Start Hütten Westfalenhaus
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen
Bewirtschaftete Hütte

Westfalenhaus, 2273 m

· 2 Bewertungen · Bewirtschaftete Hütte · Stubaier Alpen
Deutscher Alpenverein (DAV)
Verantwortlich für diesen Inhalt
DAV Sektion Münster/Westfalen Verifizierter Partner 
  • / Westfalenhaus mit neuer Terrasse
    Foto: Karl Bangel, DAV Sektion Münster/Westfalen
  • / Blick von der Kapelle über das Westfalenhaus zum Hohen Seeblaskogl
    Foto: Karl Bangel, DAV Sektion Münster/Westfalen
  • / Westfalenhaus im Winter
    Foto: Karl Bangel, DAV Sektion Münster/Westfalen
  • / Westfalenhaus mit Blick auf den Hohen Seeblaskogl
    Foto: Karl Bangel, DAV Sektion Münster/Westfalen
  • / Kaminstube im Westfalenhaus
    Foto: Karl Bangel, DAV Sektion Münster/Westfalen
  • / Zirbenstube
    Foto: Karl Bangel, DAV Sektion Münster/Westfalen
  • / Die Münsterstube
    Foto: Karl Bangel, DAV Sektion Münster/Westfalen
  • / Schuhtrockner im Trockenraum
    Foto: Karl Bangel, DAV Sektion Münster/Westfalen
  • / Schlafraum Westfalenhaus
    Foto: Karl Bangel, DAV Sektion Münster/Westfalen
  • /
    Foto: Simon Bergmann - Abteilung Hütten, Wege und Kartographie ÖAV, alpenvereinaktiv.com
  • /
    Foto: Simon Bergmann - Abteilung Hütten, Wege und Kartographie ÖAV, alpenvereinaktiv.com
  • /
    Foto: Simon Bergmann - Abteilung Hütten, Wege und Kartographie ÖAV, alpenvereinaktiv.com
  • /
    Foto: Simon Bergmann - Abteilung Hütten, Wege und Kartographie ÖAV, alpenvereinaktiv.com

Herzlich willkommen auf dieser Hütte!

Hier haben wir alle wichtigen Informationen für den Besuch bei uns zusammengestellt. Jeder Reiter hält weitere Details zur Ausstattung, Anreise und Zustieg sowie Touren-Vorschläge bereit.
Sollten Sie dennoch weitere Fragen haben, setzen Sie sich bitte direkt mit uns in Verbindung. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Wenn Sie Hüttenaufenthalte mit Hunden planen, bitten wir Sie, dies im Vorfeld mit uns abzuklären.
Reservierung ausschließlich per Telefon !
Trockenraum vorhanden
outdooractive.com User
Autor
Sektion Münster/Westfalen
Aktualisierung: 01.04.2020

Schlafplätze

Anzahl Betten in Mehrbettzimmern
30
Anzahl Betten in Zweibettzimmern
0
Anzahl Matratzenlager
25
Winterraum
6

Ausstattung

Dusche

Service

Gepäcktransport
Mobilfunk

Allgemein

AV-Klassifizierung: I

Winterraum

Winterraum vorhanden
Der Winterraum ist nicht versperrt.

Adresse

Westfalenhaus
6182 Gries/Sellrain

Öffentliche Verkehrsmittel

Anreise per Zug/Bahnhof: Innsbruck
Anreise per Bus / Bushaltestelle: Lisens

Anfahrt

Lisens

Koordinaten

DG
47.107917, 11.100111
GMS
47°06'28.5"N 11°06'00.4"E
UTM
32T 659337 5219296
w3w 
///auswandern.nehme.schein

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Zustiege zur Hütte

mittel
4,6 km
2:00 h
644 hm
0 hm
Kurzer Zustieg durch anfangs sehr grüne und später immer wildere Landschaft. Der Weg ist teilweise schmal und etwas abschüssig.
von Simon Bergmann - Abteilung Hütten, Wege und Kartographie ÖAV,   alpenvereinaktiv.com
mittel Etappe 3
8,7 km
4:45 h
914 hm
329 hm
Schöner Weg entlang dem Lüsenstal ins Längental und hinauf zum Westfalenhaus. Aufstieg zur Münsterhöhe.
von Bruno Kohl,   alpenvereinaktiv.com
schwer Etappe 3
13,1 km
6:30 h
1875 hm
1288 hm
Lohnende Gipfeltour mit abwechslungsreicher Flora und Fauna.
von Bruno Kohl,   alpenvereinaktiv.com
mittel Etappe 3
5,5 km
2:45 h
628 hm
3 hm
Ein Hüttenaufstieg der Freude macht. Im Sicht immer der Lüsener Fernerkogel.
von Bruno Kohl,   alpenvereinaktiv.com
Alle Zustiege in Karte anzeigen

