Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Hütten Ennstaler Hütte
Tour hierher planen
Bewirtschaftete Hütte

Ennstaler Hütte

· 1 Bewertung · Bewirtschaftete Hütte · Ennstaler Alpen · 1.543 m
Österreichischer Alpenverein (ÖAV)
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Sektion Steyr Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • / Die schöne Ennstaler Hütte
    Foto: Stefan Leitner, TV Gesäuse
  • /
    Foto: Stefan Leitner, TV Gesäuse
  • /
    Foto: Stefan Leitner, TV Gesäuse
  • /
    Foto: Stefan Leitner, TV Gesäuse
  • /
    Foto: Stefan Leitner, TV Gesäuse
  • /
    Foto: Stefan Leitner, TV Gesäuse
  • /
    Foto: Stefan Leitner, TV Gesäuse
  • /
    Foto: Doris Huszar, Österreichischer Alpenverein
  • /
    Foto: Stefan Leitner, TV Gesäuse
  • / Ennstaler Hütte
    Foto: Sektion Steyr, ÖAV-Hüttenfinder
  • / Ennstalerhütte
    Foto: Wolfgang Wizani, Wolfgang Wizani
  • /
    Foto: Stefan Leitner, TV Gesäuse
Herzlich willkommen auf der Ennstalerhütte!
Liebe Bergfreunde, Wanderer und Naturliebhaber!

Wir, Burgi und Ernst Brunnmayr sind seit Mai 2020 die neuen Pächter der Ennstalerhütte und werden diese Saison für euer leibliches Wohl sorgen.
Die Ennstalerhütte ist täglich geöffnet. Es werden kalte und warme Speisen angeboten.Übernachten ist möglich, bitte unbedingt über das Reservierungsportal der Ennstalerhütte reservieren.
https://www.alpsonline.org/reservation/calendar?hut_id=355


Wir freuen uns auf nette Stunden in gemütlicher Atmosphäre mit euch!Bis bald auf der Ennstalerhütte!
Burgi & Ernst

Profilbild von Sektion Steyr
Autor
Sektion Steyr
Aktualisierung: 16.10.2021

Schlafplätze

Anzahl Betten in Mehrbettzimmern
25
Anzahl Matratzenlager
35
Winterraum
0

Allgemein

AV-Klassifizierung: I
Familien

Service

Gepäcktransport
Mobilfunk

Adresse

Ennstaler Hütte
Gstatterboden 28
8911 Admont

Öffentliche Verkehrsmittel

Anreise per Zug / Bahnhof: Gstatterboden, Großreifling

Koordinaten

DD
47.619317, 14.676267
GMS
47°37'09.5"N 14°40'34.6"E
UTM
33T 475673 5274041
w3w 
///schwan.beginnt.dörfern

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Zustiege zur Hütte

empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 7,4 km
Dauer 3:30 h
Aufstieg 1.094 hm
Abstieg 3 hm

Vom alten Bahnhof in Großreifling geht es auf markierten Straßen und Wanderwegen entlang des Tarnischbaches zuerst relativ sachte ansteigend ...

von Theresa Rössler - Abteilung Hütten, Wege und Kartographie ÖAV,   alpenvereinaktiv.com
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 7,6 km
Dauer 4:00 h
Aufstieg 1.118 hm
Abstieg 62 hm

Vom Ortszentrum in Hieflau geht es auf markierten Fahrwegen und Steigen über den Kühmairboden und die Hochscheibenalm durch den Wald und über freie ...

von Theresa Rössler - Abteilung Hütten, Wege und Kartographie ÖAV,   alpenvereinaktiv.com
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 12,5 km
Dauer 5:00 h
Aufstieg 1.119 hm
Abstieg 92 hm

Vom Ortszentrum St. Gallen geht es auf dem Eisenwurzenweg entlang der Landstraße durch das Reiflingsviertel in Richtung Erb. Kurz hinter dem ...

von Theresa Rössler - Abteilung Hütten, Wege und Kartographie ÖAV,   alpenvereinaktiv.com
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 6,1 km
Dauer 3:15 h
Aufstieg 958 hm
Abstieg 1 hm

Eindrucksvoller, sonnseitiger Anstieg zur ältesten Hütte im Gesäuse

von Csaba Szépfalusi,   alpenvereinaktiv.com
Alle Zustiege in Karte anzeigen

Empfehlungen in der Nähe

Wanderung · Alpenregion Nationalpark Gesäuse
Gesäuse Hüttenrunde Etappe 04 Ennstalerhütte - Haindlkarhütte
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel Etappe 4
Strecke 14,7 km
Dauer 5:12 h
Aufstieg 602 hm
Abstieg 1.028 hm

Ennstalerhütte - Haindlkarhütte Von Logenplatz zu Logenplatz: Im Antlitz der berühmten Gseis-Nordwände auf dem Weg von der Ennstalerhütte zur ...

von Tourismusverband Gesäuse,   TV Gesäuse
Bergtour · Alpenregion Nationalpark Gesäuse
Admonter Runde Tag 4
Schwierigkeit mittel
Strecke 11 km
Dauer 4:55 h
Aufstieg 544 hm
Abstieg 968 hm

