Wettervorhersage / Westalpen

Westalpen: Aussichten für Mittwoch, 18.07.2018
(aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 17.07.2018 um 12:34 Uhr)

Am Mittwoch dominiert in den Westalpen strahlender, bis über Mittag meist auch ungetrübter, Sonnenschein. Die Sichten sind durchwegs gut und die harmlosen Quellwolken am Nachmittag sorgen höchstens einmal für kurzzeitige Abschattungen der Sonne. Entlang des italienischen Alpenbogens könnten ganz vereinzelt ein paar Regentropfen aus der Quellbewölkung fallen. Es ist aber generell stabil, somit bleibt es verbreitet auch trocken. Temperatur: in 2000 m 13 bis 16 Grad, in 3000 m 5 bis 8 Grad, in 4000 m 0 Grad (im Süden jeweils wärmer). Nullgradgrenze: etwa 4000 m. Wind in hochalpinen freien Lagen: leicht aus NW bis W. Gewitterneigung: keine, im Süden äußerst gering.

Westalpen: Aussichten für Donnerstag, 19.07.2018 und Freitag, 20.07.2018
(aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 17.07.2018 um 12:38 Uhr)

Auch am Donnerstag ist mit sonnigem und oft auch wolkenlosen Wetter zu rechnen, die Temperaturen steigen weiter an. Einzig im italienischen Alpenraum bilden sich mächtigere Quellwolken, die vereinzelt auch gewittrige Schauer bringen. Am Freitag geraten die Westalpen auf die Vorderseite eines Tiefs, damit wird es wieder labiler. Gewitter folgen auf Sonnenschein, der Schwerpunkt liegt dabei im Westen und Süden.