Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Hütten Gföhlberghütte
Tour hierher planen
Bewirtschaftete Hütte

Gföhlberghütte

· 1 Bewertung · Bewirtschaftete Hütte · Wienerwald · 825 m
Naturfreunde Österreich
Verantwortlich für diesen Inhalt
Naturfreunde Österreich Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Das Öko-Schutzhaus am Gföhlberg
    Foto: Naturfreunde Österreich
Die Gföhlberghütte liegt im westlichen Wienerwald und ist ein Ausflugstipp der Spitzenklasse!
In den Weiten des westlichen Wienerwaldes befindet sich im Gebiet des 885 m hohen Gföhlberges knapp unterhalb des Gipfels diese Schutzhütte, die als Schmuckstück in Sachen Ökobauweise gilt und ganzjährig geöffnet ist. Sie liegt am Kulturweg Österreich, am Hochwienerwald-Treiling-Rundwanderweg, am Waldmarkweg, am internationalen Pilgerweg Via Salvorum von Brünn nach Rom, am Wir-Rundwanderweg sowie an den Mountainbikestrecken Klein Durlas und Klammhöhe.
 
Im Winter eignet sich das Gebiet bei ausreichender Schneelage hervorragend für ausgedehnte Schneeschuhwanderungen. Auch Langläufer trifft man mitunter, gespurte Loipen gibt es allerdings keine. Für Skitourengeher ist das Gebiet uninteressant. 
 
KÜRZESTER WEG ZUR HÜTTE
Von Stollberg, gelegen im Südosten von St. Pölten, marschiert man auf dem sogenannten Elsbeerweg zum Ziel. Die Strecke ist zwar relativ rasch bewältigt und führt durch Wälder und über Wiesen, ist aber trotz des eher geringen Höhenunterschiedes nicht ganz anspruchslos.
Gehzeit: 45 – 50 min. Höhenmeter: 200 m
Alternative Routen: von Klammhöhe (50 min); von Hainfeld (2:45 h); von Klamm (1:30 h); von Laaben (2:45 h). 
 
LEBEN AUF DER HÜTTE
Ein Paradies für Kinder! Erstens ziemlich einfach zu erreichen und zweitens ausgestattet mit einem großen Naturspielplatz mit Spielhaus sowie mit einer Kletterwand für junge Gäste. Gute Küche, großes Getränkeangebot, 45 Sitzplätze in der Stube, 60 im Gastgarten. Rund um die Hütte wachsen die höchstgelegenen Elsbeerbäume der Elsbeerregion. Aus diesen Beeren lässt sich übrigens ein vortrefflicher, wenn auch sündteurer Schnaps brennen.  
 
GUT ZU WISSEN
Die Hütte bedient sich eines Trockenkompost-Toilettensystems. Die menschlichen wie auch die Küchenabfälle werden ohne Chemikalien zersetzt und in weiterer Folge zu Dünger. Dämmmaterial aus Schafwolle, Stromversorgung durch eine Photovoltaik- und Windkraftanlage, Warmwasser durch Solaranlage. Es gibt keine Duschen.Hunde überachten in eigenen Hundeboxen vor der Hütte, Übernachtungsgäste in der Hütte müssen einen eigenen Schlafsack mitbringen. Nur Barzahlung möglich. Die Hütte wird als Nichtraucherhütte geführt.  
 
Erreichbarkeit / Zustiege

Nächste Bahnstationen: Hainfeld / Eichgraben
Busverbindung (Bus 455)  von Hainfeld oder Eichgraben zur Klammhöhe alle 2 Stunden, auch Sonn- und Feiertags!

Zustiege:
von Klammhöhe - 3/4 h 210 Hm - blaue Markierung
von Stollberg - 3/4 h 200 Hm - "Elsbeerweg" - blaue Markierung
von Bernau - 2 h 350 Hm - rote Markierung bis Sonnleiten, dann blaue Markierung
von Bernau - 1 1/2h 350Hm - grüne Markierung bis Gföhler Sattel, dann blaue Markierung
von Hainfeld Bahnhof - 3 h 405 Hm - rote Markierung bis Sonnleiten, dann blaue Markierung
von Klamm (Glashütte) - 1 1/2 h 410 Hm - rote Markierung
von Laaben Hauptplatz - 2 1/2 h 480 Hm - grüne Markierung bis Gföhler Sattel, dann blaue Markierung

Übergänge:
Hegerberg Schutzhaus - 3 h
Schöpfl Schutzhaus - 3 h
Hainfeld Kirchenberg - 3 1/2 h
Stockerhütte-Ochsenburgerhütte - 6 h
Kukubauerhütte - 3 h

Mountainbikestrecken:
Klammhöhe-Strecke
Klein Durlas-Strecke

2012 mit dem österreichischen Umweltzeichen zertifiziert.