Touren in der Umgebung

II- schwer
20,1 km
8:15 h
1770 hm
1770 hm
Lange aber aussichtsreiche Tagestour auf zwei eher selten besuchte 3000er über die Westfalenhütte in den Stubaier Alpen. Einfacher mit Nächtigung ...
1
von Karl Linecker,   alpenvereinaktiv.com
schwer
13,9 km
5:20 h
1465 hm
1465 hm
Lohnender Dreitausender mit Top- Aussicht, auch für erfahrene Bergwanderer geeignet, mit leichter Kletterei (I-er Stellen) am teilweise ...
1
von Karl Linecker,   alpenvereinaktiv.com
Skitour · Innsbruck und Umgebung

Sellrain Ronda

mittel
42,7 km
11:38 h
3760 hm
3761 hm
3-Tagesskitour mit Hüttenübernachtungen, Gipfelbesteigungen, rasanten Abfahrten
1
von Gerhard Leopold,   Community
leicht
11,6 km
2:30 h
922 hm
922 hm
Wie in einem Adlerhorst fühlt man sich, wenn man den Gipfel der Münsterhöhe erreicht hat. Eine Aussicht, wie ein Adler inklusive.
von Cathleen Peer,   alpenvereinaktiv.com
mittel
13 km
4:45 h
700 hm
1400 hm
Schöne Tourenvariante zum Abstieg vom Westfalenhaus zurück ins Tal.  
von Sven Goldhahn,   Outdooractive Redaktion
mittel Etappentour
76,1 km
44:00 h
5950 hm
5950 hm
Der Klassiker. Auf den alpinen Wegen von Hütte zu Hütte durch die Sellrainer Berge und Stubaier Alpen. In der Potsdamer Hütte hat es gebrannt, und ...
3
von Bruno Kohl,   alpenvereinaktiv.com
Skitour · Stubaier Alpen

Hoher Seeblaskogel 3235m

schwer
19,3 km
5:00 h
1600 hm
1600 hm
Lange und auch anspruchsvolle Skihochtour auf einen versteckten 3000er der Stubaier Alpen. Deutliche Lawinengefährdung, kaum Spaltengefahr.
von Wolfgang Lauschensky,   alpenvereinaktiv.com
schwer Etappentour
119,1 km
71:30 h
10624 hm
10632 hm
Anspruchsvolle Rundtour auf den hochalpinen Wegen von Hütte zu Hütte zwischen Sellrain- und Ötztal durch die Sellrainer Berge, Stubaier Alpen mit ...
von Bruno Kohl,   alpenvereinaktiv.com
schwer Etappentour
108,3 km
62:00 h
9434 hm
9448 hm
Die Königstour in den Sellrainer Bergen. Anspruchsvolle hochalpine Tour mit vielen Gipfelbesteigungen. Rundtour auf den hochalpinen Wegen mit ...
1
von Bruno Kohl,   alpenvereinaktiv.com
Schneeschuh · Stubaier Alpen

SHR im Winter: Die Sellrainer Hüttenrunde

schwer Etappentour
61,3 km
26:30 h
4590 hm
4231 hm
Warum denn in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so Nah. Die beliebte Sellrainer Hüttenrunde ist im Winter ein besonderes Erlebnis.
von Bruno Kohl,   alpenvereinaktiv.com

Alle Touren auf der Karte anzeigen

Wege zu Nachbarhütten

Alle Übergänge auf der Karte anzeigen


Fragen & Antworten

Frage von Erika E  · 04.07.2020 · Community
Warum schreibt Ihr unter "Anfahrt" : Lisens? Und nicht Lüsens.
mehr zeigen
Antwort von Dieter Baral  · 04.07.2020 · Community
Vermutlich war das lediglich ein ganz einfacher Tippfehler! 🥺 „u“ und „i“ liegen auf den allermeisten Tastaturen dieser Welt in trauter Einigkeit nebeneinander ... LG Dieter
1 weitere Antwort
Frage von Olaf Eckart  · 26.02.2020 · Community
Skitouren Westfalenhaus
mehr zeigen

