Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Ötztaler Alpen vom Saykogel

Bewertung

Alpenüberquerung vom Walchensee zum Iseosee - L1 Variante "L1S"

Details
22.08.2018 · Community
Erstmal vielen Dank an den Autor für die vielen Infos zur Route. Ich bin die Tour im August 2018 von Garmisch aus gegangen. Zusammengefasst: ein absoluter Traum! Der GPS Track stimmt größtenteils. Die meisten Abweichungen ergeben sich aus den Markierungen vor Ort. Eine Alternativstrecke würde ich doch dringend empfehlen: Nach dem Rifugio Basena-Tassara nach den "Orten" Pian delle Raseghe und Silter in Richtung Passo del Crestoso. Dort geht die GPS Route ab der Bauernhütte rechts bergauf. Es gibt dort keine Markierung, überhaupt keinen erkennbaren Weg/Pfad, viel Schlamm und ist insg. sehr mühselig und unwegsam! Nach ca. 30 Min Aufstieg zurückgegangen und an der Bauernhütte links bergauf. Dort gibt es zwar auch keine Markierung, aber einen erkennbaren, gut begehbaren Weg, der auch hier in der Karte ersichtlich ist. Kurz vorm Passo del Crestoso ist man wieder auf der ursprünglichen GPS Route. Die Abzweizung an der Bauernhütte hab ich in unter "Aktuelle Bedingungen" auf der Karte markiert.
Gemacht am 05.08.2018

Profilbild
Medien
Video auswählen

Zuletzt hochgeladen

Wie lautet dein Kommentar?