Bist du Mitglied bei den Naturfreunden und wolltest immer schon als Wochenend-Hüttenwirt tätig sein? Dann bewirb dich jetzt bei Leopold Dworak 0664/4951329 oder bei Michele Ganguly 0650/7665990
 
 
 
Facts:
  • ÖKO-Schutzhütte
  • "NICHTRAUCHER-Hütte"
  • Warmwasser durch Solar
  • Koppelung Photovoltaik  + Windgenerator zur Stromerzeugung und zum CO² freien Heizen des Gastraumes
  • Kulturweg Österreich
  • Naturspielplatz mit Kinderspielhaus
  • Kletterwand für Kinder
  • Eigene Hundestube im Freien
  • Internationaler Pilgerweg I 26 "Via Salvorum": (von Krakau ( PL) - Brünn (CZ) - Retz (A)- Klosterneuburg-Mariazell-Seckau-St. Lamprecht-Gurk-Semmering-Graz-St. Paul/Lav.-Maria Saal-Wörthersee-Save/Soca (SLO)-Assisi (I)-Rom
  • Natura Trails Hoch Wienerwald
  • Waldmarkweg
  • WIR-Rundwanderweg 90km
  • Mountainbikestrecken Klammhöhe-Strecke, Klein Durlas-Strecke
  • Elsbeerweg
  • Höchstgelegene Elsbeerbäume in der Elsbeerregion
  • Ruheplätze
  • Gastraum 45 Sitzplätze
  • im Freien 60 Sitzplätze
  • 19 Plätze (nur mit Hüttenschlafsack) + 2 Personalplätze

Öffnungszeiten

Heute geöffnet
Von 01.01.2010 bis 31.12.2030 geöffnet.
Ganzjährig jeden Samstag und Sonntag, sowie an Feiertagen bis 17.00  Uhr geöffnet (Küche ab 11.00 Uhr). An den Weihnachtsfeiertagen: 24. ,25. und 26. Dezember geschlossen. Den Hüttendienstplan für jeweils ein halbes Jahr als download findest du weiter unten in diesem Kasten
 
Profilbild von Matthias Pilz
Autor
Matthias Pilz 
Aktualisierung: 06.08.2022

Schlafplätze

Anzahl Betten in Mehrbettzimmern
19

Allgemein


Familien

Service

Mobilfunk

Schlüssel

 

Winterraum

 

Preise

ab   8,50 €
Nächtigung
nur nach Voranmeldung und nur mit Hüttenschlafsack

Preise für Mitglieder:
3-Bettzimmer:

Nächtigung: 10,00 €
Kinder: 8,00 €

Matratzenlager:
Nächtigung: 8,50 €
Kinder: 7,00 €

Kinder bis 6 Jahre frei


Preise für Nichtmitglieder:
3-Bettzimmer:

Nächtigung: 15,00 €
Kinder: 12,00 €

Matratzenlager:
Nächtigung: 13,00 €
Kinder: 10,00 €

Kinder bis 6 Jahre: 7,00 €

Auszeichnungen

radfreundlich  Österreichisches Umweltzeichen 

Adresse

Gföhlberghütte
Weidenstrasse 4

Öffentliche Verkehrsmittel

Busverbindung (Bus 455)  von Hainfeld oder Eichgraben zur Klammhöhe alle 2 Stunden, auch Sonn- und Feiertags! Genauer Busplan steht im Gföhlberg Hüttenpalakt (als download weiter unten in diesem Kasten)

Anfahrt

Je nach gewünschtem Ausgangspunkt nach Stollberg oder Klammhöhe, beide Aufstiege dauern etwa 45 Minuten.

Koordinaten

DD
48.069045, 15.828076
GMS
48°04'08.6"N 15°49'41.1"E
UTM
33U 561688 5324306
w3w 
///scheich.allgemein.abgabe
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Zustiege zur Hütte

empfohlene Tour Schwierigkeit schwer
Strecke 20,7 km
Dauer 6:45 h
Aufstieg 641 hm
Abstieg 392 hm

Die Tour wurde anlässlich 125 Jahre NATURFREUNDE angelegt. Sie führt vom Wiener NATURFREUNDE-Zentrum in Stadlau zum ältesten NATURFREUNDE-Haus am ...

von Herbert Wagner,   Naturfreunde Österreich
Spaziergänge · Mostviertel
Elsbeerweg zur Gföhlberghütte
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 4,1 km
Dauer 1:00 h
Aufstieg 219 hm
Abstieg 223 hm

Diese Tour kann entweder von der Klammhöhe oder dem Stollberg erwandert werden.