Bewertungen

3,0
(2)
Karl Bangel 
04.04.2019 · Community
Hallo Mihai, ich kann deine Unzufriedenheit nach diesem Telefonat verstehen und bedaure es sehr, dass du das Westfalenhaus nicht kennengelernt hast. Natürlich hast du als Alpenvereinsmitglied das Recht, nur ein Lager zu buchen und dein Essen selbst mitzubringen. Aber ist nicht auch der Hüttenwirt zu verstehen, der bei 60 Plätzen und 200 Anfragen versucht, die für ihn wirtschaftlichere Alternative anzubieten? Vielleicht können wir uns für ein Klärungsgespräch im Sommer mal auf der Hütte treffen? Sicherlich hast du es nicht so gemeint, alle anderen Gäste mit Halbpension als "Fresser" zu bezeichnen.
mehr zeigen
Mihai Dudasu
27.03.2019 · Community
Habe heute angerufen um 2 Schlafplätze zu reservieren. Es gab freie Plätze im Lager. Man hat mich gefragt ob ich auch Halbpension haben möchte. Da eine längere Tour uns erwartet und wir uns nicht leisten können extra 160 euro fürs Essen zu bezahlen, wollten wir für die ersten 2 Tage keine Halbpension nehmen. Der Herr wurde auf einmal total unfreundlich. Hat mir gesagt dass er 5 Leute zu bezahlen hat und dass er die Plätze ungern ohne Halbpension gibt. Ok, dann bitte mit Halbpension wenn es anders nicht geht. Die freche Antwort kam nun "Nein, es ist sowieso voll, die Plätze kriegen Sie nicht mehr!" Als DAV Mitglied fühle ich mich beleidigt. Auf der Internetbeschreibung steht nicht dass Gäste ohne Halbpension nicht akzeptiert werden und dass die DAV Hütten da sind um sich voll zu fressen.
mehr zeigen
Karl Bangel
Die neu renovierte Hütte bietet Wanderern, Bergsteigern und Wintersportlern einen heimeligen und komfortablen Aufenthalt. Duschen und Trockenraum sowie zwei Kamine sorgen auch bei ungemütlichem Wetter für Entspannung und Wohlbefinden. Das Essen ist reichhaltig und qualitativ hochwertig. Auch auf einer Höhe von 2273 m gibt es am Frühstücksbuffet immer frische Brötchen soviel wie man mag.
mehr zeigen

Fotos von anderen

+ 2

Öffnungszeiten

Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
offen zeitweise offen
Sommer: Mitte Juni bis Ende September bzw. Mitte Oktober

Winter: Anfang Februar bis Anfang Mai (siehe aktuelle Informationen!

Eigenschaften

Dusche Gepäcktransport Mobilfunk

Westfalenhaus

Rinaldo De Biasio
6182 Gries/Sellrain
Telefon 0043-664-7880875 (auch Tal)

Inhaber

Deutscher Alpenverein (DAV)
1600 m 1800 m
Vormittag
1600 m 1800 m
Nachmittag

Lawinenlage

·
  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
  • Zustiege zur Hütte
  • Touren in der Umgebung
  • Wege zu Nachbarhütten
II- schwer
20,1 km
8:15 h
1770 hm
1770 hm
Lange aber aussichtsreiche Tagestour auf zwei eher selten besuchte 3000er über die Westfalenhütte in den Stubaier Alpen. Einfacher mit Nächtigung ...
1
von Karl Linecker,   alpenvereinaktiv.com
schwer
13,9 km
5:20 h
1465 hm
1465 hm
Lohnender Dreitausender mit Top- Aussicht, auch für erfahrene Bergwanderer geeignet, mit leichter Kletterei (I-er Stellen) am teilweise ...
1
von Karl Linecker,   alpenvereinaktiv.com
Skitour · Innsbruck und Umgebung

Sellrain Ronda

mittel
42,7 km
11:38 h
3760 hm
3761 hm
3-Tagesskitour mit Hüttenübernachtungen, Gipfelbesteigungen, rasanten Abfahrten
1
von Gerhard Leopold,   Community
leicht
11,6 km
2:30 h
922 hm
922 hm
Wie in einem Adlerhorst fühlt man sich, wenn man den Gipfel der Münsterhöhe erreicht hat. Eine Aussicht, wie ein Adler inklusive.
von Cathleen Peer,   alpenvereinaktiv.com
mittel
13 km
4:45 h
700 hm
1400 hm
Schöne Tourenvariante zum Abstieg vom Westfalenhaus zurück ins Tal.  
von Sven Goldhahn,   Outdooractive Redaktion
mittel Etappentour
76,1 km
44:00 h
5950 hm
5950 hm
Der Klassiker. Auf den alpinen Wegen von Hütte zu Hütte durch die Sellrainer Berge und Stubaier Alpen. In der Potsdamer Hütte hat es gebrannt, und ...
3
von Bruno Kohl,   alpenvereinaktiv.com
Skitour · Stubaier Alpen

