Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Der Geigelstein im Gegenlicht

Bewertung

Runde um die Priener Hütte

Details

Anna Menz

24.08.2019 · Community
Sehr schöne Tour! Die Mautstrasse hat uns 6 Euro in Münzen gekostet, geparkt haben wir dann auf dem Parkplatz der Burger-Alm (ausgewiesen durch ein Schild linker Hand) kostenfrei. Leider hatten wir total Pech mit der Sicht aber der Weg ist trotzdem toll und die Aussicht wäre sicher grandios gewesen, doch auch die nähre Umgebung mit Flora und Fauna war sehr schön! Allerdings sollte man an manchen Stellen schon trittsicher und schwindelfrei sein und nach Regen kann der Weg schon auch mal schlüpfrig werden. Einkehrmöglichleiten gibt es auf diversen Alpen. Ich empfehle, dass man sich nach der Priener Hütte rechts hält (also den Weg andersherum läuft) und den Wanderpfad zum Breitenstein hinauf geht, an einem Sattel weiter oben teilt sich der Weg dann und der Geigelstein steht wieder angeschrieben. Hinauf ist dieser Weg einfacher als hinunter und auf Grund der schlechten Sicht haben wir den Teil mit dem unbeschilderten Weg auch ausgelassen, was die Tour aber nicht weniger lohnenswert macht. Man kann auch direkt über ausgeschilderte Wege zur Schreckalpe laufen, dabei muss man sich wieder an der Priener Hütte orientieren.

Profilbild
Medien
Video auswählen

Zuletzt hochgeladen

Wie lautet dein Kommentar?