Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Hütten St. Pöltner Hütte
Tour hierher planen
Bewirtschaftete Hütte

St. Pöltner Hütte

· 1 Bewertung · Bewirtschaftete Hütte · Venediger-Gruppe · 2.481 m
Österreichischer Alpenverein (ÖAV)
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Sektion Sankt Pölten Verifizierter Partner 
  • / Gemütliche Gaststube
    Foto: Norbert Lang, ÖAV Sektion Sankt Pölten
  • / Übernachtung am Lager (alternativ stehen auch Zimmer zur Verfügung)
    Foto: Norbert Lang, ÖAV Sektion Sankt Pölten
  • /
    Foto: Victoria Langeder, Österreichischer Alpenverein
  • /
    Foto: Norbert Lang, ÖAV Sektion Sankt Pölten
  • / St. Pöltner Hütte am Felbertauern mit Glockenturm und Tauernkreuz
    Foto: Norbert Lang, ÖAV Sektion Sankt Pölten
Alpinerlebnis Felbertauern - herzlich willkommen auf unserer Hütte!

Nachfolgend finden Sie alle wichtigen Informationen, die Sie für die Planung Ihres nächsten Bergerlebnisses benötigen.
Die anbei dargestellten Aktivitätspiktogramme zeigen Ihnen, was Sie rund um die Hütte erwartet. Weiter unten erhalten Sie Informationen bezüglich der Ausstattung in der Hütte. Sollten Sie weitere Fragen haben, rufen Sie uns einfach an. Wir freuen uns, Sie kennenzulernen!
Berg- bzw. Schutzhütten sind nach der Covid19-Öffnungsverordnung den Gastbetrieben im Tal gleichgestellt, daher gelten die selben Zutrittsregelungen.

Bitte beachten sie bei Ihrer Bergtour, dass ein Hüttenbesuch/eine Übernachtung nur unter Nachweis des 3G-Status (Getestet - Geimpft - Genesen) möglich ist. Dieser Nachweis (gültiges Testergebnis, Impfpass bzw. ärztliche Genesungsbescheinigung) ist daher vorzuweisen, einen Selbsttest vor Ort bieten wir nicht an.

Für einen Aufenthalt im Außen- und Innenbereich über 15 Minuten ist eine Registrierung mittels Kontaktformular erforderlich.(Stand 22.07.2021)

Profilbild von Sektion St. Pölten
Autor
Sektion St. Pölten
Aktualisierung: 19.09.2021

Schlafplätze

Anzahl Betten in Mehrbettzimmern
21
Anzahl Betten in Zweibettzimmern
8
Anzahl Matratzenlager
45
Winterraum
0

Allgemein

AV-Klassifizierung: I

Auszeichnungen

Umweltgütesiegel 

Adresse

St. Pöltner Hütte
5730 Mittersill

Öffentliche Verkehrsmittel

Anreise per Zug / Bahnhof: Mittersill
Anreise per Bus / Bushaltestelle: Matreier Tauernhaus; regionaler Nationalpark-Wanderbus; Infos unter 04852/64944 (Mo-Fr: 8-12; 13-16) oder http://www.bstieler.at/

Koordinaten

DD
47.157450, 12.495817
GMS
47°09'26.8"N 12°29'44.9"E
UTM
33T 310182 5225703
w3w 
///ausübt.hühnchen.erhaben

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Zustiege zur Hütte

empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 7,1 km
Dauer 4:00 h
Aufstieg 1.216 hm
Abstieg 52 hm

Entlang des ehemaligen Säumerwegs geht es von den Almen im Tal über die alpinen Wiesen hinauf zur St. Pöltner Hütte. Während der Wanderung kann man ...

von Simon Bergmann - Abteilung Hütten, Wege und Kartographie ÖAV,   alpenvereinaktiv.com
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 6,5 km
Dauer 3:45 h
Aufstieg 1.166 hm
Abstieg 0 hm

Dieser Weg ist die etwas anspruchsvollere Variante der beiden Zustiege von Hintersee. Er ist an kurzen Stellen steil, ausgesetzt und erfordert ...

von Simon Bergmann - Abteilung Hütten, Wege und Kartographie ÖAV,   alpenvereinaktiv.com
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 6,9 km
Dauer 3:30 h
Aufstieg 969 hm
Abstieg 19 hm

Der Zustieg zur Hütte von Kärntnerseite des Felbertauerntunnels führt entlang des schönen Panorama Weges bergauf in die hochalpine Welt der ...

von Simon Bergmann - Abteilung Hütten, Wege und Kartographie ÖAV,   alpenvereinaktiv.com
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 7 km
Dauer 4:45 h
Aufstieg 1.156 hm
Abstieg 177 hm

Ein wunderschöner Zustieg mit beeindruckendem Panorama. Der Weg führt an drei Bergseen vorbei und optional kann der Messeling (2693m) bestiegen ...

