berggasthof

Sücka, 1402 m

Berggasthof · Rätikon · 1.402 m· geschlossen
LogoDAV Sektion Bonn
Verantwortlich für diesen Inhalt
DAV Sektion Bonn Verifizierter Partner 
  • Der Berggasthof mit großem Brunnen von der Hofseite aus gesehen.
    / Der Berggasthof mit großem Brunnen von der Hofseite aus gesehen.
    Foto: Renate Porr, CC BY-SA, DAV Sektion Bonn
  • / Erster Blick auf "Sücka", nachdem man vom Tunnel Kulm kommt.
    Foto: Renate Porr, CC BY-SA, DAV Sektion Bonn

Der Berggasthof Sücka liegt auf 1402 m Höhe in der Gemeinde Triesenberg im Rätikon und ist zu jeder Jahreszeit ein sehr beliebter, da idealer Stützpunkt für Wanderer und Familien.

Der Berggasthof bietet sich im Sommer als Stützpunkt für Mountainbike- oder Wandertouren an. Neben dem Spielplatz- und Trampolinangebot werden auch Lama - oder Alpakatouren für Kinder durchgeführt. Es sind (Online-) Buchungen für Zimmer oder auch Lager mit Etagenduschen möglich. Wegen der Beliebtheit empfiehlt es sich, frühzeitig zu reservieren! Frühstücksbüfett erst ab 7:30 Uhr.

Nähere Beschreibung des Berggasthofes hier: https://www.suecka.li/ oder

https://www.55plus-magazin.net/php/berggasthaus_suecka_in_steg_liechtenstein,13313,20783.html

 

Tipp: auch ein Besuch bei der Sücka Alp (direkt neben dem Berggasthof) lohnt sich: Schaukäserei, Gespräche mit dem Senne oder beim Melken, Viehtrieb, Zäune versetzen oder Schweine füttern zusehen. Tel: +423 263 10 54; Fax: +423 263 25 77; E-Mail: info@suecka.li; Website:  https://tourismus.li/lie/ort/Alp%20S%C3%BCcka/

Öffnungszeiten

Heute geschlossen
Sonntag09:00–22:00 Uhr
Dienstag09:00–22:00 Uhr
Mittwoch09:00–22:00 Uhr
Donnerstag09:00–22:00 Uhr
Freitag09:00–22:00 Uhr
Samstag09:00–22:00 Uhr

Frühstück ab 7:30 Uhr!

Profilbild von Renate Porr
Autor
Renate Porr
Aktualisierung: 23.09.2018

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Bus Linie 21 von Triesenberg oder von Malbun nach Steg, Haltestelle Tunnel. Von hier entgegen der Tunnelrichtung den Schildern zum Parkplatz folgen und von dort auf dem Wanderweg hinauf zum Berggasthof.

Anfahrt

Mit dem PKW über die Autobahn A 14/E 60 (mautpflichtig) oder mautfrei über die B 190 nach Feldkirch/Österreich und der B 191 und den Schildern Nendeln, Schaan, Vaduz und Triesenberg folgen. Hier mit der guten Ausschilderung die Bergstraße und Rizlinastrasse, durch das Stegertunnel nach Steg hinauf. Nach der Tunnelausfahrt in großem Rechtsbogen nach Grosssteg hinein und rechts an der Brücke über das Gewässer Samina - den Parkplatzschildern folgend - in die Sückastraße abbiegen. Dieser bis zum Berggasthof hinauf folgen.

Parken

Links in der ansteigenden Straße in der Zufahrt des Bergagsthofes oder im kurzzeitig im Hof des Berggasthofes .

Koordinaten

SwissGrid
2'761'396E 1'220'522N
DD
47.116003, 9.565542
GMS
47°06'57.6"N 9°33'56.0"E
UTM
32T 542902 5218210
w3w 
///deutsch.blass.kapitänin
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Empfehlungen in der Nähe

empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 14,9 km
Dauer 5:40 h
Aufstieg 1.359 hm
Abstieg 654 hm

Dritte wald- und blumenreiche, relativ einfache Etappe einer 4-tägigen Bergtour innerhalb Liechtensteins, mit Besteigung des Rappasteins und dem ...

von Renate Porr,   alpenvereinaktiv.com
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer
Strecke 14,1 km
Dauer 7:00 h
Aufstieg 912 hm
Abstieg 943 hm

Zweite und sehr erlebnisreiche Etappe auf dem Panoramaweg einer 4-tägigen Bergtour innerhalb Liechtensteins mit herrlichen Ausblicken ins Rheintal ...

von Renate Porr,   alpenvereinaktiv.com

Alle auf der Karte anzeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Sücka, 1402 m

Sückastraße 41
9497 Triesenberg/Steg

Eigenschaften

Ausflugsziel
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 8 Touren in der Umgebung