1
von Wienerwald Tourismus GmbH,   Wienerwald
Alle Zustiege in Karte anzeigen

Empfehlungen in der Nähe

empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 18,4 km
Dauer 5:45 h
Aufstieg 196 hm
Abstieg 793 hm

Die Tour wurde anlässlich 125 Jahre NATURFREUNDE angelegt. Sie führt vom Wiener NATURFREUNDE-Zentrum in Stadlau zum ältesten NATURFREUNDE-Haus am ...

von Herbert Wagner,   Naturfreunde Österreich
Schwierigkeit
Strecke 7 km
Dauer 2:53 h
Aufstieg 377 hm
Abstieg 304 hm

kurze Tour ,leider bei schlechten Wetter

von Rudolf Dematté,   Community
Wanderung · Mostviertel
Eine kleine Gföhlbergrunde
Schwierigkeit leicht
Strecke 5,3 km
Dauer 2:15 h
Aufstieg 278 hm
Abstieg 262 hm

Eine kleine Runde auf den zweitgrößten Berg im Wienerwald

von Wanderfuchs 🦊,   Community
Bergtour · Mostviertel
Gföhlberg 2016 (01.05.2016)
Schwierigkeit
Strecke 6,1 km
Dauer 2:33 h
Aufstieg 310 hm
Abstieg 263 hm

Leichte Wanderung mit guten Essen am Ende!

von Rudolf Dematté,   Community
Wanderung · Mostviertel
Gföhlberg Achter
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 11 km
Dauer 4:15 h
Aufstieg 541 hm
Abstieg 423 hm

Wir tauchen durch urige Wälder, wandern entlang idyllischer Waldsäume, genießen Ausblicke nach allen Seiten hin und verweilen an stillen, ...

3
von Ing. Christian Wolfsgruber,   Wienerwald
Spaziergänge · Mostviertel
Elsbeerweg zur Gföhlberghütte
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 4,1 km
Dauer 1:00 h
Aufstieg 219 hm
Abstieg 223 hm

Diese Tour kann entweder von der Klammhöhe oder dem Stollberg erwandert werden.

1
von Wienerwald Tourismus GmbH,   Wienerwald
Winterwanderung · Wienerwald
Stollberg - Gföhlberg - Runde
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
Strecke 6,2 km
Dauer 1:55 h
Aufstieg 219 hm
Abstieg 219 hm

Es ist eine nette Runde für Wander-Einsteiger - oder interessant für Fortgeschrittene von Spätherbst bis Früh-Frühling (Gföhlberghütte hat ...

1
von Ingo Obermayer,   Community
Winterwanderung · Wienerwald
Stollberg - Gföhlberg - 8er Runde
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
Strecke 7,2 km
Dauer 2:15 h
Aufstieg 227 hm
Abstieg 227 hm

Es ist eine nette Runde für Wander-Einsteiger - oder interessant für Fortgeschrittene von Spätherbst bis Früh-Frühling (Gföhlberghütte hat ...

1
von Ingo Obermayer,   Community

Alle auf der Karte anzeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(1)
Andi Radin 
Es mag noch schönere Ecken des Wiener Waldes geben, aber diese kleine Hütte ist alleine schon einen Besuch wert. Die Betreuung durch freiwillige Familien sorgt für eine wunderbare Atmosphäre, das Essen hat uns gut geschmeckt, die Hütte ist ökologisch vorbildlich und die Preise sind niedrig. Die Wanderung über den waldigen Kamm des nahen Schöpfls, höchster Berg des Wiener Walds, ist eine tolle Tour!
mehr zeigen
Gföhlberghütte
Foto: Andi Radin, AV-alpenvereinaktiv.com

Fotos von anderen


Eigenschaften

Familien Mobilfunk

Gföhlberghütte

Leopold Dworak
Weidenstrasse 4
Telefon 02773 46978 Mobil 0664/4951329

Inhaber

Naturfreunde Österreich
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 1 Tour in der Nähe
  • 2 Zustiege zur Hütte