Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Aussicht vom Mittenwalder Höhenweg

Frage

Kombitour Mittenwalder Höhenweg

Details

Peter Pan

30.08.2021 · Community
Kann man den Klettersteig auch in umgekehrter Richtung gehen (Ziel Bergstation der Karwendelbahn)? Also nicht nur theoretisch sondern ob es auch praktisch möglich ist ohne große Probleme mit Gegenverkehr zu bekommen...

5 Antworten

Antwort von Dieter Kaspar · 30.08.2021 · Community
Der Klettersteig ist ohne Probleme in umgekehrter Richtung zu gehen. Gegenverkehr ist auch kein Problem
Antwort von Uschi Lohnes  · 30.08.2021 · Community
Hab ich zwar nie so gemacht, kann ich mir aber vorstellen. Der Steig ist ja eine Mischung aus weglosem Gelände und drahtseilversicherten Abschnitten. An heiklen Passagen kann man den Gegenverkehr gut abwarten, schätze ich mal. Kommt halt auch drauf an, wie viel los ist.
Antwort von Sarah Zimmer · 30.08.2021 · Community
Ja das ist möglich und wird auch öfter praktiziert. Wobei es schon mal sein kann dass man etwas warten muss wenn viel los ist (sieht man ja auch auf den Fotos).
Antwort von Bernd Schenker  · 30.08.2021 · Community
Haben wir gemacht, ging ohne Probleme. Wir haben auf der Brunnsteinhütte übernachtet , hatte Klettersteig Einsteiger und einen Buben von 10 Jahren dabei. Zu bedenken sind die zusätzlichen Höhenmeter die man ja von drüben meistens mit der Bahn zurück legt.
Antwort von Christian Forker  · 30.08.2021 · Community
Ist überhaupt kein Problem, haben wir auch so gemacht. Wenn man zu normaler Zeit startet, braucht man schon allein soviel Zeit für den Zustieg zum Klettersteig, dass die Seilbahnfahrer schon durch sind, wenn man mit dem Klettersteig beginnt. Wobei der Mittenwalder eher ein gesicherter Steig ist. Als wir ihn gegangen sind, waren einige Seile nicht montiert, auch das war kein Problem.
Profilbild
Medien
Video auswählen

Zuletzt hochgeladen

Wie lautet deine Antwort?