Hoher Seeblaskogel 3235m

schwer
19,3 km
5:00 h
1600 hm
1600 hm
Lange und auch anspruchsvolle Skihochtour auf einen versteckten 3000er der Stubaier Alpen. Deutliche Lawinengefährdung, kaum Spaltengefahr.
von Wolfgang Lauschensky,   alpenvereinaktiv.com
schwer Etappentour
119,1 km
71:30 h
10624 hm
10632 hm
Anspruchsvolle Rundtour auf den hochalpinen Wegen von Hütte zu Hütte zwischen Sellrain- und Ötztal durch die Sellrainer Berge, Stubaier Alpen mit ...
von Bruno Kohl,   alpenvereinaktiv.com
schwer Etappentour
108,3 km
62:00 h
9434 hm
9448 hm
Die Königstour in den Sellrainer Bergen. Anspruchsvolle hochalpine Tour mit vielen Gipfelbesteigungen. Rundtour auf den hochalpinen Wegen mit ...
1
von Bruno Kohl,   alpenvereinaktiv.com
Schneeschuh · Stubaier Alpen

SHR im Winter: Die Sellrainer Hüttenrunde

schwer Etappentour
61,3 km
26:30 h
4590 hm
4231 hm
Warum denn in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so Nah. Die beliebte Sellrainer Hüttenrunde ist im Winter ein besonderes Erlebnis.
von Bruno Kohl,   alpenvereinaktiv.com
mittel
4,6 km
2:00 h
644 hm
0 hm
Kurzer Zustieg durch anfangs sehr grüne und später immer wildere Landschaft. Der Weg ist teilweise schmal und etwas abschüssig.
von Simon Bergmann - Abteilung Hütten, Wege und Kartographie ÖAV,   alpenvereinaktiv.com
mittel Etappe 3
8,7 km
4:45 h
914 hm
329 hm
Schöner Weg entlang dem Lüsenstal ins Längental und hinauf zum Westfalenhaus. Aufstieg zur Münsterhöhe.
von Bruno Kohl,   alpenvereinaktiv.com
schwer Etappe 3
13,1 km
6:30 h
1875 hm
1288 hm
Lohnende Gipfeltour mit abwechslungsreicher Flora und Fauna.
von Bruno Kohl,   alpenvereinaktiv.com
mittel Etappe 3
5,5 km
2:45 h
628 hm
3 hm
Ein Hüttenaufstieg der Freude macht. Im Sicht immer der Lüsener Fernerkogel.
von Bruno Kohl,   alpenvereinaktiv.com
schwer Etappe 2
13,3 km
8:30 h
1343 hm
1063 hm
Stiller Weg durchs hintere Fotschertal. Das Hochgrafljoch ist immer eine Herausforderung.
von Bruno Kohl,   alpenvereinaktiv.com
mittel Etappe 4
5,8 km
3:00 h
514 hm
424 hm
Überschreitung des hochalpinen Winnebachjochs, hinunter zu den breiten Böden rund um den Winnebachsee.
von Bruno Kohl,   alpenvereinaktiv.com
mittel Etappe 4
6,6 km
5:00 h
854 hm
819 hm
Kurzer aber steiler Aufstieg zur Zischgenscharte. Hochalpiner Übergang ins Gleirschtal und langer angenehmer Weg hinunter zur Pforzheimer Hütte.
von Bruno Kohl,   alpenvereinaktiv.com
schwer Etappe 3
9,4 km
5:45 h
753 hm
879 hm
Hochalpiner Übergang, fast unberührte Kare und der Ostwand von Schrankogel prägen diese Etappe.
1
von Bruno Kohl,   alpenvereinaktiv.com
mittel Etappe 4
9 km
4:15 h
1076 hm
991 hm
Durch das Ochsenkar hinauf zum hochalpinen Übergang des Winnebachjochs und durch das Winnebachkar hinunter zur Winnebachseehütte.
von Bruno Kohl,   alpenvereinaktiv.com
mittel
12,4 km
5:45 h
1416 hm
1286 hm
Der Übergang vom Stubaier Höhenweg (Franz-Senn-Hütte) zur Sellrainer Hüttenrunde (Westfalenhaus) Einer der stillen Wege durch das Große Horntal.  
von Bruno Kohl,   alpenvereinaktiv.com
Bergtour · Stubaier Alpen

Übergang Amberger Hütte zum Westfalenhaus

mittel
9,2 km
5:30 h
920 hm
761 hm
Unterschiedlicher könnten die beiden Hälften dieses Hüttenübergangs kaum sein.
von Michael Pröttel,   alpenvereinaktiv.com
mittel
12,2 km
5:45 h
1181 hm
1312 hm
Auf dieser zwar recht langen, aber landschaftlich sehr abwechslungsreichen Hüttenverbindung kann man einen schönen Aussichtsgipfel mitnehmen.
von Michael Pröttel,   alpenvereinaktiv.com
  • 10 Touren in der...
  • 4 Zustiege zur Hütte
  • 8 Wege zu Nachbarhüt...