Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Zeit-Wege-Diagramm im Detail

???contribution.questionAnswer???

Seespitz Direktanstieg ü. Jagasteig, Halskogel, Gleinkersee

Details

Karl Linecker 

NEIN!!! Die Tour am Jagdsteig ist steil, nordseitig, also feucht und sicher auch noch mit Schneeresten. Momentan nicht ratsam, es muss vorher eine Trockenperiode sein. Frühestens Anfang Juni würde ich sagen. Du siehst am Diagramm-Datum, dass es eine Herbsttour war, da ist es oft trocken, Jagsteige sind begangen worden, Spuren oder Steinmandln sind event. zu finden. Für Ungeübte ist es keine empfehlenswerte Tour! Das ist keine Wanderung, sondern eine Bergtour mit unmarkierten Pfaden , auch wenn die Gipfel nicht so hoch sind. Falls du auch noch den unmarkierten Weg über den Halskogel machen willst, darf generell kein Schnee am Plateau sein und oben liegt teils noch sehr viel Schnee. Es ist keine begangene Route, man sollte unbedingt ein Handy mit Routenaufzeichnung oder GPS dabei haben. 1200 Höhenmeter für die gesamte Tour sind auch nichts für ungeübte Wanderer. Es gibt auch eine Beschreibung nur auf den Seespitz von mir "Seespitz Rundtour am Gleinkersee", aber auch da ist der Jagdsteig zu machen. Besser vorher einfachere Touren machen z.B. auf dem Normalweg zum Seespitz von Thomas und Irene Poltura. Für Touren mit Öffis habe ich keine Empfehlungen. LG Karl