Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Felsentor um 930m

Bewertung

Felsentor - Dürres Eck, Gaisberg, O.Ö.Voralpen

Details

Christian Pichler

06.11.2020 · Community
schöne Tour mit Beschreibungsfehlern, 1. als Mittel darf diese Tour nicht eingestuft werden. Sie als schwer anzusehen. vor allem da in der Beschreibung einige Unschärfen und links-rechts Fehler sind.
Gemacht am 26.10.2020

5 Kommentare

Rudi Schaumberger (RuSch) 
06.11.2020 · Community
Meiner Meinung ist mittelschwer korrekt War heute am dürren Eck
Karl Linecker 
Hallo Christian! Für schwer ist die Tour zu kurz. Im weglosen Gelände ist die Route auch nicht immer ganz gleich, da gibt es Windwurf zu umgehen, Pfadspuren ändern sich etwas usw. Wo rechts - links Fehler sind müßte ich die Stellen genau wissen, um sie ausbessern zu können, das ist schon möglich, dass man sich verschreibt. Karl
Christian Pichler
07.11.2020 · Community
Hallo Karl, Fritz mich, dass meine Eindrücke bemerkt worden sind. Zur Klarstellung deiner Fragen. Schwer: Deine Einschätzung aufgrund der Länge kann ich verstehen. Ich Urteile eher nach fachlicher Schwierigkeit und denke, dass eine mittlere Einstufung viele Wanderer - etwas über Anfängerniveau - dazu motiviert die Tour zu versuchen. Aufgrund der teils schlecht erkennbaren Wege und dem vielen Windwurf bzw. Auswaschungen wird es dann schnell gefährlich. Links-rechts: Du schreibst zB. Am Ende des Schotterfeldes "Rechts am Felsen entlang". Für mich bedeutet dies dass ich beim Felsen nach Re. gehe und nicht, dass ich links gehe und der Felsen re. vom Weg ist. Weiter oben beim Steinmann ist noch Mal so eine Stelle. Ich hoffe du verstehst was ich meine und du nimmst es mir nicht übel. Denn ich bin froh, dass ich die Beschreibung gefunden hab. Es war eine sehr schöne ( bis aus Wetter oben) Tour.
Georg Hager 
16.11.2020 · Community
Hallo zusammen. Freut mich dass hier Bewertungen geschrieben werden. Das Thema zick zack, kann ich gut nachvollziehen. Zum einen ists manchmal wirklich so, dass man das eine oder andere Hindernis umgehen muss. Zum Zweiten gibt es oft GPS Ungenauigkeiten, was sehr störend ist. Hab ich selbst erst gestern wieder erlebt. Habe darum immer eine Karte und einen Kompass mit im Gepäck, wenn eine neue Tour am Start ist.
Rudi Schaumberger
16.11.2020 · Community
Hallo Christian Schwierigkeitseinteilung nachstehend nach zu lesen ²schwere Touren sind ab 5 Sterne zu bewerten! https://support.alpenvereinaktiv.com/hc/de/articles/360000038463-Teil-4-Daten-anpassen Daher hat karl Linecker diese Tour meiner Meinung nach richtig bewertet. Lineckers Tourenangaben zählen zu denausführlichsten und verläßlichsten die ich so kenne herzlichen Dank dafür LG Rudi
Profilbild
Medien
Video auswählen

Zuletzt hochgeladen

Wie lautet dein Kommentar?