Wettervorhersage / Westalpen

Westalpen: Aussichten für Samstag, 19.08.2017
(aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 18.08.2017 um 13:12 Uhr)

Die nächtliche Kaltfront ist vorübergezogen, letzte Schauer gibt es noch zwischen Glarner Alpen und Bergell sowie entlang des nördlichen Alpenrandes. Vor allem abseits der nördlichen Staulagen wird es ziemlich sonnig, im Norden bleiben vor allem in tiefen und mittleren Lagen einige Restwolken zurück. Im Tagesverlauf entwickeln sich Quellwolken, entlang des Nordhanges und im Piemont treten auch einzelne Schauer auf, sonst bleibt es trocken. Temperatur: in 2000 m: 7 bis 13 Grad, in den Seealpen bis 17 Grad, in 3000 m: +1 bis 7 Grad, in 4000 m: -5 bis -2 Grad. Nullgradgrenze: 3300 bis 3700 m. Wind in hochalpinen freien Lagen: lebhafter Westwind. Gewittergefahr: gering.

Westalpen: Aussichten für Sonntag, 20.08.2017 und Montag, 21.08.2017
(aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 18.08.2017 um 13:26 Uhr)

Am Sonntag erwartet uns verbreitet ein sehr sonniger Start. Wenn sich vor allem entlang des nördlichen Alpenrandes tagsüber auch mehr Wolken zeigen, bleibt es trocken und in Summe beim freundlichen Wettereindruck. Inneralpin und im Süden generell ziemlich sonnig, aber im Hochgebirge teils unangenehmer Nordwestwind. Am Montag ähnlich mit viel Sonne vor allem im Süden, etwas unsicherer von den Bewölkungsverhältnissen im Norden, aber auch hier trocken.