Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen

Bewertung

Lago di Valvestino

Details
22.07.2020 · Community
Lange Auffahrt auf Fahrstraße bis Capovalle (ca. 25km von Navazzo) idealerweise nicht am Sonntag (viele Motorradfahrer) oder in der Mittagshitze fahren (sehr sonnig). Sehr schön bis zum Rifugio Passo di Cavallino und bis zur höchsten Stelle. Track führt dann irgendwann links runter auf vermeintlichen Single Trail, der aber bald nicht mehr fahrbar ist, da viele umgestürzte Bäume und zugewachsen. Irgendwann verliert sich das in einem Wildschweintrampelpfad. Habe mein Radl erst durch's Dickicht geschleppt (immer noch auf GPS-Track) und dann irgendwann wieder auf die Höhe zurückgeschleppt und bin dann vom Rifugio über Vobarno und Salo und Uferstraße zurück nach Gargnano geradelt. Theoretisch wäre von der Höhe auch die Abfahrt auf dem ausgewiesenen Weg zum Rifufio Campei di Sina möglich, von da geht es gut nach Navazzo zurück. Der Weg war vielleicht auch gemeint, nur der Track passt nicht dazu. Also aufpassen! An sich sehr schöne Tour, wenn man den passenden Rückweg findet.

Profilbild
Medien
Video auswählen

Zuletzt hochgeladen

Wie lautet dein Kommentar?