Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Tour hierher planen
Bewirtschaftete Hütte

Zittelhaus, 3.105 m

Bewirtschaftete Hütte · Goldberg-Gruppe
Österreichischer Alpenverein (ÖAV)
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Sektion Rauris Verifizierter Partner 
  • / Zittelhaus
    Foto: Sektion Rauris, ÖAV-Hüttenfinder
  • / Zittelhaus
    Foto: Sektion Rauris, ÖAV-Hüttenfinder
  • / Zittelhaus
    Foto: Sektion Rauris, ÖAV-Hüttenfinder
  • / Zittelhaus
    Foto: Sektion Rauris, ÖAV-Hüttenfinder
  • / Zittelhaus
    Foto: Sektion Rauris, ÖAV-Hüttenfinder
  • / Zittelhaus
    Foto: Sektion Rauris, ÖAV-Hüttenfinder
  • / Zittelhaus
    Foto: Sektion Rauris, ÖAV-Hüttenfinder
  • / Zittelhaus
    Foto: Sektion Rauris, ÖAV-Hüttenfinder
Herzlich willkommen auf dem Zittelhaus.

Hier finden Sie allgemeine Informationen rund um das Zittelhaus am Hohen Sonnblick auf 3106m.

Bitte besuchen Sie uns auch auf unserer Homepage und auf unserer Facebookseite.


Profilbild von Sektion Rauris
Autor
Sektion Rauris
Aktualisierung: 29.05.2019

Schlafplätze

Anzahl Betten in Mehrbettzimmern
26
Anzahl Matratzenlager
57
Winterraum
10

Allgemein

AV-Klassifizierung: I
Familien

Service

Mobilfunk

Winterraum

Winterraum vorhanden
Schlüssel erforderlich
Schlüssel in der Wetterwarte, ist immer besetzt

Auszeichnungen

Umweltgütesiegel 

Adresse

Zittelhaus
Kolmstraße 100
5661 Rauris

Öffentliche Verkehrsmittel

Anreise per Zug / Bahnhof: Taxenbach-Rauris
Anreise per Bus / Bushaltestelle: Kolm-Saigurn, Heiligenblut (Fleißkehre)

Anfahrt

Kolm-Saigurn, Heiligenblut

Parken

gebührenpflichtiger Parkplatz Bodenhaus, Mautpflicht bis Parkplatz Lenzanger, Wintersperre Bodenhaus, Parkplatz Alter Pocher

Koordinaten

DG
47.054033, 12.957217
GMS
47°03'14.5"N 12°57'26.0"E
UTM
33T 344855 5213193
w3w 
///bauwesen.pilotprojekt.nicht

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Zustiege zur Hütte

Top I+, F mittel
5,9 km
6:00 h
1.536 hm
28 hm

Lange hochalpine Bergtour über Naturfreundehaus Kolm Saigurn, Naturfreundehaus Neubau, Rojacher Hütte zum Zittelhaus am Hohen Sonnblick ...

3
von Hermann Scheer,   alpenvereinaktiv.com
Bergtour · Goldberg-Gruppe
Zustieg aus dem Fleißtal zum Zittelhaus
Top mittel
6,6 km
5:00 h
1.261 hm
0 hm

Langer Zustieg durch das Fleißtal über Schnee und Eis bis auf den Hohen Sonnblick und das Zittelhaus.

von Simon Bergmann - Abteilung Hütten, Wege und Kartographie ÖAV,   alpenvereinaktiv.com
Alle Zustiege in Karte anzeigen

Touren in der Umgebung

Top II schwer Etappe 7
14 km
11:00 h
1.035 hm
1.792 hm

Die wohl schwierigste Etappe des ganzen Zentralalpenwegs führt uns über den endlosen Grat des Klagenfurter Jubiläumswegs, auf dem wir mehrere ...

von Sebastian Beiglböck,   alpenvereinaktiv.com
Top mittel
1,2 km
1:15 h
0 hm
392 hm

Kurze Gratwanderung in 3000m mit leichten Kletterstellen. Vom Hohen Sonnblick steigt man über den Ostgrat ab bis zu Rojacher Hütte.

von Simon Bergmann - Abteilung Hütten, Wege und Kartographie ÖAV,   alpenvereinaktiv.com
Top schwer
15,9 km
8:00 h
1.947 hm
1.193 hm

Überschreitung des Hohen Sonnblick. Vom traditionsreichen Bergsteigerdorf Heiligenblut, durch das Grün des Kleinfleißtales in die Gletscher des ...

von Ernst Riegel,   alpenvereinaktiv.com
Top mittel
1,1 km
1:45 h
356 hm
1 hm

Kurzer Übergang in 3000m Höhe zum Zittelhaus am Gipfel des Hohen Sonnblick (3106m).

von Simon Bergmann - Abteilung Hütten, Wege und Kartographie ÖAV,   alpenvereinaktiv.com
Top mittel
8,6 km
5:30 h
1.182 hm
693 hm