1
von Simon Bergmann - Abteilung Hütten, Wege und Kartographie ÖAV,   alpenvereinaktiv.com
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 9,3 km
Dauer 4:30 h
Aufstieg 1.159 hm
Abstieg 194 hm

Aus dem Gschlösstal steigt man hinauf zum Venediger Höhenweg von dem man das tolle Bergpanorama genießen kann. Über den Höhenweg geht es dann mit ...

von Simon Bergmann - Abteilung Hütten, Wege und Kartographie ÖAV,   alpenvereinaktiv.com
Alle Zustiege in Karte anzeigen

Empfehlungen in der Nähe

empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 11,6 km
Dauer 5:00 h
Aufstieg 862 hm
Abstieg 1.147 hm

Man folgt dem Weg in Richtung der Neuen Prager Hütte und biegt dann am Zeigepalfen ab, überschreitet das Sandebentörl (2751m) und wandert am ...

1
von Simon Bergmann - Abteilung Hütten, Wege und Kartographie ÖAV,   alpenvereinaktiv.com
empfohlene Tour Schwierigkeit I schwer
Strecke 1,1 km
Dauer 3:30 h
Aufstieg 508 hm
Abstieg 508 hm

Beeindruckend und scheinbar unnahbar ragt der Tauernkogel am Felbertauern in den Himmel, dem nur ein paar Meter zur magischen Dreitausender-Grenze ...

von Norbert Lang,   alpenvereinaktiv.com
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer geschlossen
Strecke 16,7 km
Dauer 9:00 h
Aufstieg 1.481 hm
Abstieg 1.583 hm

Weit, einsam und hochalpin zeigt sich der Übergang zum Berghotel Rudolfshütte, der abseits der viel begangenen Hauptwege durch die alpine Bergwelt ...

von Gernot Madritsch,   alpenvereinaktiv.com
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel Etappe 24
Strecke 18,8 km
Dauer 7:00 h
Aufstieg 739 hm
Abstieg 1.561 hm

Eindrucksvolle Scharten, malerische Bergseen und einsame Täler erwarten den Bergwanderer auf dem überraschend leichten Abstieg von der St.

von Gernot Madritsch,   alpenvereinaktiv.com
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer geschlossen
Strecke 15,2 km
Dauer 10:30 h
Aufstieg 1.435 hm
Abstieg 1.626 hm

Auf diesem Übergang werden nicht nur eine lange Wegstrecke und viele Höhenmeter überwunden, sondern auch ausgesetzte Stellen von denen nicht alle ...

von Simon Bergmann - Abteilung Hütten, Wege und Kartographie ÖAV,   alpenvereinaktiv.com
Wanderung · Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern
NATURFREUNDE Jubiläums-Hüttenweg 042: Felber Tauern - Matrei
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer
Strecke 12,9 km
Dauer 7:00 h
Aufstieg 1.121 hm
Abstieg 815 hm

Die Tour wurde anlässlich 125 Jahre NATURFREUNDE angelegt. Sie führt vom Wiener NATURFREUNDE-Zentrum in Stadlau zum ältesten NATURFREUNDE-Haus am ...

von Herbert Wagner,   Naturfreunde Österreich, Bundesorganisation
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel Etappe 12
Strecke 14,8 km
Dauer 7:30 h
Aufstieg 1.180 hm
Abstieg 882 hm

Von der Granatspitz- in die Venedigergruppe, ausnahmesweise mal großteils auf relativ gemütlichem Pfad.

von Sebastian Beiglböck,   alpenvereinaktiv.com
Bergtour · Venediger-Gruppe
Hohe Tauern - Etappe 2
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer
Strecke 17,1 km
Dauer 8:15 h
Aufstieg 1.399 hm
Abstieg 1.116 hm

Der Tag beginnt (optional) mit einer Besteigung des Tauernkogels - danach geht es auf einem Höhenweg mit fantastischen Ausblicken zur Neuen Prager ...

von Karsten Seliger,   alpenvereinaktiv.com

Alle auf der Karte anzeigen

Wege zu Nachbarhütten

Typ
Name
Strecke
Dauer
Aufstieg
Abstieg
14,8 km
7:30 h
1.180 hm
882 hm
11,6 km
5:00 h
862 hm
1.147 hm
15,2 km
10:30 h
1.435 hm
1.626 hm

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(1)
Felix L 
29.01.2020 · Community
Sehr gutes Essen! Freundliches Personal und top Hüttenwirt! :)
mehr zeigen

Fotos von anderen


Öffnungszeiten

Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
offen zeitweise offen
Sommer: Bitte beachten: bei einem markanten Wintereinbruch sind frühere Schließungszeiten möglich, also bei Unsicherheit bitte um vorherige Kontaktaufnahme mit dem Hüttenwirt unter 06562/6265 oder 0664/63 36 120!

Winter: Während der Wintersaison ist die St. Pöltner Hütte geschlossen.

Eigenschaften

Umweltgütesiegel

St. Pöltner Hütte

Reinhold Hofmann
5730 Mittersill
Telefon +43/6562/ 6265 (saisonal Ende Juni bis Mitte Sept. Mobil +43/ 664/ 63 36 120 (Telefon Pächter)

Inhaber

Österreichischer Alpenverein (ÖAV)
1600 m 1800 m
Vormittag
1600 m 1800 m
Nachmittag

Lawinenlage

·
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 24 Touren in der...
  • 5 Zustiege zur Hütte
  • 3 Wege zu Nachbarhüt...