Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Aussicht vom Mittenwalder Höhenweg

Bewertung

Kombitour Mittenwalder Höhenweg

Details

Christian Forker 

04.09.2020 · Community
Lohnenswert, tolle Ausblicke! Wir sind die Tour in Gegenrichtung vom Seilbahnparkplatz über die Brunnsteinhütte gegangen. Vorteil: Man hat den Steig fast für sich alleine. Und: Bis zur Hütte schattiger Aufstieg, 2h. Ab der Hütte in der Sonne, zunächst durch Latschen, bis zum Seilbeginn 1.50h. Der reine Steig braucht etwa 2h bis zum Ausstieg an der langen Leiter. Wir mussten dann über den Heinrich-Noe-Weg zur Seilbahn abkürzen, 30min, da wir wegen Notarzteinsatz längere Wartezeit im Klettersteig hatten. Bahn runter haben wir so noch noch gut erwischt. Der Klettersteig selber ist nicht schwierig, eher ein teilweise versicherter Steig, daher auch zahlreiche ungesichterte Gehpassagen. Durch die Gegenrichtung waren zahlreiche Leute, die mit der Bahn rauf sind, schon durch, bis wir am Seilanfang waren, so dass wir den Steig bei Kaiserwetter weitgehend für uns alleine hatten.

Profilbild
Medien
Video auswählen

Zuletzt hochgeladen

Wie lautet dein Kommentar?