Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Hütten Das Riemannhaus im Steinernen Meer
Tour hierher planen
Bewirtschaftete Hütte

Das Riemannhaus im Steinernen Meer

Bewirtschaftete Hütte · Berchtesgadener Alpen · 2.176 m
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourenportal Berchtesgadener Land Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Das Riemannhaus im Steinernen Meer
    Das Riemannhaus im Steinernen Meer
Alpenvereinshütte der Sektion Ingolstadt

Im Steinernen Meer oberhalb der österreichischen Talorte Saalfelden und Maria Alm am Hochkönig liegt das Riemannhaus der DAV Sektion Ingolstadt auf 2.177 Metern Höhe. Es wurde in der Ramseider Scharte erbaut und ist spektakulär eingebettet zwischen Sommerstein und Breithorn, die links und rechts des Riemannhauses steil in die Höhe ragen. 



Das Steinerne Meer

Das Riemannhaus ist wegen seiner zentralen Lage einer der wichtigsten Stützpunkte für Bergsteiger im Steinernen Meer. Der Aufstieg zum Haus sowie die Übergange erfordern aber wegen der Lage des Hauses auf fast 2.200 Metern bergsteigerische Erfahrung und Kondition. Vom Berchtesgadener Land kann man das Riemannhaus in einer ausgedehnten Tour durch das Steinerne Meer vom Königssee über das Kärlingerhaus in etwa 7 bis 8 Stunden erreichen. Der Zustieg von österreichischer Seite von Maria Alm oder Saalfelden erfolgt schneller.

Die Almer Wallfahrt

Jedes Jahr am Samstag nach dem 24. August, dem Bartholomä-Tag, findet die Almer Wallfahrt über das Steinerne Meer von Maria Alm zum Königssee statt. Dabei ist das Riemannhaus die erste Station: Hier feiern die Wallfahrer in der Früh einen gemeinsamen Gottesdienst, bevor sie ihren Weg durch das Steinerne Meer beginnen.



Zustiege
Von Maria Alm: Vom gebührenfreien Parkplatz Sandten auf 1.130  m führt erst ein Schotterweg über die sogenannte "Sandten" hoch bis zur Talstation der Materialseilbahn  auf 1.594m .Danach führt der Aufstieg durch einen Latschenhang und schließlich auf einem steilen, schmalen und teilweise seilversicherten Steig zum Riemannhaus auf 2.177m. Zeitbedarf etw 3 Stunden. Von Saalfelden; Vom Bachwinkl erst zur  Peter Wiechenthaler Hütte auf 1.707m, und danach über die Weißbachscharte auf 2.262m zum Riemannhaus , Zeitbedarf etwa 6 Stunden. von Bachwinkl (Parkplatz Öfenbach) über Serpentinen den Kienberg zum Kienkopf und Peter-Wiechethaler-Hütte (ca. 2,5 Std). Steil ansteigend zur Weissbachscharte (ca. 2,0 Std) und kurzem Abstieg über Eichstätter Weg zum Riemannhaus (ca. 1,5 Std). Klettersteig „Wildental“ über Persailhorn – Breithorn zum Riemannhaus, Zeitbedarf etwa 5 Stunden

Unterkunft

20 Zimmerbetten, 100 Schlafplätze in Matratzenlagern, 6 Schlafplätze im Winterraum.

Reservierungsanfragen bitte per Telefon!

Tel.: +43-6582-73300 bei Hüttenbetrieb
Tel.: +43-664-3575284 außerhalb der Saison

Öffnungszeiten

Abhängig von den Witterungsverhältnissen ist das Riemannhaus in etwa von Mitte Juni bis Anfang Oktober geöffnet.

Schlafplätze

Preise

Übernachtungspreise entnehmen Sie bitte der Website der Alpenvereinssektion Ingolstadt.

Adresse

Das Riemannhaus im Steinernen Meer
5761 Maria Alm

Anfahrt

Über Lofer und Saalfelden nach Maria Alm. Dort im Ortszentrum links Richtung Grießbachwinkl und immer ansteigend (Wegweiser Riemannhaus) bis zum Parkplatz Sandten fahren.

Koordinaten

DD
47.457981, 12.914745
GMS
47°27'28.7"N 12°54'53.1"E
UTM
33T 342829 5258167
w3w 
///anzufertigen.gerne.schalen

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Empfehlungen in der Nähe

empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 4,5 km
Dauer 3:00 h
Aufstieg 522 hm
Abstieg 990 hm

Dieser Hüttenübergang ist eine genauso  grandiose, wie anspruchsvolle Gratüberschreitung.

von Michael Pröttel,   alpenvereinaktiv.com
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer Etappe 3
Strecke 11 km
Dauer 6:30 h
Aufstieg 1.130 hm
Abstieg 1.200 hm

Die dritte Etappe verbindet Riemannhaus und Ingolstädter Haus über den anspruchsvollen, höchst lohnenden Saalfelder Höhenweg. Auch der Gipfel des ...

von Andi Radin,   alpenvereinaktiv.com
Schwierigkeit schwer
Strecke 19,8 km
Dauer 7:00 h
Aufstieg 1.457 hm
Abstieg 1.544 hm

Riemannhaus - Maria Alm am Steinernen Meer - Statzerhaus

1
von Jobst Regul,   Community
Bergtour · Berchtesgadener Alpen
01 Nordalpenweg, E27: Riemannhaus - Hirschbichl
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel Etappe 27
Strecke 22,2 km
Dauer 8:00 h
Aufstieg 521 hm
Abstieg 1.551 hm

Ein letzter halber Tag in der Höhe, und sofern wir nicht vor haben, einen leichten Umweg für die Alpinvariante der Loferer Steinberge einzuplanen, ...

von Sebastian Beiglböck,   alpenvereinaktiv.com
Bergtour · Hochkönig
Riemannhaus-Wasseralm
Schwierigkeit mittel
Strecke 11,2 km
Dauer 7:00 h
Aufstieg 402 hm
Abstieg 1.108 hm

Riemannhaus-Wasseralm

von Lorenzo Ravagli,   Community
Karte / Vom Riemann zum Kärlingerhaus mit Feldkogel (Steinerne-Meer/Watzmann4)
Schwierigkeit leicht
Strecke 8,6 km
Dauer 4:30 h
Aufstieg 370 hm
Abstieg 912 hm

Der Feldkogel ein toller Aussichtsberg hoch über dem Königssee.

von Willy Böhm,   Community
Karte / Vom Riemann zum Kärlingerhaus.(Über die Schönfeldspitze Steinerne-Meer/Watzmann5)
Schwierigkeit schwer
Strecke 9 km
Dauer 7:30 h
Aufstieg 462 hm
Abstieg 1.004 hm

Die Schönfeldspitze der Paradeberg im Steinernen-Meer,mit Madonnengestalt anstelle eines herkömmlichen Gipfelkreuzes.

von Willy Böhm,   Community
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 12,1 km
Dauer 4:55 h
Aufstieg 528 hm
Abstieg 1.863 hm

Aussichtsreiche Bergtour vom Riemannhaus durchs Steinerne Meer zur Peter-Wiechenthaler-Hütte.

1
von Thorsten Günthert (www.best-mountain-artists.de),   Community

Alle auf der Karte anzeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Das Riemannhaus im Steinernen Meer

5761 Maria Alm
1600 m 1800 m
Vormittag
1600 m 1800 m
Nachmittag

Lawinenlage

·
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 2 Touren in der...