Tauernhöhenweg – hochalpine Wanderung (Bergtour) über die Fraganter Scharte – alte Bergbauruinen über den ausgesetzten, teiweise versicherten ...

von Ernst Riegel,   alpenvereinaktiv.com
Bergtour · Goldberg-Gruppe
Zustieg aus dem Fleißtal zum Zittelhaus
Top mittel
6,6 km
5:00 h
1.261 hm
0 hm

Langer Zustieg durch das Fleißtal über Schnee und Eis bis auf den Hohen Sonnblick und das Zittelhaus.

von Simon Bergmann - Abteilung Hütten, Wege und Kartographie ÖAV,   alpenvereinaktiv.com
Top II, F mittel
13 km
6:00 h
1.486 hm
1.486 hm

Für Thomas „Tommy“ Friedrich ist der Hohe Sonnblick der Favorit unter Österreichs 3000ern. Kein Geheimtipp, aber bei nicht ganz so guten ...

1
von Wiebke Hillen,   Salewa
Top schwer
19,2 km
5:38 h
2.417 hm
2.417 hm

Für konditionsstarke Tourengeher eine erlebnisreiche Tour im hochalpinen Gelände.

1
von Christian Hofinger,   alpenvereinaktiv.com
Top mittel Etappe 6
8,4 km
6:15 h
1.108 hm
646 hm

Einfach mal so am Weg einen famosen Dreitausender - den berühmten Hohen Sonnblick (3.106 m), mitnehmen.

von Sebastian Beiglböck,   alpenvereinaktiv.com
Top schwer
7,5 km
5:00 h
1.274 hm
650 hm

Dieser anspruchsvolle Hüttenübergang ist eigentlich fast schon eine richtige Hochtour.

von Michael Pröttel,   alpenvereinaktiv.com
Top I+, F mittel
5,9 km
6:00 h
1.536 hm
28 hm

Lange hochalpine Bergtour über Naturfreundehaus Kolm Saigurn, Naturfreundehaus Neubau, Rojacher Hütte zum Zittelhaus am Hohen Sonnblick ...

3
von Hermann Scheer,   alpenvereinaktiv.com
Top II, 30° schwer
17,8 km
13:00 h
1.735 hm
2.519 hm

Panorama-Laufsteg der Extraklasse für Dreitausender-Sammler

2
von Uwe Grinzinger,   alpenvereinaktiv.com
Hochtour · Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern
Ankogel Goldberg
Top geschlossen
115,8 km
45:31 h
8.349 hm
8.348 hm

Deze gletsjertocht in de Ankogel omvat het oostelijk deel van de Hohe Tauern. Het eerste stuk van de tocht naar de Kattowitzerhut gaat over een ...

1
von Bergsportreizen .nl,   NKBV

Alle Touren auf der Karte anzeigen

Wege zu Nachbarhütten

Typ
Name
Strecke
Dauer
Aufstieg
Abstieg
1,2 km
1:15 h
0 hm
392 hm
14 km
11:00 h
1.035 hm
1.792 hm
Alle Übergänge auf der Karte anzeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Öffnungszeiten

Sommer: ab Ende Juni bis Ende September durchgehend

Winter: Anfang März bis Mitte Mai (ggf. ab Februar möglich,Wochenenden,etc.) (Winterraum: Schlüssel bei Wetterwarte)

Eigenschaften

Familien Umweltgütesiegel Mobilfunk

Zittelhaus

Andreas Haugsberger
Kolmstraße 100
5661 Rauris
Telefon +43/6544/6412 Mobil +43/664/5218237 (Andy)

Inhaber

Österreichischer Alpenverein (ÖAV)
1600 m 1800 m
Vormittag
1600 m 1800 m
Nachmittag

Lawinenlage

·
  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
  • Zustiege zur Hütte
  • Touren in der Umgebung
  • Wege zu Nachbarhütten
Top II schwer Etappe 7
14 km
11:00 h
1.035 hm
1.792 hm

Die wohl schwierigste Etappe des ganzen Zentralalpenwegs führt uns über den endlosen Grat des Klagenfurter Jubiläumswegs, auf dem wir mehrere ...

von Sebastian Beiglböck,   alpenvereinaktiv.com
Top mittel
1,2 km
1:15 h
0 hm
392 hm

Kurze Gratwanderung in 3000m mit leichten Kletterstellen. Vom Hohen Sonnblick steigt man über den Ostgrat ab bis zu Rojacher Hütte.

von Simon Bergmann - Abteilung Hütten, Wege und Kartographie ÖAV,   alpenvereinaktiv.com
Top schwer
15,9 km
8:00 h
1.947 hm
1.193 hm

Überschreitung des Hohen Sonnblick. Vom traditionsreichen Bergsteigerdorf Heiligenblut, durch das Grün des Kleinfleißtales in die Gletscher des ...

