Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Hütten Peilsteinhütte
Tour hierher planen
Bewirtschaftete Hütte

Peilsteinhütte

· 1 Bewertung · Bewirtschaftete Hütte · Wienerwald (Mittelgebirge) · 640 m
Naturfreunde Österreich
Verantwortlich für diesen Inhalt
Naturfreunde Österreich Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Foto: Naturfreunde Österreich
Die Peilsteinhütte auf der Neuhauser Wiese im südlichen Wienerwald ist eine willkommene Einkehrmöglichkeit für Spaziergänger und Wanderer – der Pilgerweg „Via Sacra“ und der Wiener Wallfahrerweg führen an der Hütte vorbei.
Der Peilstein mit seinen schroffen, steil abfallenden Felsabstürzen ist besonders bei Kletterern beliebt. Bei genügend Schnee wird auf der Wiese neben der Hütte gerodelt. Einen Kilometer entfernt, in Schwarzensee, liegt eine Langlaufloipe. 
 
 
KÜRZESTER WEG ZUR HÜTTE
Mit dem Auto bis nach Weißenbach an der Triesting und weiter in die Ortschaft Schwarzensee mit Parkmöglichkeit am Parkplatz Schwarzensee.
 
Eine Auffahrt zur Hütte ist nicht möglich, Fahrverbot.
 
Gehzeit (von Schwarzensee): 30 min Höhenmeter: 115 m
Alternative Routen vom Bahnhof Weißenbach (1:30 h); von Raisenmarkt (2 h); von Nöstach (2:30 h) 
 
 
LEBEN AUF DER HÜTTE 
Das Team der Peilsteinhütte kocht noch so richtig auf dem urigen Holzofen. Alle Speisen sind selbstgemacht und mit viel Liebe gekocht. Die Zutaten werden so regional wie nur möglich eingekauft. Es gibt keine Fertigprodukte. Bei Schönwetter geht’s nach draußen auf die sonnige Terrasse. Gerne wird auf der Hütte auch mit der Familie, mit Freunden oder Arbeitskollegen gefeiert.
 
GUT ZU WISSEN 
Derzeit gibt es noch keine Nächtigungsmöglichkeit, daran arbeiten wir noch. Der Handyempfang ist gut, es gibt ausreichend Strom zum Aufladen der Akkus. Bezahlt wird bar. 
 
TOUREN UND HÜTTEN IN DER UMGEBUNG
Die nächstgelegene Hütte ist das Peilsteinhaus auf 716 m, das in 20 min Gehzeit zu erreichen ist. Weiters: Waxeneckhaus (785 m, 4:30 h).

Gipfelbesteigungen von der Peilsteinhütte aus: Peilstein (716 m, 20 min); Hoher Lindkogel (834 m, 2:30 h); Waxeneck (796 m, 4:30 h).

Öffnungszeiten

Heute geöffnet
Von 01.01.2010 bis 31.12.2030 geöffnet.
Jänner bis Juni und September bis Dezember:
Samstag/Sonntag/Feiertag von 09:00 bis 18:00,
bei Schlechtwetter geschlossen.
  
Wir haben jeweils am
01.01. (Neujahrstag),
01.11. (Allerheiligen),
24.12. (Heiliger Abend),
25.12. (Christtag),
26.12. (Stefanitag)
31.12. (Silvester)
geschlossen.
 
Warme Küche 11:00 bis 16:00
 
 

Schlafplätze

k.A.

Allgemein


Familien

Ausstattung

Haustiere erlaubt

Service

Mobilfunk

Schlüssel

 

Winterraum

 

Preise

 

Auszeichnungen

radfreundlich 

Adresse

Peilsteinhütte
Schwarzensee 16
2565 Weissenbach

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Bus oder Zug nach/ab Weißenbach/ Triesting oder mit dem Bus nach/ab Neuhaus / Triesting Ortsmitte oder nach/ab Schwarzensee Parkplatz Peilstein oder nach/ab Maria Raisenmarkt Ortsmitte

Anfahrt

Mit dem Auto bis nach Weißenbach an der Triesting und weiter in die Ortschaft Schwarzensee mit Parkmöglichkeit bei der Fahrtstraße zur Peilsteinhütte.

Koordinaten

DD
48.009720, 16.052700
GMS
48°00'35.0"N 16°03'09.7"E
UTM
33U 578511 5317916
w3w 
///aufführt.unterlage.einordnung
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Zustiege zur Hütte

Wanderung · Wienerwald (Mittelgebirge)
Von Schwarzensee zum Peilsteinhaus
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
Strecke 1,1 km
Dauer 0:37 h
Aufstieg 189 hm
Abstieg 0 hm

Leichte Wanderung auf eine Wienerwaldgipfel

1
von Thomas Walenta,   alpenvereinaktiv.com
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 18,4 km
Dauer 6:15 h
Aufstieg 600 hm
Abstieg 526 hm

Die Tour wurde anlässlich 125 Jahre NATURFREUNDE angelegt. Sie führt vom Wiener NATURFREUNDE-Zentrum in Stadlau zum ältesten NATURFREUNDE-Haus am ...

