Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
In der Dorfbachklamm

Bewertung

Rundwanderung um Bad Schandau im Elbsandsteingebirge

Details

Mat H

14.10.2019 · Community
Ich fand die Tour sehr gut und die Bewertung "leicht" ist okay. War mit Frau und Kindern (7,13) an einem warmen und sonnigen Oktobertag unterwegs. Einige knifflige Stellen werden hier allerdings leider nicht erwähnt und haben meine Frau mit etwas Höhenangst doch vor eine Herausforderung gestellt. Z.b. geht es vor und nach den Stahltreppen recht steil bergauf durch die Natur mit natürlichen Trittstufen aus Stein und Holz. Hier ist wegen Feuchtigkeit und Moos festes Schuhwerk und ein achtsamer Aufstieg empfohlen. Ein künstliches Geländer gibt es hier nicht, die Natur bietet allerdings ein paar ganz gute Haltegriffe. Man kann sich hier ruhig Zeit lassen und einfach die natürliche Umgebung genießen. Hat man die Kletterei geschafft, wartet oben ein toller Aussichtspunkt zum Verschnaufen und im weiteren Verlauf der Tour ein langer Acker mit faszinierendem Rundumblick über die Gegend um Bad Schandau. Danach geht es im folgenden Wald nochmal einige Meter bergab über eine Art natürliche Treppe. Teilweise etwas eng, steil und rutschig und für nicht so geübte Wanderer nochmal eine kleine Herausforderung. Zum Schluss der Wanderung schlängelt sich der Abstieg nach Bad Schandau s-förmig durch den Wald und stößt zum Abschluss an eine hohe, steile Stahltreppe. Diese Treppe hat Gitterstufen und ist daher für Wanderer mit Höhenangst etwas grenzwertig. Als abschließendes Fazit kann man aber sagen, dass die Tour besonders für Wanderneulinge sehr gut geeignet ist und eine atemberaubende Natur bietet. Es gibt zwei, drei knifflige Stellen, welche aber auch für Anfänger, Familien mit Kindern und etwas höhenängstliche Menschen zu meistern sind.
Gemacht am 13.10.2019

Profilbild
Medien
Video auswählen

Zuletzt hochgeladen

Wie lautet dein Kommentar?