Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Steinberggipfel 2065m

Bewertung

Schärtenspitze und Steinberg-Überschreitung, Blaueishütte - Holzlagerplatz

Details

Thomas Edlbergmeier

14.07.2018 · Community
Früh gestartet eine sehr ruhige Tour. Heute bei schönstem Wetter, wenn auch nicht mit perfekter Sicht, eine sehr ansprechende Wanderung. Einzig größere Klettereien dürfen nicht erwartet werden, ansonsten ist die Tour durchaus abwechslungsreich und zu empfehlen. Leidet man unter einer Frühaufstehsucht, kann die Route ggf. gedreht und zuerst auf den Steinberg marschiert werden, damit nicht auch die Blaueishütte noch schläft, sollte eine Einkehr geplant sein. Zeitlich geben die Schilder für die Schärtenspitze etwas über 4h an, von der Abzweigung zum Steinberg weitere 1 1/4h, was zusammen mit dem kleinen Abstieg wohl an die 6h ergeben würde nur für den Aufstieg bis zum Steinberg. Mit gemütlichem Abstieg werden daraus vermutlich 8-9h. Für regelmässige Wanderer sollten die 7h durchaus locker machbar sein. Ich persönlich bin nur regelmässiger Wanderer,kein Sportler und konnte die Runde trotzdem in 4h 15min gehen, exkl. Gipfelaufenthalt und Trinkpause an der Schärtenalm (~50min).
Gemacht am 14.07.2018
Schärtenalm zur späten Morgendämmerung, während noch alle schlafen.
Schärtenalm zur späten Morgendämmerung, während noch alle schlafen.
Foto: Thomas Edlbergmeier, Community
v.l. Schärtenspitze, Blaueisspitze, Hochkalter, Kleinkalter und Rotpalfen im Morgenlicht kurz nach der Blaueishütte.
Foto: Thomas Edlbergmeier, Community
Die Blaueishütte im Rückblick beim weiteren Anstieg, im Hintergrund Hochstaufen und Kameraden.
Foto: Thomas Edlbergmeier, Community
Gipfelkreuz der Schärtenspitze vor Blaueisspitze und Hochkalter.
Foto: Thomas Edlbergmeier, Community

Profilbild
Medien
Video auswählen

Zuletzt hochgeladen

Wie lautet dein Kommentar?