von Ernst Riegel,   alpenvereinaktiv.com
Top mittel
1,1 km
1:45 h
356 hm
1 hm

Kurzer Übergang in 3000m Höhe zum Zittelhaus am Gipfel des Hohen Sonnblick (3106m).

von Simon Bergmann - Abteilung Hütten, Wege und Kartographie ÖAV,   alpenvereinaktiv.com
Top mittel
8,6 km
5:30 h
1.182 hm
693 hm

Tauernhöhenweg – hochalpine Wanderung (Bergtour) über die Fraganter Scharte – alte Bergbauruinen über den ausgesetzten, teiweise versicherten ...

von Ernst Riegel,   alpenvereinaktiv.com
Bergtour · Goldberg-Gruppe
Zustieg aus dem Fleißtal zum Zittelhaus
Top mittel
6,6 km
5:00 h
1.261 hm
0 hm

Langer Zustieg durch das Fleißtal über Schnee und Eis bis auf den Hohen Sonnblick und das Zittelhaus.

von Simon Bergmann - Abteilung Hütten, Wege und Kartographie ÖAV,   alpenvereinaktiv.com
Top II, F mittel
13 km
6:00 h
1.486 hm
1.486 hm

Für Thomas „Tommy“ Friedrich ist der Hohe Sonnblick der Favorit unter Österreichs 3000ern. Kein Geheimtipp, aber bei nicht ganz so guten ...

1
von Wiebke Hillen,   Salewa
Top schwer
19,2 km
5:38 h
2.417 hm
2.417 hm

Für konditionsstarke Tourengeher eine erlebnisreiche Tour im hochalpinen Gelände.

1
von Christian Hofinger,   alpenvereinaktiv.com
Top mittel Etappe 6
8,4 km
6:15 h
1.108 hm
646 hm

Einfach mal so am Weg einen famosen Dreitausender - den berühmten Hohen Sonnblick (3.106 m), mitnehmen.

von Sebastian Beiglböck,   alpenvereinaktiv.com
Top schwer
7,5 km
5:00 h
1.274 hm
650 hm

Dieser anspruchsvolle Hüttenübergang ist eigentlich fast schon eine richtige Hochtour.

von Michael Pröttel,   alpenvereinaktiv.com
Top I+, F mittel
5,9 km
6:00 h
1.536 hm
28 hm

Lange hochalpine Bergtour über Naturfreundehaus Kolm Saigurn, Naturfreundehaus Neubau, Rojacher Hütte zum Zittelhaus am Hohen Sonnblick ...

3
von Hermann Scheer,   alpenvereinaktiv.com
Top II, 30° schwer
17,8 km
13:00 h
1.735 hm
2.519 hm

Panorama-Laufsteg der Extraklasse für Dreitausender-Sammler

2
von Uwe Grinzinger,   alpenvereinaktiv.com
Hochtour · Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern
Ankogel Goldberg
Top geschlossen
115,8 km
45:31 h
8.349 hm
8.348 hm

Deze gletsjertocht in de Ankogel omvat het oostelijk deel van de Hohe Tauern. Het eerste stuk van de tocht naar de Kattowitzerhut gaat over een ...

1
von Bergsportreizen .nl,   NKBV
Top I+, F mittel
5,9 km
6:00 h
1.536 hm
28 hm

Lange hochalpine Bergtour über Naturfreundehaus Kolm Saigurn, Naturfreundehaus Neubau, Rojacher Hütte zum Zittelhaus am Hohen Sonnblick ...

3
von Hermann Scheer,   alpenvereinaktiv.com
Bergtour · Goldberg-Gruppe
Zustieg aus dem Fleißtal zum Zittelhaus
Top mittel
6,6 km
5:00 h
1.261 hm
0 hm

Langer Zustieg durch das Fleißtal über Schnee und Eis bis auf den Hohen Sonnblick und das Zittelhaus.

von Simon Bergmann - Abteilung Hütten, Wege und Kartographie ÖAV,   alpenvereinaktiv.com
Top mittel
1,2 km
1:15 h
0 hm
392 hm

Kurze Gratwanderung in 3000m mit leichten Kletterstellen. Vom Hohen Sonnblick steigt man über den Ostgrat ab bis zu Rojacher Hütte.

von Simon Bergmann - Abteilung Hütten, Wege und Kartographie ÖAV,   alpenvereinaktiv.com
Top II schwer Etappe 7
14 km
11:00 h
1.035 hm
1.792 hm

Die wohl schwierigste Etappe des ganzen Zentralalpenwegs führt uns über den endlosen Grat des Klagenfurter Jubiläumswegs, auf dem wir mehrere ...

von Sebastian Beiglböck,   alpenvereinaktiv.com
  • 13 Touren in der...
  • 2 Zustiege zur Hütte
  • 2 Wege zu Nachbarhüt...