Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Zeit-Wege-Diagramm im Detail

Bewertung

Warscheneck-Liezener-Rossarsch, Totes Gebirge O.Ö.

Details
20.02.2022 · Community
Bin vom Pyhrnpass gestartet und über Ramesch O-Grat und Skilehrersteig aufs Warscheneck, so kommt man auf ca. 1750Hm ~9h. Der weglose Abstieg vom Rossarsch ist sehr steil und soll nur wenns trocken ist begangen werden. Unten in den Latschen angekommen, musste ich mich ein kurzes Stück zum Weg 217 durchkämpfen und nach wenigen Minuten zweigte der mit spärlichen roten Punkten markierte, ziemlich verwachsene Weg zum Burgstall ab. Von der Jagdhütte kann man dem mit gelben Punkten markierten Steig zurück in den Kerngraben folgen (=Winterweg).
Gemacht am 07.08.2021
versicherte Steilstufe zum Rossarsch
versicherte Steilstufe zum Rossarsch
Foto: Christoph Mayrhofer, Community
Grat zum Rossarsch
Foto: Christoph Mayrhofer, Community
Rossarsch, Blick zum Hochmölbing
Foto: Christoph Mayrhofer, Community
Winterweg retour mit spärlichen roten Punkten
Foto: Christoph Mayrhofer, Community
Tlw. findet man kaum Wegspuren
Foto: Christoph Mayrhofer, Community

Profilbild
Medien
Video auswählen

Zuletzt hochgeladen

Wie lautet dein Kommentar?