Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Zeppezauerhaus

Frage

Zustieg von Glanegg zum Zeppezauerhaus (Reitsteig)

Details

Jörg Strube

03.05.2021 · Community
Lieber Autor, ich würde die Tour sehr gern im kommenden Sommer mit meiner Familie gehen. Meine Kinder (6 und 8) sind sehr sportlich aber noch eher unerfahren im Wandern. Kann man diese Tour mit Kindern gehen? Insbesondere würde mich interessieren, ob es besondere Gefahren gibt. Vielen Dank und liebe Grüße aus Norddeutschland Jörg

2 Antworten

Hallo Jörg, sowohl der Reitsteig, insbesondere aber der Dopplersteig sind für Kinder unter +/- 12 Jahren nicht empfehlenswert. Diese Einschätzung begründet sich einerseits in den Stufenhöhen, als auch in der Tourenlänge (bis zur Hütte über 1200hm). Außerdem sind die Touren zum Teil ausgesetzt und bei Schönwetter herrscht reger Verkehr. Es gibt sicherere Wege z.B. von Marktschellenberg (knapp über der Bayrischen Grenze) über die Toni Lenz Hütte und durchs Mittagsloch oder von Fürstenbrunn über den Normalweg (also grob analog dem Schitourenaufstieg). Ich hoffe diese Informationen helfen bei der Tourenplanung. Viel Spaß!
Antwort von Jörg Strube · 17.05.2021 · Community
Lieber Simon, vielen Dank für Deine Antwort, besonders auch für die alternativen Routen. Deine Antwort war eine große Hilfe bei unserer Planung. Liebe Grüße Jörg
Profilbild
Medien
Video auswählen

Zuletzt hochgeladen

Wie lautet deine Antwort?