Von der Ennstaler Hütte über Gstatterboden zur Haindlkarhütte

von Hermann Grabner,   Community
Klettersteig · Alpenregion Nationalpark Gesäuse
Teufelsteig / Tieflimauer
empfohlene Tour Schwierigkeit C schwer geöffnet
Strecke 5,8 km
Dauer 3:30 h
Aufstieg 530 hm
Abstieg 530 hm

Ennstaler Hütte - Teufelssteig auf den Gipfel der  Tieflimauer. Abstieg auf dem Normalweg zurück zur Hütte.   Topo auf : https://www ...

von Tourismusverband Gesäuse,   TV Gesäuse
Wanderung · Alpenregion Nationalpark Gesäuse
NATURFREUNDE Jubiläums-Hüttenweg 019: Gstatterboden - Buchstein
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer
Strecke 12,7 km
Dauer 7:00 h
Aufstieg 1.011 hm
Abstieg 1.008 hm

Die Tour wurde anlässlich 125 Jahre NATURFREUNDE angelegt. Sie führt vom Wiener NATURFREUNDE-Zentrum in Stadlau zum ältesten NATURFREUNDE-Haus am ...

von Herbert Wagner,   Naturfreunde Österreich, Bundesorganisation
Wanderung · Ennstaler Alpen
Tamischbachturm, 2035 m
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
Strecke 2 km
Dauer 1:30 h
Aufstieg 501 hm
Abstieg 0 hm

Auf den aussichtsreichen Hausberg der Ennstaler Hütte

von Csaba Szépfalusi,   alpenvereinaktiv.com
Klettersteig · Ennstaler Alpen
Teufelsteig auf die Tieflimauer C-D
empfohlene Tour Schwierigkeit C/D mittel
Strecke 2,7 km
Dauer 2:15 h
Aufstieg 427 hm
Abstieg 150 hm

Der schwierigste Klettersteig auf einen Gesäuseberg

von Csaba Szépfalusi,   alpenvereinaktiv.com
Bergtour · Alpenregion Nationalpark Gesäuse
Tamischbachturm von Mühlbach
Schwierigkeit mittel
Strecke 12,7 km
Dauer 5:32 h
Aufstieg 1.249 hm
Abstieg 1.249 hm

Route von Erb/Mühlbach via Ennstaler Hütte auf den Tamischbachturm

von Ma Ho,   Community
Bergtour · Alpenregion Nationalpark Gesäuse
Rundtour Ennstalerhütte über Otterriegel
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 13,2 km
Dauer 6:30 h
Aufstieg 1.030 hm
Abstieg 1.030 hm

Von Mühlbach über Bärensattel zur Ennstalerhütte, weiter Querung vorbei am Einstieg zum Teufelsteig in Richtung kleiner Buchstein zum Otterriegel ...

1
von Wolfgang Wizani,   alpenvereinaktiv.com

Alle auf der Karte anzeigen

Fragen & Antworten

Frage von Franziska Galsterer · 23.08.2021 · Community
Wenn ich auf die Ennstalerhütte möchte, von wo bis wo geht es mit dem Fahrrad? Ich finde die angebliche Route von Hieflau nicht in dieser App
mehr zeigen
Antwort von Andi Radin  · 25.08.2021 · alpenvereinaktiv.com
Die Strecke ist tatsächlich nicht als Fahrradweg hervorgehoben, man kann aber die Forststraße aus Richtung Hieflau hinauffahren, die in langen Serpentinen immer wieder den Wanderweg 648 kreuzt. Am sinnvollsten stellt man dann das Rad an der Hochscheibenalm ab und folgt der 642 hinauf zur Hütte. Der Forstweg führt übrigens von hier hinab bis zum Gstatterboden, von wo man auch mit dem Rad hinauffahren kann.
1 more reply

Bewertungen

5,0
(1)
Andi Radin 
Die Ennstaler Hütte liegt traumhaft schön und bietet tolle Aussichten auf alle Gebirgsgruppen des Gesäuses und auch auf das nördlich anschließende, sanftere Bergland. Die Terrassen und Wirtsräume sind sehr gemütlich, es gibt auch eine Gitarre. Die Lager sind eher dunkel. Ein wunderbares Ausflugsziel und bestens für Bergtouren mit Übernachtung im Frühsommer geeignet.
mehr zeigen

Fotos von anderen


Öffnungszeiten

Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
offen zeitweise offen

Verfügbare Schlafplätze

Schlafplatz reservieren
beim Reservierungssystem der Alpenvereine

Eigenschaften

Familien Gepäcktransport Mobilfunk

Ennstaler Hütte

Ernst Brunnmayr
Gstatterboden 28
8911 Admont
Telefon 0664/4901737

Inhaber

Österreichischer Alpenverein (ÖAV)
1600 m 1800 m
Vormittag
1600 m 1800 m
Nachmittag

Lawinenlage

·
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 5 Touren in der...
  • 4 Zustiege zur Hütte