von Herbert Wagner,   Naturfreunde Österreich
Alle Zustiege in Karte anzeigen

Empfehlungen in der Nähe

empfohlene Tour Schwierigkeit mittel Etappe 2
Strecke 16,7 km
Dauer 5:30 h
Aufstieg 659 hm
Abstieg 626 hm

Eine nette, gemütliche Nordalpenweg-Etappe, die mit keinen großen Höhepunkten aufwarten kann und sich daher im Frühling zum "Einwandern" oder auch ...

von Danja Stiegler,   ÖAV Sektion Weitwanderer
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 16,6 km
Dauer 6:00 h
Aufstieg 642 hm
Abstieg 617 hm

Die Tour wurde anlässlich 125 Jahre NATURFREUNDE angelegt. Sie führt vom Wiener NATURFREUNDE-Zentrum in Stadlau zum ältesten NATURFREUNDE-Haus am ...

von Herbert Wagner,   Naturfreunde Österreich
Wanderung · Wienerwald (Mittelgebirge)
Von Schwarzensee zum Peilsteinhaus
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
Strecke 1,1 km
Dauer 0:37 h
Aufstieg 189 hm
Abstieg 0 hm

Leichte Wanderung auf eine Wienerwaldgipfel

1
von Thomas Walenta,   alpenvereinaktiv.com
Rodeln · Wienerwald
SNOOC - Rodeln am Peilstein
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
Strecke 3,8 km
Dauer 0:44 h
Aufstieg 190 hm
Abstieg 190 hm

Probieren Sie den Snooc-rodeln auf einer angenehmen Rodelbahn Gemütliche Rodelpartie, im Nahgebiet von Wien. Für Kinder geeignet. Mit ...

von Joseph EL HAGE,   Snooc
Rodeln · Wienerwald (Mittelgebirge)
Rodeln am Peilstein
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
Strecke 3,8 km
Dauer 0:44 h
Aufstieg 190 hm
Abstieg 190 hm

Gemütliche Rodelpartie, im Nahgebiet von Wien. Für Kinder geeignet. Mit Einkehrmöglichkeit am Gipfel. 

von Thomas Walenta,   alpenvereinaktiv.com
Karte / Rund um das Klettereldorado der Wiener, die Peilsteinrunde
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 4,7 km
Dauer 1:50 h
Aufstieg 340 hm
Abstieg 340 hm

Weissenbach liegt im Triestingtal genau dort, wo von Südwesten her der Furthergraben und von Norden her der Nöstachbach ins Tal einmünden.

1
von DI Helmut Gaubmann,   Wienerwald
Karte / Schwarzensee - Wolfgeist - Medau (Berndorf, Ödlitz) und retour
Schwierigkeit
Strecke 19,1 km
Dauer 3:00 h
Aufstieg 304 hm
Abstieg 304 hm

Schöne Strecke großteils im Wald, tlw. kurze Anstiege und Abfahrten (deshalb eher nur auf der großen Wiese oberhalb von Schwarzensee für Anfänger ...

von Franz Schwarzenberger,   Community
Wanderung · Wienerwald
Ruine Arnstein und Peilstein
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 7,8 km
Dauer 3:15 h
Aufstieg 372 hm
Abstieg 372 hm

Von Schwarzensee über Maria Raisenmarkt,die Ruine Arnstein zum Peilstein und zurück nach Schwarzensee.

von Karl Schlögl,   alpenvereinaktiv.com

Alle auf der Karte anzeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(1)
Andi Radin 
Das Peilsteinhaus ist eine wunderbare Unterkunft für ein breites Publikum, nicht nur durch seine Nähe zu Wien. Die vielen Wände des Peilsteins bieten dutzende Kletterrouten, weshalb die Hütte klassischer Standpunkt für Ausbildungen ist. Auch gibt es einen tollen, auf Kinder ausgerichteten, Erlebnispfad und viele Spielmöglichkeiten wie auch eine Kletterwand rund um die Hütte, weshalb die Hütte sich besonders auch für Familien anbietet. Nicht zuletzt ist es ein klassischer, oft der erste, Stop auf dem Nordalpenweg von Wien zum Bodensee. Die Hütte selbst ist einladend, die junge Wirtin Katja herzlich und das Essen lecker! Es lohnt sich jedoch seinen Besuch telefonisch anzukündigen, da es auch eine Sommerpause gibt und das Team abends ins nahe Tal fährt, wenn keine Übernachtungsgäste angemeldet sind.
mehr zeigen
Peilsteinhaus
Foto: Andi Radin, AV-alpenvereinaktiv.com

Fotos von anderen


Eigenschaften

Familien Haustiere erlaubt Mobilfunk

Peilsteinhütte

Hüttenwirt Bernhard Kirchberger
Schwarzensee 16
2565 Weissenbach
Mobil 0664 4107175

Inhaber

Naturfreunde Österreich
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 1 Tour in der Nähe
  • 2 Zustiege zur Hütte