Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Zittelhaus

Bewertung

Rauriser Sonnblick (3106m) und Hocharn (3254m) von Kolm Saigurn

Details

Peter Migl

16.05.2015 · Community
So schön die Tour ist, so unbrauchbar ist der GPS Track! Ich bin die Tour am 07. und 08.05.2015 gegangen, beim Übergang über die Goldzechscharte hatten wir Nebel und sehr schweren durchfeuchteten Schnee: Der Track ist schlichtweg falsch, führt über einen brutal steilen Gratübergang, der nur bei besten Bedingungen machbar ist. Wenn man weiter nach Osten rüberquert kommt man zum Gratübergang mit Wegweiser. Dieser Übergang ist wesentlich flacher und sicherer! Die Tour selbst ist großartig, aber leider vom GPS Track an mehreren Stellen mangelhaft aufbereitet!
Aufstieg am oberen Goldbergkees auf ca 2800m
Aufstieg am oberen Goldbergkees auf ca 2800m
Foto: Peter Migl, Community
Gletschertor am Goldbergsee nach der Fellabfahrt von der Rojacherhütte
Foto: Peter Migl, Community
Blick vom Hohen Sonnblick nach Osten
Foto: Peter Migl, Community
Blick vom Sonnblick zum Hocharn: rechts der Bildmitte erkennt man die Goldzechscharte, die es zu überschreiten gilt
Foto: Peter Migl, Community
Start des Wiederaufstiegs zum Hocharn am Zirmsee
Foto: Peter Migl, Community
Hocharn Gipfel
Foto: Peter Migl, Community
Die Abfahrt vom Hocharn: 1800Hm Hochgenuss!
Foto: Peter Migl, Community

Profilbild
Medien
Video auswählen

Zuletzt hochgeladen

Wie lautet dein Kommentar?